Richard North Patterson

(92)

Lovelybooks Bewertung

  • 134 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 2 Leser
  • 9 Rezensionen
(24)
(47)
(18)
(3)
(0)

Bekannteste Bücher

Verurteilt

Bei diesen Partnern bestellen:

Im Kreis der Macht

Bei diesen Partnern bestellen:

Geschlossene Türen

Bei diesen Partnern bestellen:

Eine Frage der Ehre

Bei diesen Partnern bestellen:

In letzter Instanz.

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Maß der Schuld

Bei diesen Partnern bestellen:

Verurteilt

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Siegel des Schweigens

Bei diesen Partnern bestellen:

Dark Lady

Bei diesen Partnern bestellen:

Tage der Unschuld

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Kandidat

Bei diesen Partnern bestellen:

Nachtschwarz

Bei diesen Partnern bestellen:

Exilio

Bei diesen Partnern bestellen:

Loss of Innocence

Bei diesen Partnern bestellen:

Eden in Winter: Blaine Trilogy

Bei diesen Partnern bestellen:

Eden in Winter

Bei diesen Partnern bestellen:

The Devil's Light

Bei diesen Partnern bestellen:

Fall from Grace

Bei diesen Partnern bestellen:

Silent Witness

Bei diesen Partnern bestellen:

The Final Judgment

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Toller und interessanter Juristenkrimi

    Conviction

    DaniW

    26. November 2015 um 03:01 Rezension zu "Conviction" von Richard North Patterson

    Wie in seinen letzten Büchern befasst sich Patterson auch in seinem neuen Buch mit einem der politischen "hot button issues" in den USA. Conviction erzählt die Geschichte von Rennell Price, einem zurückgebliebenen Schwarzen, der für den brutalen Mord an einem Kind zum Tode verurteilt wurde. Seine Anwältin kämpft in den letzten Monaten vor seiner Exekution mit allen rechtlichen Mitteln darum, ihn vor der Vollstreckung des Urteils zu bewahren, da nie zweifelsfrei nachgewiesen werden konnte, dass Price auch wirklich der Täter war. ...

    Mehr
  • Krimi mit abruptem Ende

    Tage der Unschuld

    schnaeppchenjaegerin

    12. April 2015 um 02:15 Rezension zu "Tage der Unschuld" von Richard North Patterson

    Der Krimi lässt sich in drei Teile gliedern. Zu Beginn erfolgt der Rückblick auf die Jugend des Protagonisten Tony und seine Beziehung zu Alison und seinem besten Freund Sam sowie zu dessen Freundin Sue in den 60er Jahren. Alle vier besuchen dieselbe Schule, Tony und Sam sind erfolgreiche Sportler. Nachdem Tony und Alisonzum ersten Mal intim geworden sind, wird Alison tot aufgefunden. Tony wird des Mordes an seiner Freundin beschuldigt. Aus Mangel an Beweisen wird er nie angeklagt. Tony beteuert seine Unschuld, Sam steht aber ...

    Mehr
  • Rezension zu "In letzter Instanz." von Richard North Patterson

    In letzter Instanz.

    Chrisu

    09. September 2010 um 12:25 Rezension zu "In letzter Instanz." von Richard North Patterson

    Caroline Masters wurde zur Bundesrichterin vorgeschlagen, aber da erreichte sie ein Anruf von ihrem Vater, dass ihre Nichte des Mordes an ihrem Freund verdächtigt wird. Caroline fährt daraufhin nach vielen Jahren wieder zurück nach Neuengland, obwohl sie vorgehabt hat, nie wieder zurückzukehren. Auch die Frage wird aufgeworfen, ob sie die Verteidigung ihrer Nichte übernehmen soll und wie das ganze Desaster auf ihre Wahl zur Bundesrichterin aufgenommen wird. Und irgendwie wird sie von der Vergangenheit eingeholt und erfährt auch, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Tage der Unschuld" von Richard North Patterson

    Tage der Unschuld

    Bellexr

    03. August 2010 um 18:57 Rezension zu "Tage der Unschuld" von Richard North Patterson

    Die Vergangenheit holt ihn ein . Der Staranwalt Tony Lord kehrt nach fast 30 Jahren in seine alte Heimatstadt Lake City/Ohio zurück mit der er schlechte Erfahrungen verbindet. Im Sommer 1967 wurde seine Freundin Alison ermordet und Tony fand ihre Leiche. Nicht nur Alisons Eltern, sondern fast die ganze Stadt waren der Überzeugung, dass der kurz vorher noch gefeierte Footballstar das junge Mädchen ermordet hat. Nun erhält er den verzweifelten Anruf von Sue, dass ihr Mann Sam, der ehemals beste Freund von Tony, dem Mord an der ...

    Mehr
  • Rezension zu "Geschlossene Türen" von Richard North Patterson

    Geschlossene Türen

    November

    23. May 2010 um 14:36 Rezension zu "Geschlossene Türen" von Richard North Patterson

    "Geschlossene Türen" von Richard North Patterson ist ein lesenswerter Krimi. Zwar hatte ich gleich zu Beginn eine Vermutung für den Täter, die sich letztendlich auch als zutreffend erwies, aber trotzdem war die Themenzusammenstellung äußerst interessant. Der (Ex-)Mann der Anwältin Teresa, die sich in einem harten Sorgerechtsstreit um ihre kleine Tochter Elena befindet, wird tot aufgefunden. Ausgerechnet ihr Boss und neuer Lebensgefährte, der Star-Anwalt Christopher Paget, wird dafür des Mordes angeklagt. Noch zu Lebzeiten hatte ...

    Mehr
  • Rezension zu "Im Kreis der Macht" von Richard North Patterson

    Im Kreis der Macht

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    17. July 2009 um 16:07 Rezension zu "Im Kreis der Macht" von Richard North Patterson

    Ein spannendes, sehr umfangreiches Buch über die Waffenpolitik, die Macht der Lobbyisten... in den USA. Zentrale Personen des Buches sind der demokratische US-Präsident Kerry Kilcannon und seine Frau Lara. Kilcannon plant, das Waffenrecht der USA zu reformieren, um die Zahl der Todesopfer durch Schusswaffen zu reduzieren. Kurz nach der Hochzeit von Kerry und Lara wird ein Großteil von Laras Familie erschossen. Darauf folgen zwei große Handlungsstränge, die mehr und mehr verwoben werden: Kerrys politischer Kampf um neue ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Maß der Schuld" von Richard North Patterson

    Das Maß der Schuld

    simoneg

    15. June 2009 um 09:28 Rezension zu "Das Maß der Schuld" von Richard North Patterson

    Der Tote im Hotelzimmer heißt Mark Ransom, ein berühmter Schriftsteller. Mary Carelli bestreitet nicht, ihn erschossen zu haben - aus Notwehr, weil er sie vergewaltigen wollte. Doch schon im ersten Verhör verstrickt sie sich in Widersprüche. Die Staatsanwältin erhebt Anklage wegen vorsätzlichen Mordes. Acht Jahre hat Christopher Paget sie nicht gesehen, und nun benennt Mary ihn als ihren Anwalt. Als er einem Skandal auf die Spur kam, der einen Präsidenten zu Fall brachte, für den die arbeitete, hatten sie eine kurze Affäre voller ...

    Mehr
  • Rezension zu "Tage der Unschuld" von Richard North Patterson

    Tage der Unschuld

    S1m0n

    15. June 2009 um 06:40 Rezension zu "Tage der Unschuld" von Richard North Patterson

    Tony Lord ist mittlerweile ein erfolgreicher Anwalt in der großen Stadt. Zu diesem Zustand wäre es aber beinahe nie gekommen, denn in seiner Jugend, am triumphalen Abend des Finals der Football - Schulmeisterschaft, stirbt seine große Liebe. Und er wird verdächtigt, da er am Tatort entdeckt wird. Alles richtet sich gegen ihn, nur seine Freunde Sue und Sam halten zu ihm. Jetzt, Jahre später, gibt es einen weiteren Todesfall in der Kleinstadt, in der Tony Lord aufgewachsen ist. Verdächtigt wird diesmal sein Jugendfreund Sam und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Tage der Unschuld" von Richard North Patterson

    Tage der Unschuld

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    18. October 2008 um 20:08 Rezension zu "Tage der Unschuld" von Richard North Patterson

    Dieses Buch von Richard North Patterson (das das erste war, das ich von ihm gelesen habe) hat mir so gut gefallen, dass ich mich gleich nach weiteren Büchern dieses Autors umgesehen habe. Leicht zu lesen (wie viele aus dem amerikanischen übersetzte Romane) habe ich die 575 Seiten geradezu "aufgesogen". Durch viele Wendungen bleibt das Buch spannend bis zum Schluss.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks