Richard North Patterson Conviction

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Conviction“ von Richard North Patterson

When the body of eleven-year-old Thuy Sen is found in San Francisco Bay, the police charge Rennell and Payton Price with her grisly murder. Twelve years later, Payton is days from his execution, and overworked lawyer Teresa Peralta Paget, her husband Chris, become convinced not only that Rennell didn't receive a fair trial, but that he's innocent.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Toller und interessanter Juristenkrimi

    Conviction

    DaniW

    26. November 2015 um 03:01

    Wie in seinen letzten Büchern befasst sich Patterson auch in seinem neuen Buch mit einem der politischen "hot button issues" in den USA. Conviction erzählt die Geschichte von Rennell Price, einem zurückgebliebenen Schwarzen, der für den brutalen Mord an einem Kind zum Tode verurteilt wurde. Seine Anwältin kämpft in den letzten Monaten vor seiner Exekution mit allen rechtlichen Mitteln darum, ihn vor der Vollstreckung des Urteils zu bewahren, da nie zweifelsfrei nachgewiesen werden konnte, dass Price auch wirklich der Täter war. Neben dem sehr interessanten Einblick in die Strafrechtssystematik stellt Patterson hier die Frage nach der Sinnhaftigkeit der Todesstrafe, ohne dem Leser seine eigene Meinung aufzuzwingen. Wie auch in Protect and Defend (Abtreibung bei Jugendlichen) und in Balance of Power (Recht auf Waffen) ist es dem Autor auch hier gelungen, aktuelle Themen sowohl aus der politischen Sicht sowie auch aus einer rechtlichen Perspektive zu beleuchten, ohne dabei die persönlichen Geschichten der Protagonisten aus den Augen zu verlieren. Angenehm ist auch, dass viele Personen aus früheren Büchern wieder auftauchen, ohne dass die Bücher unverständlich wären, wenn man die Vorgänger nicht gelesen hat. Unbedingt empfehlenswert. Die Bücher von Patterson sind für Erwachsene mit fortgeschrittenen Englisch-Kenntnissen geeignet, da viele rechtliche Details beschrieben werden und die Argumentationsstränge der Anwälte sehr nuanciert dargestellt werden.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks