Richard North Patterson In letzter Instanz.

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „In letzter Instanz.“ von Richard North Patterson

Brett Masters ist zweiundzwanzig Jahre alt und wird des Mordes an ihrem Freund bezichtigt. Doch sie beteuert unermüdlich ihre Unschuld, obwohl alle Indizien gegen sie sprechen: Man hat Blut des ermordeten Freundes an ihren Händen und ihrer Kleidung gefunden. Die Anwältin Caroline Masters, eine Tante der Angeklagten, übernimmt die Verteidigung. Doch je mehr Caroline ihre Recherchen vorantreibt, um so tiefer verstrickt sie sich in ihre eigene, dunkle Geschichte. Ihre anfängliche Ahnung wird immer mehr zur Gewißheit: Die Vergangenheit wiederholt sich auf geradezu gespenstische Weise... (Quelle:'Flexibler Einband/01.01.2001')

Stöbern in Krimi & Thriller

Der einsame Bote

Tommy Bergmanns lässt nicht locker

Jonas1704

Elsässer Verfehlungen

Gemütlicher Urlaubskrimi nicht nur für Elsass- und Flammkuchen-Fans.

hasirasi2

Woman in Cabin 10

Der Anfang ist etwas zäh und langstmig zum, Ende jedoch spannend und überraschend.

Finchen411

In tödlicher Stille

Für mich wohl der letzte Teil der Reihe, daher 3 Sterne

lenisvea

The Wife Between Us

Ganz nett zu lesen, aber sicher nichts Besonderes.

buechernarr

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "In letzter Instanz." von Richard North Patterson

    In letzter Instanz.

    Chrisu

    09. September 2010 um 12:25

    Caroline Masters wurde zur Bundesrichterin vorgeschlagen, aber da erreichte sie ein Anruf von ihrem Vater, dass ihre Nichte des Mordes an ihrem Freund verdächtigt wird. Caroline fährt daraufhin nach vielen Jahren wieder zurück nach Neuengland, obwohl sie vorgehabt hat, nie wieder zurückzukehren. Auch die Frage wird aufgeworfen, ob sie die Verteidigung ihrer Nichte übernehmen soll und wie das ganze Desaster auf ihre Wahl zur Bundesrichterin aufgenommen wird. Und irgendwie wird sie von der Vergangenheit eingeholt und erfährt auch, dass David, ihre damalige große Liebe immer noch in ihrem Herzen anwesend ist und erfährt im Zuge der Voranhörung des Mordes von James Case, der ermordete Freund von Brett, einige wichtige Hinweise ihr Leben betreffend. Das Buch ist wirklich sehr gut geschrieben und man erhält viel Einblick in die Arbeitsweise eines Anwaltes und auch die Notwendigkeit, auf vielen Gebieten Wissen zu erwerben um vor Gericht präsent zu sein. Auch die Haupt- protagonistin Caroline wurde sehr gut dargestellt, ihre Gefühlswelt sehr gut beschrieben und somit nachvollziehbar gemacht. Was mir auch sehr gut gefallen hat, ist, dass man nicht immer auf den Pfaden der Tugend wandeln kann, manchmal ist es notwendig, ein bisschen abzuweichen, aber man darf nie das eigentliche Ziel aus den Augen lassen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.