Richard Phillips Rho Agenda - Wurmloch

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Rho Agenda - Wurmloch“ von Richard Phillips

Im finalen Band der »Rho Agenda« steht die Welt am Rande des Untergangs. Die Alientechnologien, die auf einem außerirdischen Schiff gefunden und von der U.S.-Regierung der Welt zugänglich gemacht worden waren, geraten außer Kontrolle. Was ein Segen für die Menschheit hätte sein sollen, wird zum Schlüssel ihrer eigenen Vernichtung. Eine Anomalie erschüttert die Wissenschaftler am Europäischen Kernforschungszentrum in der Schweiz. Ein Schwarzes Loch hat sich gebildet, das die gesamte Erde zu verschlingen droht. Einzig Dr. Stephensons Erkenntnisse aus dem Rho-Projekt können dies noch verhindern. Doch was lässt man auf die Menschheit los, wenn der unberechenbare Stephenson aus dem Gefängnis freikommt? Heather, Mark und Jenn versuchen derweil, in das Informationszentrum des Zweiten Schiffs vorzudringen, um endlich hinter die Absichten der Aliens zu kommen. Was sie dort entdecken, übersteigt jedoch ihre schlimmsten Befürchtungen. Sie beobachten die Vorbereitungen zu einer Invasion. Das Ziel: Die Erde.

Abschluss der Trilogie. Konnte mich bis zum Ende nicht wirklich überzeugen, da durch die Klappentexte absolut irregeführt worden. 2,5 Sterne

— darkchylde

Spannende Mischung aus Science Fiction und Thrillerelementen

— Buchraettin

Stöbern in Science-Fiction

Doctor Who: Zeitreisen

Nette Geschichten, aber nicht alle Doktoren sind gut getroffen.

Judith88

SoulSystems - Finde, was du liebst

Ein gelungener Auftakt der Lust auf mehr macht! Gefühle die nicht sein dürfen, und eine Zukunft, die man selbst übernimmt, erwarten Ella.

Solara300

QualityLand

Gute Unterhaltung. Fast besser wie das Känguruh... fast... halt anders, also nicht vergleichbar

Hexxe

Autonom

Sehr gelungener Science-Fiction mit interessanten Charakteren und einem faszinierenden Hintergrund, der nachdenklich macht

Buchraettin

Geister auf der Metropolitan Line

Eine spannende Erweiterung der Serie, die aber etwas schwach auf der Brust ist. Trotzdem lesenswert!

Kaddi

Split Second - Zurück in der Zeit

Leider weit weg von Zeitreise-Sci-Fi. Eher ein rasanter Thriller mit vielen Logiklöchern und einer zu naiven Protagonistin. Nur OK!

LadyOfTheBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.