Richard Platt

 4,1 Sterne bei 24 Bewertungen

Lebenslauf von Richard Platt

Richard Platt, geb. 1953 in Northumberland in England, hat Fotografie und Grafikdesign studiert, bevor er sein Talent entdeckte, komplizierte Dinge einfach und verständlich zu erklären. Bis heute hat Platt an mehr als 70 Büchern, hauptsächlich für Kinder, mitgearbeitet.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Richard Platt

Cover des Buches Gerichtsmedizin (ISBN: 9783899967197)

Gerichtsmedizin

 (2)
Erschienen am 01.05.2006
Cover des Buches 30 geniale Erfindungen (ISBN: 9783836956741)

30 geniale Erfindungen

 (1)
Erschienen am 28.01.2019
Cover des Buches Nicht spülen! (ISBN: 9783789185540)

Nicht spülen!

 (1)
Erschienen am 01.01.2013
Cover des Buches Spione (ISBN: 9783831019069)

Spione

 (1)
Erschienen am 01.09.2011

Neue Rezensionen zu Richard Platt

Cover des Buches Vorsicht, ansteckend! – Die ekligsten Krankheiten der Geschichte (ISBN: 9783423763400)Gwhynwhyfars avatar

Rezension zu "Vorsicht, ansteckend! – Die ekligsten Krankheiten der Geschichte" von Richard Platt

Pest und Cholera, spanische Grippe, Corona ... und wie wir es bekämpfen
Gwhynwhyfarvor 9 Monaten

Was für ein feines Kindersachbuch! Die schlimmsten Krankheiten dieser Welt erklärt uns Professor Rattikus und seine Laborassistentin Moski Mücke steht ihm dabei zu Seite. Wir beginnen im Keimlabor mit der kleinen Keimkunde. Bakterien und Viren kann man nur unter dem Mikroskop erkennen. Seit wann gibt es das denn? Nachdem wir die Grundlagen kennen, schauen wir uns an, auf welche Art und Weise sich Bakterien und Viren verbreiten. Was ist eine Pandemie und welche hatten wir bereits weltweit? Welche bösen Krankheiten kennen wir noch heute? Und welche haben wir ausgerottet? Mit der Pest geht es los, weiter erfahren wir etwas über Lepra, Malaria, Pocken und andere Kinderkrankheiten. Und in diesem Zusammenhang erfahren wir, wie die Wissenschaft die Probleme gelöst hat, sie versucht, in den Griff zu bekommen. In dieser Neuauflage wir Covid-19 bereits erwähnt. Die englische Originalausgabe ist bereits 2011 erschienen und unter Covid-19 schien es dem deutschen Buchmarkt erst interessant zu sein. 


Die Grafien von John Kelly sind wirklich spaßig. Professor Rattikus und Moski Mücke präsentieren einen grusligen Stoff auf eine Art und Weise, dass man sich damit beschäftigen mag. Durch Augenzeugenberichte von Ratten, Flöhen und allen anderen Überträgern tödlicher Krankheiten erfährt man die wichtigten Eckdaten, etwas über Aberglauben aus früheren Zeiten und Erfindungen, um den Viren und Bakterien Herr zu werden. Infoboxen, Mikroskop-Fotos, Landkarten veranschaulichen die Sachverhalte. Das Ganze ist im Comicstil lustig illustriert. Die Themen werden ziemlich einfach abgehandelt und gehen auch nicht in die Tiefe. Grundlegendes zur Natur, Biologie in Verbindung mit Medizin: Wie schützt man sich gegen Krankheiten? Gerade im wissenschaftlichen Bereich der Forschung hätte ich mir ein wenig mehr Information gewünscht für die ausgewiesene Altersstufe. Am Ende des Buchs finden wir ein Schlagwortregister und ein Glossar für Fachbegriffe. Der dtv Verlag gibt eine Altersempfehlung ab 9 Jahren. Da das Buch in einfacher, verständlicher Textform mit schlichten kindgerechten Sachinformationen arbeitet, eine witzige Gestaltung gewählt hat, bin ich der Meinung, dass dieses Buch ab dem Grundschulalter geeignet ist. Meine Empfehlung: ab 6 Jahren.


Richard Platt schreibt seit vielen Jahren spannende Non-Fiction für Kinder und wurde dafür schon mehrfach ausgezeichnet. 


John Kelly illustriert seit über 20 Jahren Kinderbücher, unter anderem für Macmillan, DK, Egmont und Scholastic und wurde schon vielfach ausgezeichnet.


https://literaturblog-sabine-ibing.blogspot.com/p/vorsicht-ansteckend-von-richard-platt.html

Kommentare: 1
Teilen
Cover des Buches Nicht spülen! (ISBN: 9783789185540)katja78s avatar

Rezension zu "Nicht spülen!" von Mary Platt

Stinkig, aber informativ !
katja78vor 9 Jahren

Klappentext
Nase zuhalten? Quatsch! Bei diesem Buch wird jedes Kind neugierig!

Nicht spülen! Hier gibt es viel zu entdecken: Straßenköter Sniffer und Kanalratte Kalle nehmen die Kinder mit auf eine vergnügliche und äußerst informative Reise rund ums kleine und große Geschäft. Sie erfahren von antiken Blasenbehältnissen im alten Ägypten, lernen die die Geschichte der Kanalisation kennen und staunen über die vielfältigen Verwendungszwecke von Kot und Urin z.B. in der Landwirtschaft, der Kosmetikherstellung oder in der Medizin. 
Meine Meinung
Ein vielfältiges Sachbuch rund um das Thema über da keiner gerne spricht. Das Kot und Urin schon seid jeher ein hilfreiches Nutzmittel war, blendet man häufig aus. Mary & Richard Platt haben hier verschiedenste Arten  zu Papier gebracht, wozu man das selbstproduzierte kostbare Gut verwendet hat, zu welcher Zeit, von welchem Tier was nützlich ist. Sei es zum Hausbau, um Krankheiten zu heilen, da für den Kampf im Krieg früher, Brennmaterial und so unglaublich es klingt aber für die Schönheit und zur Reinigung ist es auch geeignet. Ich, als Erwachsener, war sogar noch mehr erstaunt was man mit unseren Fäkalien alles so gemacht hat. Manches war bekannt und bei manchen Infos über Herstellung zum Beispiel war ich sehr überrascht. Vielleicht kein Buch für Mimosen, aber dennoch ein super informatives Buch das mal eine andere Sicht auf ein stinkiges Thema zulässt. Mit haben auch die Jahresangaben sehr gut gefallen so das man sich Gedanken machen konnte in welcher Zeit welcher Fortschritt statt fand.
Die Kinder werden mit ansprechenden Comik - Zeichnungen zu weiterlesen animiert und es kommt keineswegs eklig und dreckig rüber. Bilder aus früheren Zeiten und aus dem Heute lockern das  Thema gekonnt auf.
Klasse Sachbuch, kann ich nur empfehlen!

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks