Richard Preston The Hot Zone

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Hot Zone“ von Richard Preston

Tells what happens when the unthinkable becomes reality: when a deadly virus, from the rain forests of Africa, crosses continents and infects a monkey house ten miles from the White House. Ebola is that reality. It has the power to decimate the world's population. Try not to panic. It will be back. There is nothing you can do.

uneingeschränkt zu empfehlen!

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • "Let's read in English"-Lesechallenge 2014

    DieBuchkolumnistin

    DieBuchkolumnistin

    Let's read in English - die Englisch-Lesechallenge 2014 Mit den Neujahrvorsätzen ist es immer so eine Sache – viele haben wir bereits wieder vergessen und der Alltag hat uns definitiv wieder eingeholt. Mit „Let’s read in English“ möchten wir das jedoch gern ändern und euch die Moeglichkeit geben, Bücher und Autoren neu zu erleben – in der englischen Originalsprache! Einige von euch rezensieren schon fleissig englische Bücher und viele Lovelybooks-Leser sind an englischen Texten interessiert, würden jedoch lieber bei einer Leserunde einsteigen. Wir haben uns euer Feedback zu Herzen genommen und unsere Lesechallenge „Let’s read in English“ ins Leben gerufen. Zusammen mit dem englischen Verlagshaus Random House Group UK mit Sitz in London werden wir eine Vielzahl von Leserunden starten und ihr seid herzlich eingeladen mitzumachen. Das Motto der Lesechallenge verstehen wir als einen Aufruf nicht nur an alle von euch, die sich mühelos in der englischen Sprache zurechtfinden, sondern an alle Lovelybooks-Leser. Egal welche Sprachkentnisse du hast, trau dich einfach – und mach mit! „Let’s read in English“ – zusammen auf Lovelybooks. Viele unsererer Leser verwenden die englische Sprache oder werden sie in Zukunft brauchen. Bücher sind ein idealer Einstieg um Sprachkentnisse zu verbessern oder die Fremdsprache auch einfach mehr zu benutzen. Die Stimme der Autoren im Original zu lesen und sie neu kennenzulernen ist natürlich ein spannenender Bonus. Für die fleissigsten Rezensenten gibt es zum Jahresende tolle Preise und jeder kann sich gern in Deutsch und/oder Englisch in den Leserunden austauschen und Rezensionen in beiden Sprachen posten. Das ist voellig euch überlassen.  Alle Grundinfos findet Ihr auf unserer Englisch-Lesechallenge-Seite! Hier könnt Ihr nun alle Fragen stellen & stets fleissig Eure neuen Rezensionen posten! Die Liste wird am Anfang jedes Monats aktualisiert!  Bitte postet für jede neue Rezension auch einen neuen Beitrag. Auf die Plätze - fertig - let's read English!!!

    Mehr
    • 1684
  • The Hot Zone

    The Hot Zone
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    25. May 2014 um 16:55

    „The Hot Zone“ has to be the most terrifying book I have ever read in my entire life. Forget all the horror novels out there and just read the first few chapters of this book about the origins of Ebola and what this virus does to the human body. It scared the bejesus out of me and I simply have the desire to never, ever get infected with Ebola. And by the way: I will never travel to Africa. Just as a precaution. I have to admit, I really liked the first few chapters. They were fast-paced, full of action and suspense and, as mentioned before, horrifying. But as soon as the story takes place in Reston, Virginia, this book couldn´t hold my interest. And I had quite some issues with this book:  The scientific content of the story is pretty outdated. Numerous times the author makes references to the HIV-virus and that this virus will be the fate of human existence and the human population will be diminished by it. This book just doesn´t age very well., To read this book is like reading a tabloid newspaper with a lot of lurid headlines. A lot of bad things are happening and even though they might have happened that way, I didn´t enjoy the way Richard Preston is describing it. , Apparently the US Army has some pretty stupid scientist on their payroll. I´m not a specialist on viruses and bacteria, but I definitely wouldn´t smell at a flask, which contains highly contagious material that could be lethal. This book is an ok read and the sense of horror, that this book gives you, is quite exceptional. But you will not miss out on anything, if you are not reading “The Hot Zone”.

    Mehr