Richard Schwartz

(1.353)

Lovelybooks Bewertung

  • 608 Bibliotheken
  • 37 Follower
  • 45 Leser
  • 85 Rezensionen
(877)
(342)
(113)
(20)
(1)

Lebenslauf von Richard Schwartz

Richard Schwartz ist das Pseudonym des 1958 geborenen Autors, der mutmaßlich auch unter dem Namen Carl A. deWitt veröffentlicht. Er ist nach Angaben des Verlags in Frankfurt geboren und absolvierte eine Ausbildung als Flugzeugmechaniker und anschließend ein Studium der Elektrotechnik und Informatik. Er war in vielen Berufen tätig, so unter anderem als Postfahrer, Tankwart und Systemprogrammierer, bevor er sich dem Schreiben zuwandte. Seinen bislang größten Erfolg erlangte er mit der Reihe »Das Geheimnis von Askir«. Den ersten Teil des Zyklus »Das erste Horn« veröffentlichte er 2006, der bislang letzte Teile »Der Kronrat« wurde 2010 veröffentlicht. Die in der selben Fantasywelt spielende Geschichte »Die Eule von Askir« gehört hingegen nicht zum Zyklus, sondern ist eigenständig zu verstehen, ebenso wie sein neuestes Werk "Die Seher von Ravanne".
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Butter bei die Fische

    Die Festung der Titanen
    Wortmagie

    Wortmagie

    10. January 2017 um 10:41 Rezension zu "Die Festung der Titanen" von Richard Schwartz

    Der Tarn ist die einzige Hoffnung der Ostmark auf Frieden. Dieser allein verleiht seinem Träger den Herrschaftsanspruch über die Stämme der Kor. Unglücklicherweise befinden sich die Bruchstücke in Besitz des Kriegsfürsten Arkin, der nicht nur zwei Legionen des Nekromantenkaisers Kolaron Malorbian befehligt, sondern auch über den Verschlinger Aleyte gebietet. In der Absicht, die Loyalität der Kor zu sichern, veranstaltet er einen Wettstreit um die Stücke des Tarns. Arkin plant, den Sieger in eine Marionette für die dunklen ...

    Mehr
  • Randvoll mit wundervollen Charakteren und einer spannenden Story

    Das Erste Horn
    Inge78

    Inge78

    10. January 2017 um 08:09 Rezension zu "Das Erste Horn" von Richard Schwartz

    Havald, der ICH-Erzähler der Geschichte wird im Gasthof  "Zum Hammerkopf" vom Schneesturm überrascht.  Als ein Mord geschieht steigen die Spannungen zwischen den einzelnen Gruppen und auch der Gasthof hat mehr als eine Überraschung für die Gäste parat. "Das Erste Horn" ist wirklich -Fantasy at its best- . Es macht einfach nur Spaß mit Havald zusammen die anderen , teil sehr zwielichten Personen, kennenzulernen und nach und nach das Geheimnis um den Gasthof zu lösen. Dabei schreibt Richard Schwartz mit sehr viel Wortgewalt ...

    Mehr
  • Er hat es einfach drauf.

    Götterkriege
    Sirene

    Sirene

    04. January 2017 um 19:19 Rezension zu "Götterkriege" von Richard Schwartz

    Inhalt: Über Askir weht wieder die kaiserliche Fahne. Desina hat den Thron bestiegen, doch dieses Ereignis wird von einem schrecklichen Mord überschattet: Havald, der Mann, der nicht sterben kann, wurde getötet und sein Bannschwert Seelenreißer gestohlen. Nur wenn es zurückerobert wird, kann der Held Askirs aus seinem ewigen Schlaf erwachen. Nun brechen Leandra und ihre Freunde auf, um Havalds Mörder nach Illian zu folgen. Doch die Götter führen ihren eigenen, furchtbaren Krieg …Richard Schwartz ist einer der gradiostesten ...

    Mehr
  • Askir - Die komplette Saga 1

    Askir - Die komplette Saga 1
    die_kleine_naehkoenigin

    die_kleine_naehkoenigin

    02. January 2017 um 18:53 Rezension zu "Askir - Die komplette Saga 1" von Richard Schwartz

    Bevor ich hier meine "Meinung" zu diesem Buch niederschreibe, sollte ich vielleicht vorher erwähnen, dass ich mich mit high fantasy immer etwas schwertue......Diese ausergewöhnlichen Städtenamen und Namen der Protagonisten mit deren "Verschlingungen" kann ich mir irgendwie nie gut merken 😁😁😁. Ständig muss ich nochmal nachschlagen und nachsehen....daher hat es auch sehr lange gedauert bis ich diesen "dicken Wälzer" zu Ende gelesen hatte. Dies liegt aber wirklich an mir und nicht an der Qualität dieser Geschichte!!!!Ich mag die ...

    Mehr
  • Die letzte Schlacht naht!

    Die Macht der Alten
    kassandra1010

    kassandra1010

    24. December 2016 um 10:21 Rezension zu "Die Götterkriege - Die Macht der Alten" von Richard Schwartz

    Alte Magie, alte Götter und ein Lanzengeneral, der Seelen in sich aufnimmt! Richard Schwartz setzt damit seine Askir-Reihe fort. Der Krieg tobt in den Landen und der Nekromantenkaiser ist auf dem Vormarsch nach Askir. Gemeinsam mit Farlin, seiner treuen Gefährtin rücken die Legionen immer näher.Während Havald, der Lanzengeneral, zurück nach Askir kommt, beginnt die Aufrüstung zur letzten Schlacht. Doch der dunkle Kaiser scheint übermächtig und nur mit Hilfe der Eulen, Seras und der Elfen kann der dunkle Kaiser besiegt werden.Doch ...

    Mehr
  • Die Krone von Lytar

    Die Krone von Lytar
    dominikschmeller

    dominikschmeller

    22. December 2016 um 15:48 Rezension zu "Die Krone von Lytar" von Richard Schwartz

    Ein Dorf lebt seit Jahrhunderten im Frieden. Doch ein habgieriger König bringt den Krieg zu ihnen und ein blutiges Zeitalter beginnt. Meine Videorezension:   Die Welt von Lytar erscheint in diesem Buch zuerst recht einfach gestrickt. Doch im Laufe der Geschichte merkt der Leser, wie viel wirklich hinter Lytar steckt. Beim Lesen hatte ich immer wieder das Gefühl, der Autor hätte sich von Tolkiens Mittelerde inspirieren lassen, hat dann aber etwas völlig Eigenes daraus gemacht. Mittelerde ist eher eine mystische Welt, in der es ...

    Mehr
  • Wann funkt es endlich?

    Das blutige Land
    Wortmagie

    Wortmagie

    14. October 2016 um 11:07 Rezension zu "Das blutige Land" von Richard Schwartz

    Havald, Engel des Soltar, der Wanderer, ist endlich wieder er selbst. Nach seiner Wiedererweckung sind seine Erinnerungen nun vollständig zurückgekehrt – und mit ihnen Havalds unkonventionelle Art und Weise, Probleme zu lösen. Während die Truppen des Nekromantenkaisers Illian weiterhin bedrohen und Askirs Militär nicht schnell genug aufgerüstet und ausgebildet werden kann, um gegen sie im Feld zu bestehen, reist Havald als einfacher Rekrut unerkannt in die Ostmark. Seit Jahrhunderten ist die Ostmark Schauplatz heftiger ...

    Mehr
  • [Rezension] Das Erste Horn (Askir 1)

    Das Erste Horn
    Alondria

    Alondria

    23. June 2016 um 10:26 Rezension zu "Das Erste Horn" von Richard Schwartz

    Das Buch Ein fesselndes Fantasy-Abenteuer im ewigen EisEin verschneiter Gasthof im hohen Norden: Havald, ein Krieger aus dem Reich Letasan, kehrt in dem abgeschiedenen Wirtshaus "Zum Hammerkopf" ein. Auch die undurchsichtige Magierin Leandra verschlägt es hierher. Die beiden ahnen nicht, dass sich unter dem Gasthof uralte Kraftlinien kreuzen. Als der eisige Winter das Gebäude vollständig von der Außenwelt abschneidet, bricht Entsetzen aus: Ein blutiger Mord deutet darauf hin, dass im Verborgenen eine Bestie lauert. Doch wem ...

    Mehr
  • In der Warteschleife

    Die weiße Flamme
    Wortmagie

    Wortmagie

    14. June 2016 um 11:33 Rezension zu "Die weiße Flamme" von Richard Schwartz

    Richard Schwartz ist nicht der Geburtsname des Autors der Zyklen „Das Geheimnis von Askir“ und „Die Götterkriege“. Er ist ein Pseudonym – eines von fünf. Es ist nicht öffentlich bekannt, wie der Mann tatsächlich heißt. Offiziell bestätigt ist nur, dass es sich bei Richard Schwartz und Carl A. deWitt um ein und dieselbe Person handelt. Seit diesem Jahr veröffentlicht Piper „Die Lytar-Chronik“ unter dem Namen Richard Schwartz, obwohl diese Trilogie ursprünglich als Zweiteiler von Carl A. deWitt bei blanvalet erschienen ist. Ich ...

    Mehr
  • Fantasy versus Krimi

    Das Erste Horn
    Brivulet

    Brivulet

    08. June 2016 um 13:10 Rezension zu "Das Erste Horn" von Richard Schwartz

    Auf der Suche nach Urlaubslektüre stieß ich auf »Das letzte Horn«. High Fantasy, mein Lieblingsgenre, ich dachte, da konnte ich nichts falsch machen. Leider war das Gegenteil der Fall. Zwischendurch war ich kurz davor, die Lektüre abzubrechen. Der Plot: Ein Gasthof wird infolge eines Schneesturms von der Außenwelt abgeschnitten. Es ereignen sich zwei blutige Morde, die aufgeklärt werden müssen, um eine Panik zu verhindern. Zunächst: Ich weiß, dass es Mode ist, einen Antihelden zu kreieren. Auch hier ist nicht klar, wer oder was ...

    Mehr
  • weitere