Richard Stark Verbrechen ist Vertrauenssache

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(2)
(6)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Verbrechen ist Vertrauenssache“ von Richard Stark

Eine halbe Million Dollar haben fromme Gläubige einem scheinheiligen Prediger gespendet. Das Geld zu erbeuten fällt Parkers Gang nicht schwer. Doch einer der Kumpel will die ganze Beute für sich haben. So ist er Parker, seinem Freund Ed und dessen kaltblüiger Braut Brenda ebenso auf den Fersen wie dem skrupellosen Sicherheitschef des Predigers. Beim atemlosen Showdown zeigt sich, wem Parker noch trauen kann

Stöbern in Krimi & Thriller

Durst

Sehr spannende Fortsetzung

Bjjordison

Die Party

Ein spannender Gesellschaftsroman, der die Seiten von Arm und Reich gut beleuchtet und zum Nachdenken anregt.

SteffiKa

Kalte Seele, dunkles Herz

Sehr spannend und psychologisch hoch-interessant. Das Buch hat mich völlig überzeugt und in den Bann gezogen!

MissRichardParker

Scherbengericht

Ein typischer Heinichen, wie man ihn kennt und liebt!

Ascari0

Nachts am Brenner

Kommissar Grauners neuer Fall bekommt eine beklemmende private Dimension.

Bibliomarie

Böse Seelen

Ein weiterer fulminanter Fall für Chief Burkholder!

Chrissie007

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kurz, knackig, genial

    Verbrechen ist Vertrauenssache
    blauerklaus

    blauerklaus

    04. April 2015 um 11:54

    Parker, der coole Berufsverbrecher, ist ein Profi. Sein Beruf bringt es aber mit sich, dass er gezwungen ist mit Amateuren zusammen zu arbeiten, was dann doch oft zu Komplikationen führt. So auch in dem hier vorliegenden 16. Buch der Parker-Reihe. Parker und seine Gang haben einen zwielichtigen Wanderprediger im Visier, der mittlerweile mit seinen Anhängern Stadien füllt und praktischerweise nur Bargeld annimmt. Die 400.000 Dollar Einnahmen scheinen für Parker schnell verdientes Geld. Die perfekte Planung scheint zunächst auch aufzugehen, aber Parkers Partner haben leider eine anderen Auffassung von „Berufsehre“ als er. Als noch ein zweites Trio auftaucht, dass gerne die Räuber berauben will überschlagen sich die Ereignisse. Dass Parker, der Verbrecher, hier als einzig vernünftig denkender Mensch mit moralischen Grundsätzen erscheint, gehört zu der augenzwinkernden Satire Starks. Auch der 16. Parker-Roman ist schnell und knackig erzählt, die Dialoge sind knapp, aber genial auf den Punkt gebracht. Zusätzliches Tempo erhält der Roman durch zahlreiche Perspektiv- und Zeitwechsel. Dass Richard Stark (eines der vielen Pseudonyme des erfolgreichen Schriftstellers Donald E. Westlake) keine hohe Literatur schreibt, war dem Autor selber klar und den Anspruch hatte er auch nie. An dem brillanten Erzählstil und die geradlinige Handlung können sich viele aktuelle Autoren jedoch eine Scheibe abschneiden. Kein Ermittler, der mit Pseudopsychoproblemen (gerne genommen: Alkoholsucht und /oder schlimme Kindheit) nervt. Kein irrer Massenmörder, keine Splatterszenen von grausigen Morden. Warum das deutsche Publikum so lange auf weitere Parker-Romane warten musste ist nicht ganz verständlich. Auch die Veröffentlichungsstrategie des Zsolnay-Verlages ist nicht nachzuvollziehen. Nach dem kleinen Erfolg im Jahre 2009 (Deutscher Krimipreis für den 22. Parker-Roman „Fragen Sie den Papagei“) wurden die nächsten Parker-Romane in der umgekehrten Reihenfolge ihres ursprünglichen Erscheinens veröffentlicht, so dass man erst jetzt von Band 16 chronologisch weiterlesen kann. Bleibt zu hoffen, dass mit dem aktuell neu übersetzten und wiederveröffentlichten 1. Band der Reihe („The Hunter“ - Zsolnay) nun auch die fehlenden Bände den Weg wieder nach Deutschland finden. Klare Leseempfehlungen für Krimiliebhaber, gilt vermutlich auch für „The Hunter“ auf den ich auch schon sehr gespannt bin. Dieser wurde seinerzeit als „Point Blank“ mit Lee Marvin verfilmt, die Neuverfilmung mit Mel Gibson („Payback-Zahltag“) war nicht ganz so erfolgreich.

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2015 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch, in dem es um Bücher, Literatur und / oder das Lesen geht. Ein Buch, dessen Cover hauptsächlich (am besten ausschließlich) Schwarz und Weiß ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 Wörtern besteht. Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) Ein Buch von einem Bestsellerautor, von dem du selbst noch nie etwas gelesen hast. Ein Buch, das gedruckt bisher ausschließlich als Hardcover erschienen ist. Ein Buch, das in Asien, Südamerika oder Afrika spielt. Ein Buch mit mehr als 650 Seiten. Ein Buch mit einer jungen und einer älteren Hauptfigur, mindestens 40 Jahre Altersunterschied. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension sowie keine Kurzmeinung gibt. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch mit einen elektrischen Gegenstand auf dem Cover. Ein Buch, in dessen Buchtitel gegenteilige Wörter / Dinge genannt werden. Ein Buch von einem Autor, der bisher ausschließlich dieses eine Buch veröffentlicht hat. Ein Buch, das durch seinen Titel & sein Cover auf eine ganz bestimmte Jahreszeit hindeutet. Ein Buch, in dem mindestens 3 unterschiedliche fantastische Wesen vorkommen. Ein Buch das, egal ob im Original oder in der Übersetzung, einen Literaturpreis gewonnen hat. (Bitte den Namen des Preises mit angeben.) Ein kunterbuntes Buch. Ein Buch, dessen Buchtitel eine Aufforderung ist. Ein Buch, bei dem die Initialen des Autors 2 aufeinanderfolgenden Buchstaben im Alphabet entsprechen. Ein Buch, das erstmalig 2015 in dieser Sprache erschienen ist. Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast. (Bitte verrate auch von wem und zu welchem Anlass.) Ein Buch, in dem ein Tier von großer Bedeutung ist. Ein Buch mit Streifen auf dem Cover. Ein Buch, das eine Buchreihe abschließt. Ein Buch, das kein Roman ist. Ein Buch, das in einem Verlag erschienen ist, dessen Verlagsname mit dem selben Buchstaben beginnt oder endet wie dein Vor- oder Nickname. Bitte den Vornamen ggf. mit angeben ;) Ein Buch, in dessen Titel das Wort "Liebe" vorkommt. Eines der 5 Bücher, die schon am längsten ungelesen in deinem Regal stehen. (Falls du es weißt, verrate doch, wie lange du es schon besitzt.) Ein Buch, das für dich ein außergewöhnlich schönes Buchcover hat. Ein Buch, das verfilmt wurde oder sicher verfilmt wird. Ein illustriertes Buch. Es sollten richtige Zeichnungen und nicht nur Verzierungen am Seitenrand sein. Ein Buch, das zuerst auf Deutsch erschienen ist und ins Englische übersetzt wurde. Ein Buch, dessen Autor bereits verstorben ist. Ein Buch, das einen Monat im Buchtitel hat. Bitte lies das Buch auch in dem Monat, der im Titel vorkommt. Ein Buch, in dem es um Musik geht. Ein Buch, von dem du dachtest, du würdest es niemals lesen, weil es z.B. nicht deinen Lieblingsgenres entspricht. Ein Buch mit Blumen / Blüten auf dem Cover. Ein Buch, das eine Krankheit oder Behinderung thematisiert. (Bitte gab auch an welche!) Ein blutiges Buch. Ein Buch, in dessen Titel mindestens ein Wort aus einer anderen Sprache vorkommt. (Es darf nicht im deutschen Duden stehen.) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2015 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Die Challenge wird im Januar 2016 ausgewertet! Wer vorher sein Jahresziel erreicht hat, kann mir eine kurze Nachricht schreiben. Teilnehmer: 0VELVETVOICE0 19angelika63 (1/40) 78sunny (40 / 40) AberRush (30 / 30) Aduja 1(2/20) Aglaya (40 / 40) Agnes13 (40/40) Ajana (14/20) Alchemilla (1/40) Aleida (30 / 30) allegra (20 / 20) Alondria (22 / 20) Amaryllion (13/20) Amelien (19/20) ANATAL (31/30) andymichihelli (40/40) angi_stumpf (40 / 40) Aniday (36 / 30) Annilane (0/30) Anniu (16/30) anra1993 (33/40) Anruba (33/40) anybody (13/40) apfel94 (0/40) Arachn0phobiA (40 / 40) Aria_Buecher (15/40) Arizona (22/20) Ascheflocken (12/40) AuroraBorealis (14/20) Ayda (3/20) baans (8/30) Backfish (7/20) Bambi-Nini (25/20) ban-aislingeach Belicha (2/20) Bella233 (40 / 40) Bellis-Perennis (40 / 40) BethDolores (0/40) BiancaWoe (8/20) Bibliomania (32 / 30) Birgit1985 (20 / 20) black_horse (40 / 40) blauerklaus (24/20) Bluebell2004 (35/20) BlueSunset (36/30) bookgirl (30/40) Bookling (0/20) bookscout (33/30) Bookwormy (3/20) Bosni (21/20) buchfeemelanie (18/30) Buchgeborene (1/40) Buchgespenst (30 / 30) Buchhandlung_am_Schaefersee (36/30) Buchrättin (31 / 30)  Buecherschmaus (0/40) Buecherwurm1973 (16/40) Cadiya (20/20) Caillean79 (30 / 30) Calypso49 (17/20) Caroas (16/30) Ceciliasophie (7/20) Chiara-Suki (7/20) ChrischiD (29 / 20) Coconelle (6/20) Code-between-lines (36/30) creativeartless (11/20) crimarestri (3/20) Cuchilla_Pitimini  Cuileuni (1/20) CupcakeCat (18/30) Curin (4/30) czytelniczka73 (34 / 30) daneegold (27/40) DaniB83 (14/40) Daniliesing (21/40) Danni89 (24/20) danzlmoidl (2/20) darigla (5/20) DarkChocolateCookie (12/20) Darkshine (3/20) DaschaKakascha  Deengla (25/40) Deli (21/40) dieFlo (4/40) digra (30 / 30) disadeli (20 / 20) divergent (36 / 30)  Donata (24/20) Donauland (5/20) DonnaVivi (23 / 20) Dorina0409 (12/20) Dreamworx (40 / 40) Dunkelblau (15/40) eifels  eldora151 (10/40) Elektronikerin (14/20) Elke (21/20) el_lorene (32/40) EmilyThorne (0/40) EmmaBlake (4/30) Eternity (30/30) Evan (20 / 20) fairybooks (20/20) Finesty22 (4/20) Fornika (40/30) Fraenzi (0/20) franzzi (21/20) fredhel (33 / 30) FritzTheCat (1/20) Gela_HK (1/30) Ginevra (40 / 40) glanzente (34 / 30) Glanzleistung (31 / 30) Gloeckchen_15 (29/20) gra (10/20) GrOtEsQuE (31/30) Gruenente (31 / 30) gst (40 / 40) Gulan (23/30) gusaca (30 / 30) Gwendolina (34/40) hannelore259 (25/40) hexe2408 (20/20) hexepanki (30 / 30) Hikari (27/40) histeriker (24 / 20) Honeygirl96 (0/20) Icelegs (40 / 40) Igela (32/30) Igelmanu66 (39/40) ImYours (15/20) Insider2199 (32 / 30) IraWira (31 / 30) jacky2801 (5/20) Jadra (20 / 20) jala68 (20 / 20) Jamii (7/40) janaka (31 / 30) Jarima (34 / 30) jasbr (40 / 40) Jeami (15/20) Jecke (39/20) joel1 (0/20) JulesWhethether (9/20) JuliB (40 / 40) Kaiaiai (7/20) Karin_Kehrer (27 / 20) katha_strophe (38 / 30) kathiduck (20/30) kattii (34/40) Kerstin-Scheuer  Ketty (20 / 20) Kidakatash (21/30) Kiki2707 (6/20) kingofmusic (20 / 20) KirschLilli (5/20) KitKat88 (5/40) Kiwi_93 (10/20) Kleine1984 (31/30) kleinechaotin (3/40) Klene123 (36/40) Knorke (21/20) Koromie (0/20) Krinkelkroken (23/20) krissiii (0/20) Kuhni77 (24 / 20) Kurousagi (6/20) kvel (3/30) LaDragonia (2/20) LadySamira091062 (33/20) LaLeLu26 (1/20) Lara9 (0/40) Laralarry (20 / 20) laraundluca (24/20)  LaTraviata (30/30) Lena205 (38/40) LenaausDD (33/30) Leni02 (3/30) LeonoraVonToffiefee (39/40) lesebiene27 (35/40) LeseJette (16/40) Lese-Krissi (20 / 20) LeseMaus (3/20) Leseratz_8 (20/20) Lesewutz (14/20) Lesezirkel (20 / 20) leucoryx (30 / 30) LibriHolly (21/40) Lienne (6/30) lilaRose1309 (18/30) Lilawandel (30 / 30) Lilith79 (12/20) lille12 (1/40) Lilli33  (38/30) LillianMcCarthy (37/40) LimitLess (30 / 30) Lisbeth0412 (15/40) Lissy (40 / 40) Literatur (18/30) Littlebitcrazy (40 / 40) Loony_Lovegood (21/40) Looony (6/20) Los_Angeles (0/20) love_reading (10/20) LubaBo (22/20) Lucretia (17/30) lunaclamor (4/30) mabuerele (34/30) Maggi90 (3/20) MaggieGreene (18/20) maggiterrine (30 / 30) Maikime (8/20) mareike91 (30 / 30) martina400 (30 / 30) -Marley- (4/20) M-ary (15/20) MeinhildS  MelE (38/30) merlin78 (2/20) Mexistes (0/40) mieken (23/30) Mika2003 (2/20) Milena94 (4/20) MiniBonsai (0/30) minori (7/20) MissErfolg (15/20) miss_mesmerized (38/40) MissTalchen (34/30) mistellor (30 / 30) Mizuiro (18/30) mona0386 (0/20) mona_lisas_laecheln (30/30) Mondregenbogen (0/20) Mone80 (13/40) monerl (0/30) MrsFoxx (4/20) Mrs_Nanny_Ogg (40 / 40) N9erz (30/30) Naala (0/40) naddelpup (0/20) naninka (34/30) Narr (20/40) nemo91 (20 / 20) Nessi984 (0/20) Niob (28/30) Nisnis (35/20) nonamed_girl (20 / 20) Nuddl (7/30) Oncato (6/20) paevalill (16/20) pamN (1/20) Pelippa (21/20) Phini  (20/20) PMelittaM (33/30) PollyMaundrell (26/30) Pony3 (1/30) Queenelyza (40 / 40) Queen_of_darkness (0/40) QueenSize (5/20) rainbowly (29/20) readandmore (0/20) Ritja (30 / 30) Rockyrockt (2/30) rumble-bee (22/40) SagMal (2/20) SarahRomy (6/40) Salzstaengel (0/40) samea (24/20) sarlan (15/20) Saskia512 (0/30) scarlett59 (13/20) schabe (0/20) schafswolke (40 / 40) Schlehenfee (40 / 40) Schnien87 (27/20) Schnuffelchen (0/20) Schnutsche (28 / 20) SchwarzeRose (7/40) Seelensplitter (37 / 30) Sick (39/30) Sikal (40 / 40) Si-Ne (37/20) Smberge (7/30) Snordbruch (20/20) solveig (40 / 40) Somaya (28/30) SomeBody (8/30)  sommerlese (40 / 40) Sommerleser (35/20) Sophiiie (40 / 40) spandaukarin (0/20) spozal89 (31/30) Starlet (4/40) stebec (40/40) stefanie_sky (40 / 40) steffi290 (23/30) SteffiR30 (11/20) Steffis-Buecherkiste (2/20) SteffiWausL (40/40) sternblut (11/30) sternchennagel (40 / 40) Stjama (12/20) stoffelchen (7/20) Sulevia (21 / 20) sunlight (30 / 30) sursulapitschi (39/30) Suse*MUC (2/20) SweetCandy (4/20) sweetcupcake14 (7/20) sweetyente (3/20) Synapse11 (8/20) Taku (0/20) Talathiel (32/30) Talie (20 / 20) Taluzi (37/20) Tatsu (40 / 40) Thaliomee (20 / 20) TheBookWorm (20/20) The iron butterfly (31 / 30) Tiana_Loreen (24/20) tigger (0/20) Tinkers (6/20) Traeumeline (4/20) uli123 (30 / 30) unfabulous (40 / 40) vb90 (8/30) Verena-Julia (9/30) vielleser18 (30/40) VroniMars (33 / 30) WarmwasserSophie (2/20) Watseka (26/40) weinlachgummi (33/40) Weltverbesserer (16/20) werderaner (3/20) widder1987 (10/20) Willia (20 / 20) Winterzauber (35/30) Wolfhound (14/30) Wolly (38 / 30) Wortwelten (0/30) xbutterblume (15/20) Xirxe (32/40) xxYoloSwagMoneyxx (11/20) YasminBuecherwurm (1/30) Yrttitee (1/20) YvesShakur (2/20) YvetteH (40 / 40) Yvonnes-Lesewelt (22/30) zazzles (40 / 40) Zwerghuhn (26/30)

    Mehr
    • 8480
  • Rezension zu "Verbrechen ist Vertrauenssache" von Richard Stark

    Verbrechen ist Vertrauenssache
    Eglfinger

    Eglfinger

    23. February 2013 um 15:32

    Eine halbe Million Dollar haben fromme Gläubige einem nicht ganz so frommen Prediger gespendet, der mit seinem „christlichem Kreuzzug“ Stadien füllt. Das Geld zu erbeuten, fällt Parker und seiner Bande nicht schwer, doch als es an die Verteilung geht, werden aus Kumpeln Todfeinde. Parker und seine Bande, bestehend aus Liss, dem Tippgeber, und Ed Mackey und seiner Frau Brenda, erbeuten bei einem Gottesdienst eines Fernsehpredigers in einem Stadion eine halbe Million Dollar. Kurz danach will sich der Tippgeber aber alleine mit dem Geld davon machen, was ihm aber nicht glückt. Doch Liss lässt das nicht auf sich sitzen und begibt sich auf die Jagd nach den Dreien. Als Parker von Ed und Brenda getrennt wird, trifft er auf den Leibwächter des Predigers, Dwayne Thorsen, ein ehemaliger Marine. Parker gibt sich als Versicherungsdetektiv aus und kommt so an weitere Informationen ran. Dabei stellt er fest, dass noch eine weitere Bande, bestehend aus Amateuren, hinter dem Geld her ist und Parker und seine Kumpels überfallen wollten. Als Parker auffliegt, gelingt ihm erneut die Flucht. Er versucht, wieder an Ed und Brenda heranzukommen, doch vorher kommt es noch zu einem Showdown bei Sonnenuntergang in einem verlassenen Haus. Wie immer schreibt Stark effizient und in kurzen Kapiteln, nur diesmal schreibt er die Kapitel immer wieder auch aus Sicht der anderen Protagonisten und wechselt dabei auch die zeitliche Perspektive. Trotzdem kommt man beim Lesen nicht durcheinander. Es ist nicht sein bester Parkerroman, dennoch vergebe ich gerade noch 4 von 5 Sternen.

    Mehr
  • Rezension zu "Verbrechen ist Vertrauenssache" von Richard Stark

    Verbrechen ist Vertrauenssache
    Sarah_O

    Sarah_O

    03. February 2012 um 19:59

    "Verbrechen ist Vertrauenssache" von Richard Stark ist ein in Anführungszeichen "neuer" Roman aus seiner Reihe über den Berufskriminellen Parker. Tatsächlich wurde er im Original bereits 1997 veröffentlicht und bildete dort mit dem passenden Titel "Comeback" nach über 20 jähriger Pause den Auftakt zu den neueren Parker-Romanen. Leider wurden die Romane aber nicht in chronologischer Reihenfolge in deutscher Übersetzung veröffentlicht. In "Verbrechen ist Vertrauenssache" plant Parker mit drei Komplizen den Überfall auf ein Stadion, in dem ein Prediger eine Veranstaltung abhält, die für ordentlich Bargeld sorgt. Während Parker weiß, das er zweien seiner Komplizen vertrauen kann, ist er sich bei George Liss nicht so sicher - und wie sich herausstellt behält er mit seinen Zweifeln recht. Dank Liss wird die gut geplante Aktion durcheinander gebracht und es beginnt ein spannender Tag auf der Flucht vor der Polizei und vor Liss, der alles daran setzt das Geld für sich allein zu haben. Parker wird von seinen Komplizen getrennt und versucht sowohl Liss auf die Schliche zu kommen als auch seine Partner wiederzufinden. Eigentlich gefielen mit sowohl Schreibstil wie auch ein Großteil der Handlung recht gut. Leider war manches aber auch vorhersehbar und im Vergleich zu anderen Thrillern recht platt. Parker boxt sich einfach irgendwie überall raus. Der Zufall ist vielleicht das ein oder andere Mal zu oft auf seiner Seite, um noch glaubwürdig zu wirken. Dennoch, insgesamt war es ein kurzweiliges Lesevergnügen, das ich guten Gewissens weiterempfehlen kann. Es ist übrigens nicht nötig, zuvor andere Parker-Romane gelesen zu haben, da Bezüge nicht vorhanden und Hintergrundwissen nicht erforderlich ist. Die Geschichte funktioniert für sich allein.

    Mehr
  • Rezension zu "Verbrechen ist Vertrauenssache" von Richard Stark

    Verbrechen ist Vertrauenssache
    hebersch

    hebersch

    15. November 2011 um 13:06

    Wirklich schade, dass der Autor schon tot ist und dass wir nicht mehr auf weitere Parker-Krimis hoffen dürfen. Wieder einmal ist Parker Teil einer Bande. Geplant ist, dass ein "Trojaner" ihnen die Türen zu einem Stadion öffnet. Dort predigt ein selbstsüchtiger Priester und sammelt Spenden ein. Über 400.000 Dollar sind im Tresorraum. Der Raub gelingt zunächst, aber wie kann man sich vor den Suchenden verstecken? Denn nicht nur die Polizei, sondern auch der Wachdienst des Priesters machen sich auf die Jagd. Und kann man sich untereinander trauen? Ein klasse und spannender Krimi um einen legendären Räuber. So etwas gibt es in Europa nicht, außer vielleicht bei Harr Nykänen, der mit Raid auch einen "zwielichtigen" Helden und Gauner präsentiert oder bei Mätti Rönkä und seinem halbseidenen Viktor Kärppä.

    Mehr