Richard Strack Grundwortschatz für Pflegeberufe

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Grundwortschatz für Pflegeberufe“ von Richard Strack

Der sichere Umgang mit der medizinischen Fachsprache zählt zu den Grundvoraussetzungen für Pflegeberufe. Auch die 8., aktualisierte Auflage dieses bewährten Arbeitsbuchs bietet Übersetzungen und Erklärungen wichtiger medizinisch-biologischer Fachbegriffe in alphabetischer Reihenfolge, Abkürzungen, Zeichen und Symbole. Der Grundwortschatz eignet sich sowohl zum traditionellen "Vokabellernen" als auch zum raschen Nachschlagen in der Pflegepraxis und ist ein unverzichtbarer Begleiter für die theoretische Ausbildung und den praktischen Berufsalltag.

Stöbern in Sachbuch

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Grundwortschatz für Pflegeberufe" von Richard Strack

    Grundwortschatz für Pflegeberufe
    KlangTerrorist

    KlangTerrorist

    25. October 2009 um 11:20

    Grundwortschatz für Pflegeberufe ist wohl DAS Standartwerk für diesen Bereich. Es werden die meisten Begriffe übersetzt. Für mich wurde das Buch vorallem zu Nachschlagen von Fachbegriffen aus dem pharmazeutigen als auch dem Bereich der Betäubungsmitteln in Anpruch genommen. Fachbegriffe, Abkürzungen, Zeichen und Symbole sind genauso enthalten wie Labornormwerte, Wortpaare Vor und Nachsilben. Google wurde seitdem nur noch selten in Anspruch genommen. Schön klein, so das man es zur momentanen Fachlektüre gerne mitnimmt. Ganz klare Kaufempfehlung.

    Mehr