Richard Wolin Seinspolitik

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Seinspolitik“ von Richard Wolin

Ausgangspunkt dieser Untersuchung ist die Frage, inwieweit Heideggers politisches Handeln in seinem philosophischen Denken begründet ist. Entlang einer genauen Lektüre von Sein und Zeit entwickelt Wolin die Auffassung, dass Heideggers „Entscheidung“ für den Nationalsozialismus nicht getrennt von den grundlegenden Bedingungen seines philosophischen Denkens verstanden werden könne, sondern dass sie ihre Wurzeln innerhalb dieses Denkens habe. Außerdem gelangt Wolin zu der These, dass Heideggers politische Kompromittierung ihrerseits Spuren in seinen späteren Werken hinterlasse. Deshalb müssten die zentralen Themen des Heideggerschen Denkens, wie die quasi-apokalyptische Anklage von Humanismus, Technologie und europäischem Nihilismus, in einem gewissen Maße als eine Form der Selbstkritik verstanden werden. Wolin zeigt somit, dass das politische Handeln Heideggers unweigerlich gewisse grundlegende Züge seines philosophischen Projektes disqualifziert, warnt jedoch gleichzeitig davor, dieses Handeln als Vorwand zu benutzen, seine Philosophie im Ganzen zu diskreditieren.

Stöbern in Sachbuch

Manchmal ist es federleicht

Schön geschrieben über schwere und leichte Abschiede, aber in erster Linie wohl eher etwas für Fans von Zimmer frei

JuliB

Atlas Obscura

Ein wunderschöner Bildband

Amber144

Ohne Wenn und Abfall

Ein TOP Buch von einer wahnsinnig beeindruckenden Person!

ohnekrimigehtisabellanieinsbett

Das Sizilien-Kochbuch

Ein leidenschaftliches und sehnsuchtsvolles Buch an die Küche und die Kultur Siziliens

Hexchen123

Gemüseliebe

Großartiges, frisches und neues vegetarisches Kochbuch! Großartig! Ich liebe es!

Gluehsternchen

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein kleines und unscheinbares Buch, dessen Thema in unserer heutigen Zeit so gewichtig ist.

Reisenomadin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks