Richard Yates A Good School

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „A Good School“ von Richard Yates

Richard Yates, 1926 in Yonkers, New York, geboren, erregte schon mit seinem Debütroman 'Revolutionary Road' (1961; 2008 verfilmt mit Kate Winslet und Leonardo Di Caprio) Aufsehen: Viel Beifall kam vonseiten literarischer Kollegen wie Kurt Vonnegut, Dorothy Parker, Tennessee Williams und John Cheever. 'A Good School' (1978) spielt an einer fiktiven Privatschule, der Dorset Academy im Norden von Connecticut. Den zeitlichen Rahmen bilden die frühen vierziger Jahre des 20. Jahrhunderts, vor allem der Eintritt der USA in den Zweiten Weltkrieg nach dem Beschuss von Pearl Harbour durch die Japaner. Auf bewegende Weise geschildert wird das Internatsleben an der Academy, wo sich unspektakuläre Ereignisse mit dramatischen Entwicklungen ablösen. Ungekürzte und unbearbeitete Textausgabe in der Originalsprache, mit Übersetzungen schwieriger Wörter am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen. (Quelle:'Flexibler Einband/23.07.2014')

Stöbern in Romane

Die Tänzerin von Paris

Lucias Geschichte hat mich sehr bewegt. Es war erschreckend mit zu verfolgen, wie aus einer talentierten Frau ein psychisches Wrack wird.

hasirasi2

Und es schmilzt

Eine großartige Geschichte, ohne dabei zu sein doch dabei, und wie sprachgewaltig - wow!

Daniel_Allertseder

Im Herzen der Gewalt

Ein wirklich dramatisches, aber auch faszinierendes Buch über den Mut eines Mannes, der belogen und betrogen wurde - ein Mutmacher!

Daniel_Allertseder

Der Brief

Gute Idee, oberflächliche Umsetzung

skaramel

Töte mich

Nicht zu empfehlen.

verruecktnachbuechern

Hotel Laguna

Eine literarische Familienreise in das schöne Mallorca. Gewürzt mit Kritik am Massentourismus

rallus

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen