Richard van Dülmen Kultur und Alltag in der frühen Neuzeit. 16. bis 18. Jahrhundert

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kultur und Alltag in der frühen Neuzeit. 16. bis 18. Jahrhundert“ von Richard van Dülmen

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Modernes Indiana Jones in Buchform. Klasse!

RoteFee

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein lehrreiches Buch

    Kultur und Alltag in der frühen Neuzeit. 16. bis 18. Jahrhundert
    Clarissa03

    Clarissa03

    04. March 2016 um 20:19

    Richard van Dülmen hat dieses Buch über das Leben der Menschen im 16. bis 18. Jahrhundert sehr interessant beschrieben. Detailliert und umfangreich, für Interessierte der Frühen Neuzeit ein Muss.