Richard van Dülmen Reformation als Revolution

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Reformation als Revolution“ von Richard van Dülmen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Reformation als Revolution" von Richard van Dülmen

    Reformation als Revolution

    Sokrates

    02. September 2011 um 21:37

    Durch was war die deutsche Reformation angetrieben? Wirklich nur durch Luthers theologische The-sen, die er als Disput verstanden hatte, die letztendlich aber einen politischen Flächenbrand auslös-ten? Neben Luther gab es noch unzählige andere, weit revolutionärere Theologen: so zum Beispiel Thomas Müntzer, der in fast kommunistischer Manier (auch) für die Freiheit des Bauern eintrat und so die Reformation im Sinne des Bauernkrieges radikalisierte. Der Band beinhaltet neben Luther und Müntzer auch die Täuferbewegung und das Königreich Sion in Münster.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks