Richard von Volkmann-Leander Träumereien an französischen Kaminen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Träumereien an französischen Kaminen“ von Richard von Volkmann-Leander

Warum hat der Storch so lange Beine? Und wieso ist der Ritter verrostet? Und warum kann die Königin keine Pfeffernüsse backen? Richard von Volkmann-Leander, als Generalarzt beim deutsch-französischen Krieg 1870/71 eingesetzt, schrieb seine Volks- und Kunstmärchen in französischen Villen und Schlössern. Sie bieten eine heile Welt inmitten von Not und Grauen, in die es sich zu fliehen lohnt. Seine Märchen sind jedoch keine typischen Idyllen, sondern vielmehr romantische Luftschlösser voller Esprit und schalkhaftem Humor. Sie verlocken den Leser zu schmunzelnder Bezauberung.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen