Buchreihe: Succubus von Richelle Mead

 4.3 Sterne bei 586 Bewertungen
An der Fantasy-Reihe „Succubus“ von Richelle Mead um Buchhändlerin Georgina schätzen Fans vor allem, dass die Protagonistin unabhängig ist und nicht im ersten Augenblick bei einem attraktiven Mann dahinschmilzt. Georgina Kincaid ist ein Sukkubus, eine Dämonin in Menschengestalt, sie ernährt sich von der Lebensenergie junger Männer. Durch ihre Wandelbarkeit, liegen ihr die Männer reihenweise zu Füßen. Aber schon im ersten Band „Succubus Blues - Komm ihr nicht zu nah“ (2009) sehnt sich Georgina nach einer festen Beziehung. Ob ihr das gelingt und welche Abenteuer sonst noch auf die starke Persönlichkeit warten - lest selbst und taucht ein in eine zauberhafte, verführerische Welt!

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

6 Bücher
  1. Band 1: Succubus Blues - Komm ihr nicht zu nah

     (232)
    Ersterscheinung: 12.03.2009
    Aktuelle Ausgabe: 11.02.2011
    Die Buchhändlerin Georgina ist ein Sukkubus, eine Dämonin in Menschengestalt, die sich von der Lebensenergie junger Männer ernährt. Das Leben als Sukkubus hat durchaus Vorteile: Georgie kann nach Belieben ihre Gestalt ändern, und alle Männer liegen ihr zu Füßen. Allerdings zahlt jeder, der sich von ihr verführen lässt, einen hohen Preis. Georgie hat ihr Dasein als Sukkubus deshalb ziemlich satt und wünscht sich sehnlichst, eine feste Beziehung eingehen zu können. Da kommt ihr Lieblingsautor Seth Mortensen zu einer Lesung in den Buchladen, und Georgie ist von ihm absolut hingerissen. Aber wie kann sie sich ihm nähern, ohne ihn in Gefahr zu bringen?
  2. Band 2: Succubus on Top - Ihr Kuss ist tödlich

     (122)
    Ersterscheinung: 01.10.2009
    Aktuelle Ausgabe: 07.10.2011
    Seit Georgina mit ihrem großen Schwarm, dem attraktiven Schriftsteller Seth Mortensen, glücklich liiert ist, fangen die Probleme für sie erst richtig an: Als Sukkubus saugt Georgie Männern die Lebensenergie aus. Schon ein Kuss kann deshalb für Seth gefährliche Konsequenzen haben. Auch in Georgies Buchladen bahnen sich Schwierigkeiten an. Ihr Kollege Doug legt seit Kurzem ein äußerst merkwürdiges Benehmen an den Tag, und Georgie fürchtet, dass ein übernatürliches Wesen die Hand im Spiel hat. Sie bittet den attraktiven Inkubus Bastien um Hilfe und muss zu ihrer Verwirrung feststellen, dass sie sich schon bald zu ihm hingezogen fühlt.
  3. Band 3: Succubus Dreams - Verlangen ist ihre schärfste Waffe

     (80)
    Ersterscheinung: 08.03.2010
    Aktuelle Ausgabe: 10.05.2012
    Mit Georginas Beziehung zu dem Bestsellerautor Seth Mortensen steht es nicht zum Besten. Körperlich dürfen sie sich nicht zu nahe kommen, weil Georgie als Sukkubus Männern die Lebensenergie aussaugt. Und in jüngster Zeit scheint Seth völlig in die Arbeit an seinem neuesten Roman vertieft. Hinzu kommt, dass Georgie seit einer Weile von merkwürdigen Träumen heimgesucht wird, die ihr düstere Visionen ihrer Zukunft zeigen und ihr sämtliche Kraft rauben. Ein unbekanntes magisches Geschöpf scheint in ihre Träume einzudringen, und Georgie muss ihm das Handwerk legen, bevor es zu einer Bedrohung für die Menschheit wird.
  4. Band 4: Succubus Heat - Heißer wird's nicht

     (68)
    Ersterscheinung: 01.09.2010
    Aktuelle Ausgabe: 10.01.2013
    Als Georginas Meister, der Dämon Jerome, entführt wird, verliert sie ihre übernatürlichen Kräfte und verwandelt sich in eine gewöhnliche Sterbliche. Endlich könnte sie ihre große Liebe, Bestsellerautor Seth Mortensen, gefahrlos küssen. Nur dumm, dass sie sich kürzlich von Seth getrennt hat und dieser auch schon wieder vergeben ist.
  5. Band 5: Succubus Shadows - Die dunkle Seite der Versuchung

     (47)
    Ersterscheinung: 14.03.2011
    Aktuelle Ausgabe: 14.03.2011
    Georgina Kincaid hat beeindruckende Kräfte: Sie ist unsterblich, beherrscht alle Register der Verführungskunst, kann sich verwandeln und auf Absätzen laufen, die jeden Normalsterblichen zu Fall bringen würden – für einen Sukkubus wie sie ein Kinderspiel.
    Die Hochzeit ihres Ex-Freundes mit zu organisieren ist etwas ganz anderes. Georgina ist nicht sicher, was schlimmer ist – dass Seth eine andere Frau heiraten wird oder dass sie in ganz Seattle herumrennen und Brautjungfernkleider anprobieren muss. Doch für Ablenkung ist gesorgt. Georginas Mitbewohner Roman sorgt für erotische Spannung in ihrem gemeinsamen Apartment. Und dann gibt es noch Simone, den neuen Sukkubus, die es darauf abgesehen hat, Seth ins Verderben zu reißen.
    Doch die eigentliche Gefahr geht von einer mysteriösen Macht aus, die Georgina in ihren Gedanken heimsucht und versucht, sie mit sich in eine düstere, jenseitige Welt zu ziehen. Georgina weiß, dass sie früher oder später zu schwach sein wird, um ihr widerstehen zu können. Und wenn das geschieht, dann wird sie herausfinden, wem sie vertrauen kann und wem nicht – und dass die Hölle bei Weitem noch nicht der schlimmste Ort ist, an dem man die Ewigkeit verbringen kann …
  6. Band 6: Succubus Revealed - Das furiose Finale

     (37)
    Ersterscheinung: 01.10.2011
    Aktuelle Ausgabe: 01.10.2011
    Sukkubus Georgina Kincaid arbeitet schon wortwörtlich eine Ewigkeit daran, die Männer zu verstehen. Aber es gelingt ihnen doch immer wieder, sie zu überraschen. Da wäre zum Beispiel Seth Mortensen, der tatsächlich seine unsterbliche Seele aufs Spiel gesetzt hat, um endlich mit ihr zusammen sein zu können.
    Aber mit Luzifer als Chef kann man nicht einfach die Stilettos an den Nagel hängen und sich in aller Ruhe dem Nestbau widmen. Statt die Freuden eines häuslichen Lebens genießen zu können, wird Georgina zwangsversetzt — nach Las Vegas!
    Eigentlich der Traumjob für jeden Sukkubus. Doch Georginas Freunde sind misstrauisch. Weshalb sind die höllischen Oberbosse so sehr daran interessiert, Georgina von Seattle — und von Seth — fern zu halten?
    Auch wenn sie eine der wertvollsten Handlangerinnen der Hölle ist, für Georgina steht fest: Wenn sich die Möglichkeit bietet, aus dem Sukkubus-Geschäft auszusteigen, wird sie sie nutzen, ganz egal, wer oder was dabei auf der Strecke bleibt. Es bleibt nur zu hoffen, dass das nicht ausgerechnet der Mann ist, für den sie alles auf Spiel setzt …
Über Richelle Mead
Richelle Mead wurde in Michigan geboren. Schon als Kind begann sie erste Geschichten zu schreiben, auch damals hauptsächlich über Übernatürliches. Sie liebt die ungeklärten Phänomene und fühlt sich dem Fantasy sehr verbunden. Erst im Erwachsenenalter brachte sie die Disziplin auf, ...
Weitere Informationen zur Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks