Rick Kirkman , Jerry Scott Baby Blues Band 13: Unser Server ist down!

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Baby Blues Band 13: Unser Server ist down!“ von Rick Kirkman

Der Sommer steht vor der Tür und wieder werden die Nerven der Eltern von Anna und Timmi bis zum Äußersten strapaziert: Nicht nur bei Wasserspritzspielen im Garten ist das Chaos vorprogrammiert. Der ganz normale Familienwahnsinn geht in die nächste Runde - mit herrlich witzigen und skurrilen Szenen in den beliebten Comicstrips.

Stöbern in Comic

Frida - Ein Leben zwischen Kunst und Liebe

Ästhetische Hommage an eine starke Frau. Wunderschöne Farben, tolle Zeichnungen nur ein paar Kleinigkeiten störten mich.

katzenminze

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Die Illustrationen sind ein Meisterwerk, auch wenn die Handlung etwas langatmig ist

Skyline-Of-Books

Sherlock 1

Die Serie "Sherlock" in Manga form. Ein muss für jeden Fan.

Mica

Die Stadt der Träumenden Bücher - Die Katakomben

Brilliant gemacht und wie bereits beim ersten Graphic Novel phantastisch visuell umgesetzt. Eine rundum gelungene Fortsetzung.

DrWarthrop

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Toll gemachte Graphic Nove mit viel Liebe zum Detaill ... ich würde aber für die komplette Story jedem auch den Roman empfehlen

Inge78

Stephen King – Der Dunkle Turm. Band 15

4,5 ☆ und absolut lesens-/sehenswert. Für Fans des Dunklen Turm und für alle, die gern Graphic Novels lesen.

chuma

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Baby Blues Band 13: Unser Server ist down!" von Rick Kirkman

    Baby Blues Band 13: Unser Server ist down!

    thursdaynext

    25. December 2011 um 08:22

    Liebe, Aufopferungsbereitschaft, Humor Was soll man sagen. Seit Anna auf der Welt ist haben Babs und Paul 3 Kinder .Ein Kind mehr ist nicht einfach nur ein Kind mehr. Nein , das potenziert sich. Alles ! Es handelt sich definitiv um "hardcorrealismus" comics mit denen der Leser hier konfrontiert wird . Die eiskalte Hand des Wiedererkennens streift oft die sensible Comicleserseele, wenn er selbst Dompteur einer noch lange, grosszuziehenden kreativen Rasselbande ist. Babyblues läuft trotz kleinerer Wiederholungen auch in Bd. 13 auf gewohnt hohem Niveau weiter. Der entlarvende Blick der kids auf die Eltern ist genauso enthalten wie die hanebüchene Kinderlogik. "Ein Kind Eltern" werden erfahren welch hochinteressante Streitszenen u. Dialoge ihnen entgehen. Diesmal sogar mit pädagogischer Anregung. Der mütterliche Gutschein für den zu erwartenden kindlichen Wutanfall ist genial. Zumindest im Comic. ;) Kinderlosen Menschen die sich zufällig in "Babyblues" verirren sei gesagt : "Ja , so ist es, in immer wieder wechselnden Variationen ist Elternschaft exakt so !"

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks