Rick Riordan

 4,4 Sterne bei 15.318 Bewertungen
Autorenbild von Rick Riordan (© Marty Umans )

Lebenslauf von Rick Riordan

Alte Mythen neu erzählt: Rick Riordan wurde 1964 in Texas geboren, wo er zunächst an der High School Englisch und Geschichte unterrichtete. 2005 gelang ihm der Durchbruch mit seinem internationalen Bestseller „Percy Jackson – Diebe im Olymp“. Die Percy-Jackson-Reihe umfasst Romane für junge Leser, die von den Abenteuern eines jugendlichen Halbgotts erzählen: Percy, eigentlich ein ganz normaler amerikanischer Teenager, erfährt, dass er der Sohn des griechischen Gottes Poseidon ist. Riordans Inspiration war sein Sohn Haley, für den er die Bücher als Gute-Nacht-Geschichte begann – denn Haley begeisterte sich zwar für griechische Mythologie, ging aber wegen seiner Legasthenie und Aufmerksamkeitsdefizitstörung nicht gern zur Schule und las keine Bücher. So schuf Riordan einen Helden, der diese Eigenschaften teilt und schließlich sogar von ihnen profitiert. Auch nach Abschluss der Percy-Jackson-Reihe hat die Mythologie Rick Riordan nicht losgelassen: Im gleichen Universum spielen die von 2010 bis 2012 veröffentlichten Kane-Chroniken, die sich auf ägyptische Mythen beziehen. 2016 begann Riordan dann die Magnus-Chase-Reihe, die von einem Nachkommen der nordischen Götter erzählt. Über die Romane hinaus war Riordan an diversen Graphic Novels und Kurzgeschichten im Percy-Jackson-Universum beteiligt. Die ersten zwei Bände – „Diebe im Olymp“ und „Im Bann des Zyklopen“ – wurden 2010 und 2013 in Hollywood verfilmt.

Neue Bücher

Cover des Buches Percy Jackson (Comic) 5: Die letzte Göttin (ISBN: 9783551775658)

Percy Jackson (Comic) 5: Die letzte Göttin

 (1)
Neu erschienen am 02.03.2021 als Hardcover bei Carlsen.
Cover des Buches Die Abenteuer des Apollo 5: Der Turm des Nero (ISBN: 9783551556929)

Die Abenteuer des Apollo 5: Der Turm des Nero

Erscheint am 29.07.2021 als Hardcover bei Carlsen. Es ist der 5. Band der Reihe "Die Abenteuer des Apollo".
Cover des Buches Die Abenteuer des Apollo 2: Die dunkle Prophezeiung (ISBN: 9783551319777)

Die Abenteuer des Apollo 2: Die dunkle Prophezeiung

Erscheint am 29.07.2021 als Taschenbuch bei Carlsen.
Cover des Buches Die Abenteuer des Apollo 5: Der Turm des Nero (ISBN: 9783745602708)

Die Abenteuer des Apollo 5: Der Turm des Nero

Erscheint am 29.07.2021 als Hörbuch bei Silberfisch.

Alle Bücher von Rick Riordan

Cover des Buches Percy Jackson - Diebe im Olymp (ISBN: 9783551557278)

Percy Jackson - Diebe im Olymp

 (2.998)
Erschienen am 29.09.2017
Cover des Buches Percy Jackson - Im Bann des Zyklopen (ISBN: 9783551557285)

Percy Jackson - Im Bann des Zyklopen

 (1.811)
Erschienen am 29.09.2017
Cover des Buches Percy Jackson - Die Schlacht um das Labyrinth (ISBN: 9783551311566)

Percy Jackson - Die Schlacht um das Labyrinth

 (1.376)
Erschienen am 23.05.2012
Cover des Buches Helden des Olymp 1: Der verschwundene Halbgott (ISBN: 9783551314871)

Helden des Olymp 1: Der verschwundene Halbgott

 (715)
Erschienen am 28.08.2015
Cover des Buches Helden des Olymp 2: Der Sohn des Neptun (ISBN: 9783551313584)

Helden des Olymp 2: Der Sohn des Neptun

 (591)
Erschienen am 21.11.2014
Cover des Buches Helden des Olymp 3: Das Zeichen der Athene (ISBN: 9783551314802)

Helden des Olymp 3: Das Zeichen der Athene

 (541)
Erschienen am 02.10.2015

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Rick Riordan

Cover des Buches Percy Jackson - Im Bann des Zyklopen (ISBN: 9783551557285)NathiTaiwans avatar

Rezension zu "Percy Jackson - Im Bann des Zyklopen" von Rick Riordan

Altbekannte und neue Figuren vom Olymp
NathiTaiwanvor 4 Tagen

Nach einem Jahr der Normalität kehrt Percy Jackson, Sohn des Meeresgottes Poseidon, ins Camp Half-Blood zurück und muss zu seinem Erschrecken feststellen, dass sein Satyrfreund Grover in argen Schwierigkeiten steckt und dass das Camp durch eine Bedrohung von innen und außen kurz vor dem Aus steht. Also macht Percy, in Begleitung durch Annabeth und seinen Halbbruder Tyson, sich kurzentschlossen auf die Suche nach einem sagenumwobenen Gegenstand, um das Camp und Grover zu retten...

Während Band 1 der Percy Jackson-Reihe durch seine erfrischende Originalität, überraschende Wendungen und eine tolle Einführung in die Welt der griechischen Gottheiten punkten konnte, so ist Band 2 inhaltlich deutlich schwächer. Die Idee hinter der Reihe finde ich immer noch erstklassig und wir lernen in diesem Band wieder altbekannte Figuren aus Olymp und Co kennen (bei manchen hätten wir uns die Bekanntschaft wohl auch sparen können;). Charakterlich wurde dieser Band durch Percys Halbbruder Tyson bereichert, der zwar manchmal etwas kindisch und unbeholfen ist, der Percy aber zu einem offenerem und mutigerem Menschen macht. Hier verflicht Rick Riordan geschickt Werte wie Akzeptanz, Diversität und Mut, um über die Kraft der Freundschaft und zwischenmenschliche Beziehungen allgemein zu sprechen. 


Toll finde ich außerdem, dass wie auch im Vorgängerband am Ende des Buches ein Glossar beigefügt wurde, um sich einen kurzen und informativen Überblick über die wichtigsten Figuren und Kreaturen zu verschaffen.


Die große Schwäche in diesem Band ist jedoch, dass die Handlung nicht besonders komplex ist. Percy schlittert - wie gewohnt leicht naiv - von einem mythologischen Schlamassel ins nächste. Nachdem drei größere Hürden überwunden sind, ist die Handlung leider auch schon vorbei. Das war mir persönlich ein wenig zu knapp und vorhersehbar. Das Ende des Buches kann jedoch zum Glück mit einem tollen Cliffhanger aufwarten, der beweist, dass die Folgebände wieder richtig spannend werden.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Percy Jackson - Im Bann des Zyklopen (ISBN: 9783551557285)S

Rezension zu "Percy Jackson - Im Bann des Zyklopen" von Rick Riordan

macht Lust auf mehr
sleepless_booksvor 8 Tagen

Es ist lange her, dass ich den Film gesehen habe. Wage kann ich mich an den Ablauf im Film erinnern. Allerdings hat dieser nicht sonderlich viel mit dem Buch zu tun. Film und Buch sind wie zwei komplett unterschiedliche Geschichten. Sie ähneln sich kaum bis auf ein paar Parallelen in der Hauptgeschichte. Ich finde es irgendwie schade, da ich den Film sehr gemocht habe. Dafür hat mich das Buch dann umso mehr überrascht.


Mit dem Schreibstil komme ich nun etwas besser klar. Zwar fehlen mir immer noch ein paar Beschreibungen um Situationen bildlicher darzustellen oder auszuschmücken. Dennoch liebe ich das Humorvolle in dem Schreibstil. Das Buch bringt mich öfter zum Lachen, was die ganze spannende Geschichte um Percy, Annabeth, Grover und das Camp auflockert. Man fliegt einfach nur durch die Seiten und näher sich schneller dem Ende als man eigentlich möchte.


Der zweite Teil hat mich um einiges mehr überzeugt als der erste und ich bin gespannt wie es nun mit Percy und seinen Freunden weitergeht.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Percy Jackson - Die Schlacht um das Labyrinth (ISBN: 9783551311566)CaroCarreras avatar

Rezension zu "Percy Jackson - Die Schlacht um das Labyrinth" von Rick Riordan

Eine schöne Fortsetzung
CaroCarreravor 8 Tagen

Auch der vierte Teil der Percy Jackson Reihe konnte mich wieder in seinen Bann ziehen. Ich habe mich gefreut, dass Tyson wieder mit dabei war und natürlich auch die anderen altbekannten Gesichter. Es kam auf jeden Fall wieder Fahrt auf und bei mir ist keine Langeweile beim Lesen aufgekommen. Es gab viel Action und man hat viele neue Charaktere kennengelernt.

Die Handlung schreitet immer weiter voran und ich bin sehr gespannt, wie alles im finalen und fünften Band enden wird. Ich finde es schön gelöst, dass die Bücher ohne einen direkten Cliffhanger enden, sondern einen eigenen Abschluss haben und dennoch die Spannung aufrecht erhalten wird, so dass ich mich immer auf den nächsten Band freue.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Hi,

ich habe in den letzten Tagen mit Begeisterung die Percy-Jackson-Bücher verschlungen, nachdem sie mich lange Zeit nicht so recht interessiert hatten. Natürlich liegen nun auch schon die anderen Bücher von Rick Riordan bereit.

Jetzt suche ich nach Nachschub und zwar sollten es bestenfalls mindestens 4-bändige Reihen sein (3 sind auch ok), von denen auch schon mehrere Bände erschienen sind. Eine Mischung aus Fantasy, Abenteuer, Freundschaftsgeschichte und Spannung fände ich toll, so wie es eben auch bei Percy Jackson, Harry Potter oder den Gregor-Büchern von Suzanne Collins der Fall ist.

Was ich nicht suche, sind die eher romantischen Mädchenreihen, wo sich das unscheinbare Mädchen in das unfassbar gutaussehende männliche Wesen verliebt, das es eigentlich gar nicht geben dürfte.

Auch zu kindlich sollte es nicht sein - beispielsweise war mir "Charlie Bone" dann doch zu einfach gestrickt. Mit "Artemis Fowl" wiederum konnte ich nichts anfangen und auch mit Kai Meyer habe ich es schon häufiger vergeblich probiert.

Vielleicht habt ihr ja trotzdem noch ein paar schöne Tipps für mich?
149 Beiträge
Zum Thema
Leider gibt es hier keine Bücher zu gewinnen, denn wir haben uns in einer Gruppe zu Serien-Leserunden zusammen gefunden und hatten das Buch zu Hause liegen.  Wer es also auch noch bei sich rumsubben hat, kann sich uns gerne anschließen:-)  Wir starten am 7. Juni
127 Beiträge
L
Letzter Beitrag von  LarissaFvor 2 Jahren
@Ajana die Szene im Museum wird schon detaliere beschrieben
»Ich wühlte in meinen Hosentaschen, in der Hoffnung, dass ich die Schlüssel meines Sonnenwagens noch hätte. Aber so viel Glück hatte ich nicht. Ich fand eine billige Nylonbrieftasche, die hundert US-Dollar enthielt – zusammen mit einem Führerschein des Staates New York mit dem Foto eines dämlich aussehenden lockigen Typen, der unmöglich ich sein konnte und den Namen Lester Papadopoulos trug. Die Grausamkeit des Zeus kannte keine Grenzen.«


Was passiert, wenn Zeus einen sehr von sich überzeugten Gott sterblich macht und ihn zu allem Elend auch noch an eine junge Göre bindet, die mit Müll um sich wirft?Findet es gemeinsam mit uns in einer göttlichen Leserunde heraus.

Inhalt:
Der Gott Apollo fällt vom Himmel direkt in ein paar Mülltonnen – er ist bei Zeus in Ungnade gefallen und wurde zur Strafe seiner Unsterblichkeit beraubt! Prompt wird er auch noch überfallen, doch zum Glück springt ihm Meg zur Seite – frech, kampflustig, höchstens zwölf und zweifelsfrei eine Halbgöttin. Zusammen machen sie sich auf nach Camp Half-Blood, doch dort lauern weitere Gefahren. Und noch dazu funktioniert das Orakel von Delphi nicht mehr, denn es ist immer noch von Apollos altem Feind Python besetzt …

Bewerbung für die Leserunde:
An der Leserunde können nur Halbgötter teilnehmen, die auch Zutritt zu Camp Half-Blood oder Camp Jupiter haben.Nennt uns daher euer göttliches Elternteil (welchen Gott aus der griechischen oder römischen Mythogie würdet ihr wählen?) und teilt uns im Bewerbungsthread zusätzlich mit, welche übermenschliche Fähigkeit euch dieser Elternteil verliehen hat.
Wir heißen alle Halbgötter und Helden Willkommen.

In dieser Leserunde stellen wir ergänzend zu den vorgegebenen vier Leseabschnitten 4 Fragen, die es am Ende des jeweiligen Abschnitts zu beantworten gilt.
Unter den fleißigsten Teilnehmern der gemeinsamen Leserunde, die bis zum 15.9.2017 in allen Abschnitten diskutiert, alle Fragen beantwortet und auch eine Rezension verfasst haben, verlosen wir 5 Exemplare der Hardcover-Sonderausgabe von „Percy Jackson – Diebe im Olymp“, das im September erscheinen wird. Eine Teilnahme lohnt sich daher auch mit eurem gekauften Exemplar von „Apollo“.


Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme und zum Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde bis spätestens 15.09.2017.Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für ein Leseexemplar schon mindestens eine Rezension auf Lovelybooks veröffentlicht haben. Bitte beachtet, dass wir Gewinne nur innerhalb Deutschlands, Österreich und der Schweiz verschicken!Ein allgemeiner Hinweis: Bitte markiert eure Beiträge nur dann als Spoiler, wenn es sich wirklich um Spoiler handelt und beispielsweise nicht eure Beiträge für die einzelnen Aufgaben! Hier findet ihr die Teilnahmebedingungen.
643 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks