Rick Riordan Helden des Olymp - Das Haus des Hades

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(7)
(2)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Helden des Olymp - Das Haus des Hades“ von Rick Riordan

Percy und Annabeth haben es mit ihren Freunden auf ihrem Schiff, der Argo II, bis nach Rom geschafft. Doch nun steht alles auf dem Spiel: Die Erdgöttin Gaia und ihre Armee aus Riesen können sie nur aufhalten, wenn sie die Tore des Todes von beiden Seiten gleichzeitig verschließen. Gut, dass Percy und Annabeth ohnehin durch einen Felsschlund in die Unterwelt gestürzt sind, da können sie gleich auf die Suche danach gehen. Werden sie es rechtzeitig schaffen und den Untergang des Olymps verhindern?

Das Hörbuch ist leider nicht mein Fall, aber die Geschichte bleibt lustig und spannend. Ein solider Teil der Reihe.

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Einfach klasse! Tolles Vorletztes Band!

— rebell

Go Percy! Go Nico! Eine brillante Fortsetzung ♥

— myAvalon

Stöbern in Jugendbücher

Deine letzte Nachricht. Für immer.

Wow. Ein unfassbar berührendes Buch.

LadyIceTea

Am Abgrund des Himmels

Leider fällt dieses Buch unter das Genre Romance, denn mit Fantasy hat das wenig zu tun.

BooksofFantasy

AMANI - Verräterin des Throns

Spannende Fortsetzung

buchgerede

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

Toll toll toll toll 😍

kati_liebt_lesen

Stell dir vor, dass ich dich liebe

Eine tolle Aussage, eine mal wirklich übergewichtige Protagonistin - leider kippt das Buch krass ins Kitschige.

CocuriRuby

Die 100 - Rebellion

Eine meiner Lieblingsserie!

Tamii1992

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Helden des Olymp (4) Das Haus des Hades - Rick Riordan

    Helden des Olymp - Das Haus des Hades

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    18. August 2016 um 16:27

    Dieser vierte Band der Reihe um griechische und römische Halbgötter auf dem Weg nach Griechenland setzt direkt nach dem dritten Band ein. Wir erleben die Geschichte aus der Sicht verschiedener Figuren und treffen sowohl neue als auch bekannte Figuren der griechisch- römischen Mythologie. Rick Riordan hat sich seinen Humor behalten und in Anbetracht, dass es sich hierbei um ein Jugendbuch handelt ist die Geschichte spannend und nebenbei sogar lehrreich. Ich bin ein langjähriger Fan der Reihe um Percy Jackson und mir hat auch dieser Teil sehr viel Freude bereitet. Die Geschichte allein hätte von mir 4 Sterne bekommen, da er gelungen ist, sich seinen Charme behält und sogar langjährige Nebenfiguren mit weiteren Facetten ausgestattet werden, die ihre Motivation auch im Rückblick besser erklärt. Die sind wie gesagt immer noch nett, aber eben keine 5 Sterne mehr wert. Ich musste 2 Sterne abziehen, da ich mit dem Hörbuch nicht klar kam. Teilweise konnte ich nicht richtig unterscheiden wer gerade sprach, die Stimmen wirkten sehr ähnlich. Außerdem ist mir die Reihe langsam zu lang geworden und fällt immer wieder in ihre eigenen Schema zurück. Die teilweise kommende Musikunterbrechung hat mich beim hören zusätzlich gestört. Ich schätze, die kommt immer zum Ende einer Audio-Cd nun habe ich das Hörbuch allerdings als mp3-download gehört und da wirkte die Musik irgendwie fehl am Platz, auch weil sie mitten im Text kam. Fazit: Damit komme ich auf eine Bewertung von 2 Sternen für diesen 4. Teil der Helden des Olymp Reihe. Für mich bedeuten 2 Sterne, dass die Geschichte meinen Ansprüchen nicht ganz gerecht wurde und sich im unteren Mittelfeld, der von mir gelesenen Bücher befindet. Es ist aber eindeutig kein schlechtes Buch, sondern ein solider Teil der Reihen um Percy Jackson.

    Mehr
  • Einfach ein gelungenes vorletztes Band der Spin-Off Reihe...

    Helden des Olymp - Das Haus des Hades

    rebell

    23. February 2016 um 13:57

    Inhaltsangabe: Percy und Annabeth haben es mit ihren Freunden auf ihrem Schiff, der Argo II, bis nach Rom geschafft. Doch nun steht alles auf dem Spiel: Die Erdgöttin Gaia und ihre Armee aus Riesen können sie nur aufhalten, wenn sie die Tore des Todes von beiden Seiten gleichzeitig verschließen. Gut, dass Percy und Annabeth ohnehin durch einen Felsschlund in die Unterwelt gestürzt sind, da können sie gleich auf die Suche danach gehen. Werden sie es rechtzeitig schaffen und den Untergang des Olymps verhindern? Percy und seine Freunde müssen scheinbar unmögliches schaffen: Die Tore des Todes schliessen. Die Story ist mal wieder voller unerwarteter Wendungen und spannenden Situationen. Ich habe einfach immer wieder mitgefiebert und meine Emotionen fuhren Achterbahn. Die Story wird immer packender. Ich kann das letzte Hörbuch kaum erwarten!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks