Heroes of Olympus - The House of Hades

von Rick Riordan 
4,8 Sterne bei34 Bewertungen
Heroes of Olympus - The House of Hades
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Ich liebe liebe liebe dieses Buch einfach!!!

Hammer.....ich mag es einfach!

Alle 34 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Heroes of Olympus - The House of Hades"

Hardcover

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9781423146773
Sprache:Englisch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:640 Seiten
Verlag:DISNEY PR
Erscheinungsdatum:31.03.2015

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne26
  • 4 Sterne8
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    mona_lisas_laechelns avatar
    mona_lisas_laechelnvor 5 Jahren
    The House of Hades


    Während Percy und Annabeth in der Unterwelt festsitzen und sich von dort aus ihren Weg zu den "Doors of Death" durchkämpfen müssen, versucht das verbleibende Team sich ihren Weg zum Tempel des Hades auf der Seite der Lebenden durchzukämpfen. Ihr Ziel scheint unmöglich, vor allem da sich Gaia mit ihrer geballten Kraft gegen die Unternehmung stellt und Hilfe nur kaum zu erwarten ist. 


    "The House of Hades" ist das 4. von insgesamt 5 Büchern der "Heroes of Olympus"-Reihe von Rick Riordan. Ich liebe alle Bücher von Rick Riordan und war auch von diesem hier mehr als begeistert. Die Mischung aus alter römischer und griechischer Mythologie mit der heutigen Welt ist gut getroffen und unterhaltsam. Der Humor und die Spannung wechseln sich eigentlich fast durchgehend ab, wobei ich den Witz und die Umgangssprache auf Englisch einen Tick besser finde als auf deutsch. Das Sprachniveau war für mich dank Umgangssprache/Jugendsprache etwas gehobener, aber trotzdem machbar, da man sich schnell einliest. 

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    oberhuukeksis avatar
    oberhuukeksivor 5 Jahren
    1 x Tartarus und zurück

    SPOILER

    Man sollte sich hier doch grundsätzlich die Frage stellen, wie die 7, bzw. 8, Halbgötter es schaffen das alles zu überleben. Ich komme nicht drum herum meine Parallelen zu den Lorien Lagacies von Pittacus Lore zu ziehen, wo schon so viele Figuren gestorben sind. Ehrlich gesagt habe ich auch mit einem dramatischen Cliffhanger wie in Band 3 gerettet. Natürlich sollen die Helden auch mal einen Moment zur Ruhe kommen, doch diese Ruhe hat mich doch ziemlich enttäuscht und ich habe mich gefragt: ‚Wie, war’s das schon?’ Ich hatte ebenfalls gehofft, dass Percy und Annabeth im Tartarus mehr mit dem Tod, oder besser gesagt verstorbenen Bekannten, Freunden oder Familienmitgliedern konfrontiert werden, beispielsweise Silena Beauregard, oder wie im Buch von Frank selbst erwähnt, seine Mutter und/oder Großmutter.



    Ansonsten bin ich einfach nur gnadenlos geplättet und erstaunt, wie es Rick, in meinen Augen, schafft das Niveau zu halten. Weiterhin hielt ich die Fanfähnchen für Leo und Festus hoch, aber auch Hazel schleicht hat sich zu meinen Lieblingsfiguren entwickelt. Einzig Frank hat neben ihr eine noch größere Entwicklung durchgemacht. Jason hingegen finde ich so… Random. Wenn er auftaucht denke ich, ach ja, da war ja noch einer. Ähnlich ist es mit Piper, wobei sie, im Gegensatz zu ihm, wenigstens noch einen Sympathiefaktor besitzt. Man gewinnt bei dem Buch den Eindruck, dass man für sie mal eben schnell ein Kapitel dazwischen geschoben hat.

    Ich finde es außerdem gut, dass Percy und Annabeth ein schlechtes Gewissen bekommen und mit ihren früheren Versprechen bzw. ‚Taten’ konfrontiert werden. Natürlich rede ich hier von Bob, der sich trotz seiner zurückgekehrten Erinnerungen weiterhin, bis zum bitteren Ende, auf ihre Seite schlägt. Leo muss Percys gebrochenes Versprechen bei der Begegnung mit Calypso ausbaden.

    Nicos Outing kam sehr überraschend. Wer hätte das gedacht? Ich bin gespannt, ob in der Hinsicht noch etwas passiert, ob neben Jason sonst noch wer davon erfahren wird oder Nico wahrscheinlich nie ein Wort darüber verlieren wird und einfach zusieht, wie Percy glücklich ist und mit Annabeth zusammen ist.

    SPOILER ENDE

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Mirrorbeckss avatar
    Mirrorbecksvor 5 Jahren
    Da ist man doch mit Herzblut dabei

    ** spoiler alert **
    Ich war WOW und ich war OMG und ich war NAW und ich war zu Tränen gerührt.. es gab also ungefähr alles, was es braucht, damit ich ein Buch richtig gut finde. Klar, die groben Wendungen konnte man vorher sehen, aber es gab wirklich ein paar Stellen, bei denen ich dasaß und sprachlos war.
    Man nehme alleine Nicos Outing, oder die Tatsache, dass Leo sich in Calypso verliebt (wobei das ja sobald er auf der Insel war irgendwie klar war), aber es ist einfach gut vermischt und die Liebesschnulzsachen nehmen nicht überhand.
    Den Tartarus fand ich in meiner Vorstellung sogar so krass, dass ich mit Licht geschlafen hab ;) Und Bob und Little Bob, ich bin ein Fan! Und überhaupt... Riordan hats geschafft, dass ich die Reihe weiterhin liebe und es nicht erwarten kann, dass endlich endlich endlich der nächste Band erscheint.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    sarah_westermanns avatar
    sarah_westermannvor 5 Jahren
    Rick Riordan ist mein Held!

    Format: Kindle Edition
    Dateigröße: 1007 KB
    Seitenzahl der Print-Ausgabe: 608 Seiten
    Verlag: Puffin (8. Oktober 2013)
    Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
    Sprache: Englisch
    Inhalt:
    Percy und seine Freunde sind auf dem Weg zu den Türen des Todes um sie zu schließen, damit Thanatos der Gott des Todes seine Arbeit wieder aufnehmen kann und Monster wieder vernichtet werden können. Aber die Türen müssen sowohl in der Menschenwelt geschlossen werden, als auch im Tartarus selbst. Werden Percy und Annabeth dieses Abenteuer überleben? Percy hat nun eindeutig bewiesen, was er alles für Annabeth tun würde... und nun gehen die beiden zusammen dürch die Hölle - und das im wahrsten Sinne des Wortes. Aber wahre Freunde findet man oft dort, wo man sie am wenigsten erwartet... z. B. im Tartarus.
    Währendessen versuchen die anderen die Türen in der Welt der Menschen zu finden und müssen sich dabei nicht nur mit einer wankelmütigen Göttin, diebischen Zwergen, wütenden Berggöttern und schier unlösbaren Aufgaben rumschlagen sondern auch bis an ihre Grenzen gehen und Fähigkeiten meistern, von denen sie noch nicht mal wussten, dass sie sie haben.

    Meine Meinung:
    Rick Riordan ist mein Held schlechthin. Er schafft es immer aufs neue, meine Aufmerksamkeit ab der ersten Seite zu fesseln, mich zum weinen und zum lachen zu bringen und dennoch verfluche ich ihn nach der letzten Seite immer wieder, denn seine Cliff-hanger sind einfach phänomenal. Percy und Annabeth sind wahrlich erwachsen geworden und weit über ihr Alter hinaus gereift. Die Wandlung der beiden Charaktere ist in diesem Buch besonders deutlich spürbar. Jason wird in diesem Band fast sowas wie eine Nebenfigur. Das geheimnis von Nico hat mich sehr überrascht.. ich hätte mit vielem gerechnet, aber nicht damit. Und Hazel findet Stärke und Mut an Orten, wo andere verzweifeln.
    Alles in allem Klasse!

    Kommentieren0
    8
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Ich liebe liebe liebe dieses Buch einfach!!!
    Kommentieren0
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Hammer.....ich mag es einfach!
    Kommentieren0
    bloomingkornblumes avatar
    bloomingkornblumevor 5 Jahren
    Kurzmeinung: Genial! Meiner Meinung nach das beste Buch der Serie bisher!
    P
    pia_feliziavor 3 Monaten
    I-Love-Cheeses avatar
    I-Love-Cheesevor 5 Monaten
    KvotheBloodlesss avatar
    KvotheBloodlessvor 6 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks