Rietschel Ute Eika

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eika“ von Rietschel Ute

Bücher werden gern nach Wunsch von der Autorin persönlich siginiert. Einfach bei der Bestellung auf die Rückmail warten und Wunschtext eintragen. Die bildschöne Irish-Setter-Hündin „Eika" erzählt von ihrem Leben. Sie berichtet von ihrem Einzug als Welpe in die Familie, inklusive der Rettung vom Rüden „Charlie – Brown“ und dem Kennenlernen des Hundemädchens „Luna“. Und dann … denkt sie zurück an ihr schönes Leben bei ihren lieben Menschen. Sie erzählt von vielen Erlebnissen mit Herrchen und Frauchen, von deren Hochzeit, von ihrer eigenen Krankheit, von dem Zusammentreffen mit „Charlie – Brown“ und „Luna“, bis hin zum traurigen Abschiednehmen von ihrem Freund und letztendlich von ihrer Familie. „Ein Hund begleitet Dich einen Teil Deines Lebens, doch für ihn bist Du sein ganzes Leben“

Stöbern in Romane

Heimkehren

Berührende Familiengeschichte über das Erleben und die Folgen von Sklaverei

SamiraBubble

Das Glück meines Bruders

Wortreicher Ausflug in die Vergangenheit

Charlea

Das Vermächtnis der Familie Palmisano

ich mochte es nicht, zuviele Namen, Orte, und Details. Erzählstil sehr anstrengend

sabrinchen

Der Tag, an dem wir dich vergaßen

Unterhaltsam und gut geschrieben, aber teilweise auch recht vorhersehbar.

ConnyKathsBooks

Die Geschichte der getrennten Wege

Man muss es wirklich gelesen haben!

mirabello

Töte mich

Dekadente und skurrile Geschichte um eine verarmte Adelsfamilie

lizlemon

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen