Rike Drust

(52)

Lovelybooks Bewertung

  • 78 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 2 Leser
  • 30 Rezensionen
(28)
(16)
(7)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Muttergefühle. Zwei

Bei diesen Partnern bestellen:

Muttergefühle. Gesamtausgabe.

Bei diesen Partnern bestellen:

Familiensafari

Bei diesen Partnern bestellen:

Muttergefühle. Gesamtausgabe.

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Rike Drust
  • Nicht nur für Mütter

    Muttergefühle. Zwei

    Regina_Kollo

    29. September 2017 um 19:01 Rezension zu "Muttergefühle. Zwei" von Rike Drust

    Muttergefühle Zwei Autor:Rike Drust Erschienen:04. September 2017 Version:eBook, Taschenbuch Seiten:304 Verlag:C. Bertelsmann Verlag Inhalt (übernommen): Das zweite Kind hat unsere Familie besser, fröhlicher und durchgeknallter gemacht. Und müder.Ihr erstes Buch Muttergefühle. Gesamtausgabe spricht Müttern aus der Seele: unverblümt, selbstironisch, provokant. Nun hat Rike Drust das zweite Kind gewagt. Die Scheißangst, es zu vermasseln, ist wieder da, aber kleiner; die Romantik rund ums Kinderkriegen verblasst zugunsten ...

    Mehr
  • Familienumarmung....

    Familiensafari

    abuelita

    13. March 2017 um 18:31 Rezension zu "Familiensafari" von Rike Drust

    Leider konnte ich mit diesem Buch nur wenig anfangen. Die Familie Wischer – eine ganz normale Familie? Aha…dann kenne ich nur „unnormale“ – jedenfalls habe ich weit und breit niemanden im Familien, Freundes- oder Bekanntenkreis, der auch nur annähernd so tickt wie Alexander, Muttchen Jutta, Tochter Anna oder Sohn Lars, von Oma Rose ganz zu schweigen.Ich fand den Schreibstil sehr bemüht, sehr angepasst und ausgerichtet auf – ja, auf was? Die heutige Zeit? Wäre wohl schlimm, wenn alle Familien heutzutage so wären…Gut, das kann ...

    Mehr
  • gemütliche Lektüre für Zwischendurch

    Familiensafari

    Eva-Maria_Obermann

    12. September 2015 um 22:39 Rezension zu "Familiensafari" von Rike Drust

    Nachdem Mutter Jutta einen kleinen Nervenzusammenbruch hat, beschließt sie kurzerhand, dass ihre Familie dringend einen gemeinsamen Urlaub braucht. Da gerade das Abitreffen ihres Mannes, ein Vorsprechen ihrer Tochter und ein Skateboard-Wettbewerb ihrer Tochter ansteht, will sie einfach alles verknüpfen und verpflichtet die Familie zum Mitmachen. Damit es nicht zu schnarchig wird, lädt Töchterlein Anna noch die Hippie-Oma Rose ein, dann kann die Familiensafari mit Selbstfindungscharakter starten. Klingt etwas kitschig. Etwas ...

    Mehr
  • Einfach ehrlich und ehrlich gut

    Muttergefühle. Gesamtausgabe.

    Eva-Maria_Obermann

    23. August 2015 um 22:55 Rezension zu "Muttergefühle. Gesamtausgabe." von Rike Drust

    Bei meinem momentanen Mama-Literatur-Durchforsten durfte natürlich auch Rike Drusts Muttergefühle nicht fehlen, erschienen 2011 bei Bertelsmann mit 223 Seiten. In Muttergefühle berichtet Rike Drust als Autorin und Erzählerin von der Geburt ihres Sohnes und der neuen Zuschreibung als Mutter, der sie sich gegenüber sah. Zwischen Himmelhochjauchzend und Zutodebetrübt ist da alles dabei. Und immer wieder kämpft sie mit ihrer Rolle als Mutter in der Gesellschaft und in ihrem Leben, denn so sehr sie ihren Sohn liebt, kann und will sie ...

    Mehr
  • Rike Drust - Familiensafari

    Familiensafari

    ManfredsBuecherregal

    22. March 2015 um 12:56 Rezension zu "Familiensafari" von Rike Drust

    Wenn Einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen. So auch Familie Wischer. Nachdem Jutta in einen Banküberfall geraten ist, will sie endlich mal etwas wagen in ihrem wohlbehüteten Leben. Kurzerhand entscheidet sie, dass die Familie gemeinsam zum Klassentreffen ihres Mannes fährt. Besonders erbaut sind die restlichen Familienmitglieder nicht. Eigentlich sind die Wischers eine ganz normale Familie. Da ist zum einen Jutta, eine Mutter wie wir sie alle kennen, immer darauf aus ein harmonisches Familienleben zu gestalten. Oder ihr ...

    Mehr
  • Tolle Situationskomik und sehr schön!

    Familiensafari

    -Anett-

    22. October 2014 um 19:44 Rezension zu "Familiensafari" von Rike Drust

    Alles beginnt mit einem Banküberfall. Familienmutter Jutta entgeht diesem mit Not, zugegeben, es war nur eine Gotchapistole, aber trotzdem ist sie fix und fertig. Da trifft es sich gut, dass ihr Mann Alexander für ein paar Tage zum Abitreffen möchte. Sie beschließt kurzer Hand mitzufahren. Und natürlich soll auch Tochter Anna und Sohn Lars mit. Keiner will Jutta widersprechen, weil sie wissen, sie braucht jetzt die Nähe der Familie, aber richtig froh ist auch niemand. Also beschwatzt Anna ihre Oma Rose mit zu fahren. Denn Rose ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Familiensafari" von Rike Drust

    Familiensafari

    RikeDrust

    zu Buchtitel "Familiensafari" von Rike Drust

    Hallo zusammen, am 19. Mai ist mein erster Roman „Familiensafari“ erschienen. Die letzten vier Wochen bin ich vor Freude darüber ausgeflippt, aber jetzt bin ich damit fertig und möchte gern mit euch eine Leserunde starten. Dass das klar ist: Das Buch ist keine Weltliteratur. Niemand wird es jemals in Deutsch durchnehmen. Aber ein paar Menschen haben es schon in den Urlaub mitgenommen und fanden die Geschichte super. Und die geht so: Um Familie Wischer aus Hamburg (Mutter, Vater, zwei fast erwachsene Kinder und eine Oma, die ...

    Mehr
    • 627
  • Kurzweiliges Lesevergnügen ...

    Familiensafari

    fuffel

    10. August 2014 um 11:56 Rezension zu "Familiensafari" von Rike Drust

    Buch: Familien sind das Abbild der großen Welt in klein: jeder gegen jeden, es gibt Geheimnisse und natürlich den Wunsch nach Harmonie, doch bis dahin ist es ein weiter Weg.  Die Mitglieder der Familie heißen in diesem Roman Jutta, Alexander, Anna und Lars. Anna will unbedingt ins Fernsehen, obwohl sie nicht aussieht wie ein Topmodel, aber sie will ja auch nur moderieren. Ihr Bruder Lars ist Überflieger und Sport-Ass, nur ist er leider megaschüchtern. Alexander, der Vater, ist ein typischer Vertreter seiner Generation: Er steckt ...

    Mehr
  • Familiensafari ..... jeder für sich oder doch alle zusammen?

    Familiensafari

    Nele75

    06. August 2014 um 19:17 Rezension zu "Familiensafari" von Rike Drust

    Jutta Wischer ist geschockt - ist sie doch (so jedenfalls ihre Meinung) gerade nochmal mit dem eigenen Leben davongekommen, nachdem ein etwas schusseliger Bankräuber sie an ihrem Arbeitsplatz bedroht hat. Von nun an beschließt sie, noch mehr für Familienzusammenhalt zu sorgen und schlägt eine gemeinsame Reise der Familie vor. Nicht gerade vor Begeisterung sprudelnd, machen sich die vier Wischers samt Hippie-Oma auf den Weg zu einem Abitreffen des Vaters, den Skatecontest des Sohnes, dem Casting der Tochter, der ehemaligen ...

    Mehr
  • eine Reise der anderen Art

    Familiensafari

    Zauberzeichen

    02. August 2014 um 17:11 Rezension zu "Familiensafari" von Rike Drust

    Inhalt: “Familien sind das Abbild der großen Welt in klein: jeder gegen jeden, es gibt Geheimnisse und natürlich den Wunsch nach Harmonie, doch bis dahin ist es ein weiter Weg. Die Mitglieder der Familie heißen in diesem Roman Jutta, Alexander, Anna und Lars. Anna will unbedingt ins Fernsehen, obwohl sie nicht aussieht wie ein Topmodel, aber sie will ja auch nur moderieren. Ihr Bruder Lars ist Überflieger und Sport-Ass, nur ist er leider megaschüchtern. Alexander, der Vater, ist ein typischer Vertreter seiner Generation: Er ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks