Rike Stienen Leinen los in der Liebe

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Leinen los in der Liebe“ von Rike Stienen

Ellen darf für die Boulevard Zeitung "Dem Promi auf der Spur" den charismatischen Bestsellerautor John Harley auf seiner Recherchereise für seinen nächsten Krimi begleiten. Sein smarter Lektor Nico ist ebenfalls mit von der Partie. Nicht nur er bringt Ellens Herz außer Takt, sondern auch Graf Leon, der die turbulente Kreuzfahrt auf dem Mittelmeer als Tourist genießt und seinen unwiderstehlichen Charme versprüht. Eine stürmische Seereise im Mittelmeer zu den schönsten Urlaubszielen mit viel Romantik, Humor und überraschenden Wendungen.

Stöbern in Liebesromane

Mit euch an meiner Seite

emotionsvoll und nachdenkich, jeder hat seine eigenen Dämonen, mit denen er zu kämpfen hat

janaka

Auf den Wellen des Glücks

Liebesgeschichte, die ich unglaubwürdig, oberflächlich empfand, ohne Tiefe, dafür det

liberty52

Das Glück ist einen Flügelschlag entfernt: Ein Irland-Roman

Spannender Irland-Liebes-Roman

Letizia00

Rock my Heart

Heiß, heiß und nochmal heiß!

Buchgeschnipsel

Dies ist keine Liebesgeschichte

Für alle geeignet, die dem genreklassischen Kitsch so gar nichts abgewinnen können - hat mir gut gefallen!

Miamou

Heute fängt der Himmel an

Gutes Buch über die große Liebe und die Bedeutung der Familie, ein Geheimnis und die schwierigen Zeiten, die vieles verhindern.

UlliAnna

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Garant für die Beschreibung wunderschöner Schauplätze

    Leinen los in der Liebe
    santina

    santina

    06. May 2017 um 23:20

    Inhalt Als die Reporterin Ellen den Auftrag erhält, den Bestsellerautor John Harley auf eine Kreuzfahrt im Mittelmeer zu begleiten, wo er für sein nächstes Buch recherchiert, hatte sie sich das Ganze etwas anders vorgestellt. Nun muss sie ihre Kabine mit zwei fremden Frauen teilen und der Autor erweist sich gelegentlich als etwas aufdringlich. Nur gut, dass er von seinem Lektor Nico begleitet wird, der Ellen mit seiner ruhigen Art sofort für sich gewinnen kann. Als dann auch noch ein dritter Mann ins Spiel kommt, wird Ellens Reise durch das Mittelmeer ziemlich stürmisch. Meine Gedanken zum Buch Die Autorin Rike Stienen war für mich in der Vergangenheit ein Garant für die Beschreibung wunderschöner Schauplätze und so wurde ich auch dieses Mal nicht enttäuscht. Sie hat wieder eine bunte Mischung aus Unterhaltung und Romantik gezaubert, wobei es mir ein bisschen zu viel des Guten war, dass die Protagonistin Ellen gleich an vier Fronten zu kämpfen hatte. Die Geschichte war ein kurzweiliger Zeitvertreib.

    Mehr
  • Wunderschöne Kreuzfahrt

    Leinen los in der Liebe
    Maerchenfee

    Maerchenfee

    16. November 2016 um 14:48

    Auch diese Geschichte von Rike Stienen konnte mich wieder restlos begeistern.Ellen arbeitet bei der Zeitung "Dem Promi auf der Spur" und soll den Bestsellerautor John Harley, der mit seinem Lektor an Board ist, auf der Recherchereise zu seinem neuesten Krimi begleiten.Doch diese Reise wird ziemlich turbulent, womit Ellen gar nicht gerechnet hat. Zuerst muß sie wegen einer Fehlbuchung das Zimmer mit noch zwei Frauen teilen, dann ist auch noch der Autor nicht einfach zu handhaben und zu guter Letzt verlieben sich auch noch zwei umwerfende Männer in sie.Mir gefällt es ja immer wieder, dass Rike Stienen keine platten und kitschigen Liebesromane schreibt. Ihre Geschichten sind jedesmal gut recherchiert und ich erfahre immer wieder viele interessante Dinge.Hier konnte ich viel über Schiffe erfahren, habe einiges über das Autorenleben gelernt und habe mich an den verschiedenen Orten so wohl gefühlt, als wäre ich selbst dort. Die Autorin hat einen wunderbar flüssigen und bildhaften Schreibstil, der einem die Orte und Personen sehr nahe bringt.So konnte ich Ellens Gefühlschaos wegen den beiden Männern sehr gut nachvollziehen. Auch fand ich sie ziemlich schlagfertig.Aber auch Nico und Leon sind wirklich zwei sehr nette Männer, die wissen, wie man eine Frau behandeln sollte. Allerdings zum Schluß hin, entpuppt sich dann einer doch etwas zu seinem Nachteil und da weiß Ellen dann mit Sicherheit, wo sie hingehört.Da auch diese Geschichte wieder von Anfang an stimmig ist und Wohlfühlatmosphäre vermittelt, vergebe ich sehr gerne 5 Sterne und kann sie uneingeschränkt weiterempfehlen.

    Mehr