Rike Wolf Fettnäpfchenführer Berlin

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fettnäpfchenführer Berlin“ von Rike Wolf

Es heißt, in Rom solle man sich wie die Römer verhalten. In Berlin ist es gar nicht so einfach, sich wie ein Berliner zu verhalten, denn viele Berliner sind in Wirklichkeit gar keine. Und überhaupt passt in der deutschen Hauptstadt nichts zusammen. Doch gerade das passt perfekt. Berlin ist exzentrisch und ist bieder. Berlin macht sehnsüchtig und Berlin ist gefährlich. Berlin verführt, strapaziert, raubt einem den letzten Nerv und macht alles wieder gut. Berlin packt jeden und lässt keinen wieder los. Der Fettnäpfchenführer Berlin gibt Tipps für den unausweichlichen Umgang mit altersschwachen Bahngleisen und endlosen Baustellen. Mit Souvenir-Neppern, Verrückten und Kriminellen. Er erklärt Ihnen, was Sie nicht sagen dürfen, wenn Sie um 'Neuro für Sterni' gebeten werden. Wie Sie die Gesichtszüge unter Kontrolle behalten, wenn Ihnen Schweineohrensalat serviert wird. Und worauf Sie vorbereitet sein sollten, wenn Sie dem Hundehaufensprayer und den Salamischreiern begegnen. Ein Buch voll indiskretem Tratsch und Klatsch aus der Berliner Schwulenszene, packenden Stories von Juden, Russen, Hipstern und Herthanern und verliebt machenden Parks, Brücken, Clubs, Cafés und Kneipen, die selbst unter Berlinern als Geheimtipp gelten.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen