Liar Prince and Fake Girlfriend 01

von Rin Miasa 
3,6 Sterne bei5 Bewertungen
Liar Prince and Fake Girlfriend 01
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

BuechersuechtigesHerzs avatar

Ein Reihenauftakt, der mich mit seiner Andersartigkeit und einer tollen Protagonistin überzeugen konnte!

Alle 5 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Liar Prince and Fake Girlfriend 01"

Die Schülerin Luna leidet sehr darunter, dass ihre Mitschüler sie ständig als »Bösewicht« beleidigen und hofft, auf der Highschool endlich Freunde zu finden. Doch gerade als sie ihr Leben in eine positive Richtung wenden will, wirft ihre Vermieterin sie hochkant aus der Wohnung! Zum Glück bietet der Schülerrat Luna ein Bett in seiner glamourösen WG an. Wie sie jedoch feststellt, ist sie mitten in einer Realitysoap gelandet, in der ausgerechnet sie die böse Freundin des Schülerratsvorsitzenden spielen soll …

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783842040281
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:160 Seiten
Verlag:TOKYOPOP
Erscheinungsdatum:12.10.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    BuechersuechtigesHerzs avatar
    BuechersuechtigesHerzvor 10 Monaten
    Kurzmeinung: Ein Reihenauftakt, der mich mit seiner Andersartigkeit und einer tollen Protagonistin überzeugen konnte!
    Ein Reihenauftakt, der mich mit seiner Andersartigkeit und einer tollen Protagonistin überzeugt!

    INHALT:Luna ist etwas anders und wird deswegen von den meisten Mitschülern gemieden und sogar beschimpft. Als sie auch noch aus ihrer Wohnugn geworfen wird, steht sie ganz alleine da. Doch plötzlich nehmen die beliebten Schüler aus dem Schülerrat sie in ihrer WG auf und Luna ist überglücklich nun neue Freunde zu finden. Doch noch ahnt sie nicht, dass der Schülerrat sein Leben verfilmt und sie die neue Hauptrolle spielen soll...
    MEINUNG:Das Cover und der Titel sprachen mich direkt an, da es einfach mal nach etwas Anderem aussah und ich gespannt war, worum genau es gehen würde.Von Anfang an mochte ich die Protagonistin Luna unheimlich gern. Es ist nicht nur ihr Kleidungsstil und das Anderssein, das mir gefällt, auch ihre Art und Weise wirkte auf mich einfach erfrischend, nach den ganzen typischen Shojo-Protagonisten.Ich mag den Zeichenstil auch unheimlich gern, er ist einfach sehr hübsch anzusehen und trotzdem auch zwischendurch witzig gestaltet.Die Geschichte an sich ist ein wenig unrealistisch, da die Highschool Schüler des Schülerrats alle alleine wohnen, genau wie Luna. Trotzdem ist die Geschichte an sich einfach mal was anderes und konnte mich von Anfang an mitnehmen. Die Charaktere sind alle eher schwer durchschaubar, man weiß, genau wie Luna, nie so recht, was nur für die Kamera gespielt ist und was echt ist.Das macht den Manga durchgehend spannend und man möchte als Leser rausfinden, wie die Mitglieder des Schülerrats eigentlich wirklich sind.Ich bin gespannt, wohin sich das Ganze noch entwickeln wird und freue mich schon auf die Fortsetzung dieser neuen Reihe!
    FAZIT:Ein Reihenauftakt, der mich mit seiner Andersartigkeit und einer tollen Protagonistin überzeugen konnte!
    Rockt mein Herz mit 5 von 5 Punkten!

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor einem Jahr
    Eine Geschichte mit Potenzial


    »Liar Prince and Fake Girlfriend« zählt zu den Oktober-Neuerscheinungen im Hause Tokyopop. Der zweite Teil wird Januar 2018 erscheinen. Falls man der französischen Sprache mächtig ist, kann man die Reihe sogar schon bis Band 5 lesen.

    Für Luna Narumi beginnt ein neuer Abschnitt in ihren Leben, die Highschool. Nun soll alles anders werden! Sie möchte Freunde finden und endlich all die Dinge tun, die sie sich immer gewünscht hat. Doch aller Anfang ist schwer - noch schwerer, wenn einen die Vermieterin hochkant auf der Wohnung wirft. Gott sei Dank ist Hikaru - Vorstand der Genies - zur Stelle und bietet ihr ein Bett in seiner WG an. Dass Luna aber in einer Realitysoap landet, hätte sie nicht gedacht ...

    Gut, die Geschichte mag zwar unrealistisch und weit hergeholt sein, aber sie hat mir dennoch gefallen. Die Protagonistin Luna Narumi ist mal etwas ganz anderes - nicht nur vom Kleidungsstil her! ;-) Um nochmal auf das Thema unrealistisch zurückzukommen: Wir erfahren im Manga, warum die Vermieterin Luna aus der Wohnung wirft - für mich kein Kündigungsgrund! Nichtsdestotrotz hätte die Vermieterin eine Kündigungsfrist einzuhalten und kann Luna nicht mir nichts, dir nichts auf die Straße setzen. Die Idee mit der Realitysoap finde ich toll - überhaupt wie hinter den Kulissen die Fassade der Darsteller bröckelt. Faszinierend mitanzusehen! 

    Auch wenn mich der Auftakt dieser Reihe noch nicht zu 100% überzeugen konnte - die Geschichte hat Potenzial und ich freue mich auf den zweiten Band. :-)

    Kommentieren0
    20
    Teilen
    MoonlightBNs avatar
    MoonlightBNvor 8 Monaten
    Literatis avatar
    Literativor 8 Monaten
    Nika1989s avatar
    Nika1989vor 10 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks