Rin Mikimoto

 4.6 Sterne bei 69 Bewertungen
Autor von Kuss um Mitternacht 01, Close to Heaven 01 und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Kuss um Mitternacht 05

 (2)
Neu erschienen am 15.11.2018 als Taschenbuch bei TOKYOPOP.

Kuss um Mitternacht 06

Erscheint am 14.02.2019 als Taschenbuch bei TOKYOPOP.

Alle Bücher von Rin Mikimoto

Sortieren:
Buchformat:
Close to Heaven 01

Close to Heaven 01

 (9)
Erschienen am 14.11.2013
Kuss um Mitternacht 01

Kuss um Mitternacht 01

 (9)
Erschienen am 16.11.2017
Close to Heaven 02

Close to Heaven 02

 (6)
Erschienen am 09.01.2014
Close to Heaven 03

Close to Heaven 03

 (6)
Erschienen am 06.03.2014
Kuss um Mitternacht 02

Kuss um Mitternacht 02

 (6)
Erschienen am 08.02.2018
Close to Heaven 04

Close to Heaven 04

 (5)
Erschienen am 03.07.2014
Kuss um Mitternacht 03

Kuss um Mitternacht 03

 (5)
Erschienen am 17.05.2018
Close to Heaven 05

Close to Heaven 05

 (4)
Erschienen am 04.09.2014

Neue Rezensionen zu Rin Mikimoto

Neu
KisaraNishikawas avatar

Rezension zu "Kuss um Mitternacht 05" von Rin Mikimoto

Wenn der Prinz einen Haken hat...
KisaraNishikawavor 15 Tagen

Inhalt:
Hinana ist eine ganz normale Schülerin. So normal, dass es fast schon langweilig ist. Ihr Alltag verläuft immer gleich: um 5 Uhr steht sie auf, gießt ihre Zimmerpflanzen, bereitet das Frühstück vor, kümmert sich um ihre kleine Schwester, geht in die Schule und am Nachmittag lernt sie. 

Aber wonach sie sich wirklich sehnt, verbirgt sie sogar vor ihren Freunden: sie wünscht sich einen Freund. Aber nicht irgendeinen! Sie möchte d as volle Programm, eine kitschige Romanze, wie aus einem Liebesfilm.

Ihr langweiliges Leben wird plötzlich auf den Kopf gestellt, als sie erfährt, dass der Superstar Kaede Ayase in ihrer Schule seinen nächsten Film dreht und die Mitglieder des Schülerrats als Statisten aushelfen sollen!
Doch der Märchenprinz hat einen Haken...! 
Er ist viel normaler, als Hinana ihn sich vorgestellt hat, außerdem hat er eine Vorliebe für High-School-Schülerin-Hintern.
Er ist aber auch ein echter Gentleman, der es in Sekunden geschafft hat Hinanas Herz zu erobern. 

Ob diese Liebe in einer Welt voll von Popstars, Ex-Freunden und Freundinnen, Rampenlicht und Enttäuschungen überleben kann?
Ob die Geschichte mit einem Happy End endet?

Meine Meinung:

Eine völlig neue Interpretation von der Cinderella-Story, in der das Mädchen eine normale, langweilige Schülerin und der Prinz ein Hinternfetischist vom anderen Stern ist.

Ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass Kuss um Mitternacht einer der besten Shojo-Mangas ist, den ich je gelesen habe.

Die Geschichte ist s uper lustig, süß, geht zügig voran und fesselt einem bis zum Schluss.. Die Dynamik zwischen Hinana und Ayase reißt den Leser regelrecht mit.

Der Zeichenstil ist märchenhaft, passt perfekt zum Manga. Neben den Charakteren sind auch die Hintergründe schön ausgearbeitet.
Normalerweise bin ich kein Fan davon, wenn die Charaktere plötzlich verstellt werden um ihre Emotionen zu betonen, aber in diesem Manga sind die Verstellungen einfach so lustig und perfekt platziert. Man kann einfach nur darüber lachen.

Meistens fühle ich mich immer zu den Badboys hingezogen, aber in dem Fall entscheide ich mich definitiv für den Prinzen! 

Von mir eine absolute Leseempfehlung nicht nur für Shojo-Fans, sondern für alle, die auf der Suche sind nach einer tollen Romance-Comedy-Mischung.

Kommentieren0
0
Teilen
BuechersuechtigesHerzs avatar

Rezension zu "Kuss um Mitternacht 02" von Rin Mikimoto

Superstar verliebt sich in ein normales Mädchen - wer träumt da nicht von?
BuechersuechtigesHerzvor 8 Monaten

INHALT:
Ayases Manager beginnt Hinana und Ayase zu stören. Dann kommt auch noch dieser Zeitungsartikel über Ayase raus und Hinana beginnt zu zweifeln... Können die beiden ein ganz normales Paar sein?

MEINUNG:
Das Cover ist wirklich gelungen, man kann gar nicht anders, als ebenfalls für den schillernden Superstar Ayase zu schwärmen!
Der Einstieg gelang mir gut, da zu Beginn nochmal die bisherige Geschichte zusammengefasst wird und auch alle Charaktere nochmals kurz vorgestellt werden. So kommt ich gleich wieder in die Handlung hinein finden.
Ich bin schom im ersten Band der Geschichte und den Charakteren total verfallen und so setzte sich es auch im zweiten Teil fort.
Es geht um die kleinen Probleme, die nun auftauchen, wenn man mit einem Superstar zusammen ist. Gerüchte, fehlende Zeit füreinander und andere Hindernisse machen Hinana und Ayase das Leben schwer.
Ich bin ein großer Fan von Ayase geworden und ihm somit genauso sehr verfallen wie die Protagonistin Hinana. Die Autorin hat also bei dem männlichen Love Interest wirklich alles richtig gemacht.
Die Geschichte kommt glaubhaft rüber und vermittelt das, wovon alle Mädchen träumen - dass der Superstar sich in ein normales Mädchen wie man selbst verliebt. Dieses Prinzip kommt einfach immer gut an und auch wenn das nichts Neues ist, setzt die Autorin es geschickt und witzig um.
Die Reihe ist zu meinem neuen Liebling geworden und ich kann den nächsten Band kaum erwarten!

FAZIT:
Superstar verliebt sich in ein normales Mädchen - wer träumt da nicht von? Witzig und liebevoll gestaltet, ich kann gar nicht genug bekommen!

Rockt mein Herz mit 5 von 5 Punkten!

Kommentieren0
1
Teilen
BuechersuechtigesHerzs avatar

Rezension zu "Kuss um Mitternacht 01" von Rin Mikimoto

Hat das Potenzial zur neuen Lieblingsreihe!
BuechersuechtigesHerzvor einem Jahr

INHALT:Hinana ist sehr zurückhaltend und eine Musterschülerin. Doch insgeheim träumt sie auch davon, endlich mal einen Freund zu haben. Als plötzlich der Superstar Kaede Ayase an ihrer Schule dreht, schwärmt sie, wie alle anderen Mädchen auch für ihn. Doch als sie rausfindet, dass er ein Fetischist für Höschenblitzer und Hintern von Mädchen ist, ist sie überrascht. Das genau das dafür sorgt, dass sie ihm näher kommt, hätte sie nicht erwartet...
MEINUNG:Das Cover sieht schon sehr hübsch und verträumt aus wie ich finde, es verspricht aufjedenfall tpyisches Shojo.Der Einstieg gelang mir ganz leicht, wir lernen zu Beginn erstmal  Hinana kennen, die sehr perfekt und zurückhaltend rüberkommt. Ich mochte sie von Anfang an irgendwie schon sehr.Es dauerte nicht lange, dann kam auch schon Spannung in die Geschichte, denn der Weltstar Kaede Ayase kommt an Hinanas Schule und die Mädchen werden reihenweise schwach. Dass gerade Hinana ihm dann näher kommt, hätte sie natürlich nicht gedacht.Das Ganze ist irgendwie witzig erzählt, aber auch mit kribbelnder Spannung und Romantik.Die Story entwickelt sich langsam, sodass ich zusammen mit Hinana richtig Schmetterlinge im Bauch fühlen konnte. Es ist zwar eine typische Story, das typische zurückhaltende Mädchen und der Superstar, aber trotzdem konnte sie mich von Anfang bis Ende mitreissen.Zum Schluß gab es auch eine kleine überraschende Wendung, die mich sehr zum Lachen gebracht hat. Der Zeichenstil ist der süß und hat eine erkennbare eigene Note, die mir gefallen hat.Ich freue mich schon wahnsinnig auf die Fortsetzung und ich glaube ich habe eine neue Lieblingsreihe gefunden!
FAZIT:Typische Mädchen verliebt sich in Superstar Story, die aber sehr witzig und süß gemacht ist. Hat das Potenzial zur neuen Lieblingsreihe!
Rockt mein Herz mit 5 von 5 Punkten!

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 33 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks