Rinna Hermann , Sanne Dufft Der Sandelefant

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Sandelefant“ von Rinna Hermann

"Niemand zum Spielen da, wie blöd", denkt Paul. Doch als er beginnt, im Sandkasten zu buddeln, lächelt ihn plötzlich ein Elefant an ein Sandelefant.§Und der nimmt ihn mit auf eine fantastische Reise ins Sandburgenland. Als sie zurückkehren, hat Paul erlebt, dass es manchmal gar nicht so schlimm ist,§wenn man niemanden zum Spielen hat man darf nur die Fantasie nicht verlieren!

Stöbern in Kinderbücher

Tinka Stinka zeigt es allen

Ein wundervolles Buch mit einer klaren, sehr reinfühlsamen Geschichte zum Thema Ausgrenzung mit ebenso tollen Bildern

Kinderbuchkiste

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Das Sams lernt den Winter und die Advents- und Weihnachtszeit kennen. Was für ein samsiger Lesespaß!

lehmas

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Ein spannendes Abenteuer mit Dialogen zum Kichern!!!

lesekat75

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Unterhaltsamer Plot, der einen in die verschiedensten Städte und Epochen entführt. Mit viel situativen Witz.

Siraelia

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Ein spannendes Buch mit einer witzig-charmanten Protagonistin und ihrem Drang die Welt ein bisschen besser zu machen

Angelika123

Die Pfefferkörner und der Fluch des Schwarzen Königs

Ein spannendes neues Abenteuer um einen unheimlichen Fluch und einen schwarzen König

Kinderbuchkiste

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein zauberhaft illustriertes Bilderbuch über die große und mächtige Kraft der Fantasie

    Der Sandelefant
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    18. March 2015 um 11:02

    Der kleine Paul sitzt in seiner überaus großen Sandkiste, allein. Niemand ist da, der mit ihm spielen möchte oder könnte. Und so bleibt er erst einmal für sich allein und malt mit seinen Fingern Spuren in den Sand. Und plötzlich entdeckt er etwas: vor ihm liegt ja ein großer, dicker Elefant im Sand!  Seine kindliche Fantasie hat ihn sofort erkannt. Er nimmt Kontakt mit ihm auf und bald schon wird ihn der Sandelefant auf eine große wunderbare Reise mitnehmen in das Sandburgenland, wo es viele Kinder gibt, die mit den herrlichsten und ausgefallensten Sandtieren spielen. Paul und sein Elefant sind dort schnell willkommen und erleben eine wunderbare Zeit mit vielen Abenteuern. Noch abends im Schlaf auf den Armen seines Vaters murmelt er die Zauberworte, die der Elefant sprach: „Sindbad-Sandbad-Sausesand…“ und er ergänzt: „mein allerliebster Elefant.“ Ein zauberhaft illustriertes Bilderbuch über die große und mächtige Kraft der Fantasie

    Mehr