Ripley’s Believe It or Not Ripley's Bureau of Investigation 2: Dragon's Triangle (RBI)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ripley's Bureau of Investigation 2: Dragon's Triangle (RBI)“ von Ripley’s Believe It or Not

Join the RBI—a group of teen agents with special gifts—on a series of action-packed adventures as they travel the world! The coast of Japan is being terrorized by a mysterious creature. The RBI are sent to investigate sightings of red glowing eyes that peer out of sea mists and an enormous beast that breathes fire and tramples cars. A trip to Japan reveals a bizarre inventor and stories of a slumbering sea dragon. Is their mission linked to the old legend of the “Dragon’s Triangle” and its tales of disappearing ships?

Ich finde es witzig, dass Tatsachen in die Geschichte eingewoben werden.

— Izzmir
Izzmir
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kindle-Buffet: Kostenlose E-Books bei Amazon

    Kindle Buffet
    sursulapitschi

    sursulapitschi

    Nein, dies ist keine Leserunde, sondern der Thread für:   Kostenlose e-books   Viele fleißige Menschen posten für uns täglich jede Menge Links für kostenlose e-books. Da es sehr viel bequemer wäre, wenn die einzelnen Links nach Genres sortiert aufrufbar wären (und Lovelybooks uns da technische Grenzen setzt), ist dies hier der Versuch, das Thema praktischer zu gestalten. Hier könnt ihr Links einstellen, wenn ihr kostenlose e-books entdeckt habt, oder einfach stöbern. Viel Spaß!  

    Mehr
    • 11854
  • Drachenjagt in Tokio

    Ripley's Bureau of Investigation 2: Dragon's Triangle (RBI)
    Izzmir

    Izzmir

    09. April 2016 um 12:10

    Ripley's Bureau of Investigation, kurz RBI ist eine geheime Einrichtung der Ripley High School für Kinder mit besonderen Begabungen. Eine Gruppe von Teenagern hat die Aufgabe, unglaubliche Geschichten und Mythen zu untersuchen und deren Wahrheitsgehalt zu belegen. In dieser Folge gehen die Teenager in Tokio (Japan) dem Geheimnis eines Feuer speienden Drachen nach, der jeweils bei Nebel in der Bucht von Tokio erscheint und die Leute erschreckt. Ob an den Mythen um das Teufelsmeer (Dragon’s Triangle) was dran ist..? Alle paar Seiten wird die Geschichte mit einer witzigen Zeichnung oder "R-Phone" Fakten aufgelockert. Am ende des Buches gibt es mehrere Seiten "Case Files" über Drachen, das Teufelsmeer und Roboter die die Inspiration der Geschichte untermauern. Auch eine kurze Biografie über Robert Ripley ist abgedruckt. Ich finde es witzig, dass Tatsachen in die Geschichte eingewoben werden und dass die immer wieder eingeworfenen Fun-Facts zum weiter lesen animieren. Das Buch ist in einfachem Englisch geschrieben und für Kinder leicht verständlich. Die Geschichte ist ganz einfach vorauszusehen, aber dennoch unterhaltsam und kurzweilig.

    Mehr