Risai Asuma , Saeko Kamon Royal Fiancé

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(5)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Royal Fiancé“ von Risai Asuma

Royal Fiancé sieht nicht nur gut aus: Die Liebesgeschichte zwischen einem traumhaft schönen Prinzen und einem Jungen, der diesen unvermittelt heiraten soll, regt zum Schwärmen und Träumen an. Ohne Zögern nimmt Kairi das Angebot an, als Hausmeister bei einer reichen Familie zu arbeiten. Jedoch war das Angebot nur ein Vorwand: Kairi soll nicht Hausmeister, sondern der Verlobte des schönen Prinzen Sho aus Ecratan am Mittelmeer werden! Eine arrangierte Ehe also, denn in Ecratan ist es egal, ob der König für seinen Sohn einen Mann oder eine Frau auswählt. Prinz Sho kann sich schnell mit diesem Gedanken anfreunden, doch für Kairi kommt das Ganze doch sehr unerwartet. Wird dies eine Hochzeit ohne Liebe werden?

Stöbern in Comic

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

Wir sehen uns dort oben

Beeindruckendes Buch. Intensiv und teilweise unglaublich gut geschrieben. Ein Highlight

PagesofPaddy

Sherlock 1

Sarkasmus, Humor und faszinierende Charaktere in einem modernen London.

Niccitrallafitti

Devolution

Wow der Wahnsinn ... Extrem cool gezeichnet .. Story und Charakterzeichnung super ... Was für ein Trip! Ganz klare Empfehlung!

reason

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07

Wieder ein wunderbarer Abenteuer-Fantasy-Roman*-*

JennysGedanken

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Streckenweise sehr bedenkliche Szenen

    Royal Fiancé
    78sunny

    78sunny

    24. September 2013 um 19:57

    Meine Meinung: Also hier fällt mir die Bewertung wirklich schrecklich schwer. Die Story hat mich total in ihren Bann gezogen und war so interessant geschildert. Ein bisschen märchenhaft, aber doch auch modern. Ein Prinz aus einem fernen Land, soll zwangsverheiratet werden und da wird für ihn eine Junge ausgesucht, der starkes Aschenputtelpotenzial hat. Ich konnte es nicht aus der Hand legen weil ich wissen wollte wie es weiter geht und schlussendlich seinen Abschluss findet. Auch die Zeichnungen war ganz mein Fall. Sehr verträumt und detailreich. Warum war ich mir dann unsicher und habe den Punktabzug gegeben? Tja, wegen der 'erotischen“ Szenen. Aus meiner Sicht waren das leider nur Vergewaltigungen und daher ergab auch das Happy End der Liebesbeziehung für mich keinen Sinn. Ich habe stark überlegt noch mehr Abzug deshalb zu geben, aber die Story war einfach für ein Manga sehr mitreißend und die Zeichnungen sehr schön. Selbst die erotischen Szenen waren vom zeichnerischen her sehr gut und es wurde hier nicht billig und grob zensiert sondern geschickt abgedeckt. Aber bei solchen Vergewaltigungsszenen kommt einfach keine erotische oder romantische Stimmung auf, sondern mir hat Kairi einfach nur schrecklich leid getan. Also ich bin noch nicht wirklich glücklich mit meiner Wertung, aber im Moment steht sie nun einmal so. Ich gebe hier aber keine unbedenkliche Kauf- und Leseempfehlung! Meine Wertung: 4 von 5 Sternen

    Mehr