Rita Hampp Eine Leiche im Paradies

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(5)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eine Leiche im Paradies“ von Rita Hampp

Ausgerechnet an der romantischen Wasserkunstanlage mit dem schönen Namen "Paradies" wird eine Frauenleiche entdeckt, und mit der idyllischen Beschaulichkeit Baden-Badens ist es vorbei. Die engagierte Polizeireporterin Lea Weidenbach hat ein ganz persönliches Motiv, den Fall aufzuklären: Die Ermordete hatte ihr kurz vor ihrem Tod etwas Wichtiges anvertrauen wollen. Als Kriminalhauptkommissar Maximilian Gottlieb den Ehemann der Toten verhaftet, versucht Lea auf eigene Faust zu beweisen, dass der Mord keine einfache Beziehungstat war, sondern das Ergebnis eines perfiden. "Die Leiche im Paradies" - ein flüssig und stilsicher erzählter Kriminalroman, flockig, schnell, dynamisch, mit überzeugenden Protagonisten, geschickten Perspektivwechseln und einem überraschenden Showdown.

Stöbern in Krimi & Thriller

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Spannende, dunkle Abgründe.

Grossstadtheldin

Die perfekte Gefährtin

Grandioser Reihenauftakt!

Lotta22

Tausend Teufel

Authentisch, spannend und der interessante Schauplatz Dresden 1947

faanie

Dominotod

Klassische Ermittlungsarbeit der Polizei mit flacher Spannungskurve und zu wenig schwedischer Atmosphäre. Leider nur Durchschnitt.

jenvo82

Stille Wasser

Spannend bis zum Schluss.

Himmelsblume

Fiona

Komplexer Fall, komplexe Hauptfigur. Insgesamt überzeugender Krimi.

Gulan

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Eine Leiche im Paradies" von Rita Hampp

    Eine Leiche im Paradies

    abuelita

    28. March 2011 um 11:45

    In Baden-Baden an der romantischen Wasserkunstanlage mit dem schönen Namen „Paradies“ wird eine Leiche entdeckt und die engagierte Polizeireporterin Lea Weidenbach hat ein ganz persönliches Motiv, sich mit dem Fall zu beschäftigen: die Ermordete hatte ihr kurz vor ihrem Tod etwas Wichtiges anvertrauen wollen. Als Kriminalhauptkommissar Maximilian Gottlieb den Ehemann der Toten verhaftet, versucht Lea auf eigene Faust zu ermitteln und zu beweisen, dass der Mord keine Beziehungstat war, sondern das Ergebnis eines perfiden Komplotts. Das Erstlingswerk der Autorin ist nicht schlecht, aber auch nicht berauschend. Lea Weidenbach kommt mir manchmal ein bisschen zu einfältig und zu „hibbelig“ rüber – als erwachsene Frau kann ich sie mir nun manchmal nicht unbedingt vorstellen… Aber der Roman lässt sich flüssig und in einem Zug durchlesen, auch wenn die Geschichte an sich etwas abstrus ist. Trotz vieler Handlungsstränge schafft es Rita Hampp, am Schluss alles sinnvoll und auch überraschend zu einem Ende zu bringen.

    Mehr
  • Rezension zu "Eine Leiche im Paradies" von Rita Hampp

    Eine Leiche im Paradies

    beowulf

    05. October 2007 um 20:42

    Ein Lokalkrimi, der weit über den Tellerrand hinausweist. Skurille Persönlichkeiten begleiten die Ermittlungen einer Gerichtsreporterin in Baden- Baden

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks