Neuer Beitrag

Diana_Verlag

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Leserinnen zeitgenössischer deutscher Psychothriller mit Gruselfaktor aufgepasst:
Die Vergangenheit ist nie zu Ende - der erste Psychothriller der erfolgreichen

Krimiautorin Rita Hampp überzeugt mit einem sicheren Gespür für Gänsehautmomente

 

Ebba Seidel und ihre Geschwister Georg und Rosie wachsen in einem Haushalt voller Demütigungen und seelischer Grausamkeiten auf. Ihr alkoholkranker Vater tyrannisiert sie – bis er eines Tages bei einem Autounfall ums Leben kommt. Danach findet die Familie zum ersten Mal Frieden. Zwölf Jahre später hat sich die inzwischen dreißigjährige Ebba als erfolgreiche Galeristin einen Namen gemacht und lebt mit Pressefotograf Jörg in einer glücklichen Beziehung, obwohl ihr die grausame Vergangenheit noch immer zu schaffen macht. Auch die anderen Geschwister werden von ihren Erinnerungen heimgesucht. Ebbas Bruder Georg fühlt sich plötzlich verfolgt. Und als Georg unter mysteriösen Umständen stirbt, holt sie die Vergangenheit ein. Sein Tod ist erst der Anfang. Bald passieren Dinge, die Ebba mit ihren tiefsten Ängsten konfrontieren. Sie ahnt: Die Dämonen der Kindheit sind noch längst nicht besiegt.

Rita Hampp, die bereits sehr erfolgreich eine Reihe von Regionalkrimis (im Raum Baden-Baden) veröffentlicht hat, gelingt hier erstmals ein psychologischer wie elektrisierender Thriller, geschrieben mit einem sicheren Gespür für Gänsehautmomente.

 

Wenn Du Lust darauf hast, diesen Thriller zu entdecken, dann sei bei unserer Leserunde zu Rita Hampps »Im Dunkel der Schuld« dabei und bewirb Dich bis einschließlich 27.10.2013 für eines von 10 Freiexemplaren.

Die Autorin wird in der Leserunde für Eure Fragen zur Verfügung stehen.

 Hier geht’s zur Leseprobe

Wir sind gespannt auf Euch und freuen uns auf das gemeinsame Lesen!

Euer Team vom Diana Verlag und Rita Hampp.

Autor: Rita Hampp
Buch: Im Dunkel der Schuld

Marisa

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Uuuuu, das klingt sau gut! Ich liebe Psychothrille, und dieser klingt genau nach meinem Geschmack!
Hiermit hüpfe ich (meine Glücksfee fest in der Hand ;) ) in den Lostopf!

Bella5

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
Beitrag einblenden

Die Leseprobe liest sich super flüssig. Gefällt mir. Gerne wüsste ich, wie es mit Ebba, Rosie, Georg weiter geht.
Zeitnahe Diskussion und Rezension sind Ehrensache für mich.
*bewerb*

Beiträge danach
440 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

nicigirl85

vor 4 Jahren

4. Teil: 300-411
Beitrag einblenden

Wie gesagt habe ich Teil 3und 4 Ende letzter Woche unterwegs in einem Rutsch gelesen und konnte mir nur ein paar Notizen machen, aber nicht ausführlich schreiben.

Jörg macht sich für mich immer mehr verdächtig, denn er war immer auf Achse, wenn jemand der Familie gestorben ist. Und zudem weiß er auch sehr viel über die Familie. Aber irgendwie möchte ich das nicht so recht glauben.

Absolut schrecklich und dumm fand ich Ebba als sie den ihr unbekannten Thomas zu Weihnachten zu sich nach Hause einlädt. Hallo, wie kann jemand, der niemanden traut plötzlich jemanden sein Herz ausschütten und vertrauen, erst recht wo ständig jemand aus ihrer Familie stirbt? Da mochte ich Ebba ehrlich gesagt nicht so wirklich. Na ja und so ganz glaubwürdig ist sie hier auch nicht… Thomas muss ja voll die Fähigkeiten haben jemanden einzulullen, dass er sie so manipulieren kann. Vielleicht hat ja Thomas etwas mit den Morden zu tun?

Heute Nachmittag werde ich den Rest des Buches hoffentlich lesen können. Es ist wirklich sehr spannend, nur fehlt mir dauernd die nötige Lesezeit, das nervt. :-(

Rita-Hampp

vor 4 Jahren

4. Teil: 300-411
Beitrag einblenden

nicigirl85 schreibt:
Absolut schrecklich und dumm fand ich Ebba als sie den ihr unbekannten Thomas zu Weihnachten zu sich nach Hause einlädt. Hallo, wie kann jemand, der niemanden traut plötzlich jemanden sein Herz ausschütten und vertrauen, erst recht wo ständig jemand aus ihrer Familie stirbt? Da mochte ich Ebba ehrlich gesagt nicht so wirklich. Na ja und so ganz glaubwürdig ist sie hier auch nicht… Thomas muss ja voll die Fähigkeiten haben jemanden einzulullen, dass er sie so manipulieren kann. Vielleicht hat ja Thomas etwas mit den Morden zu tun?

Ich habe das lange mit der Psychologin besprochen, die mich für diesen Thriller begleitet hat. Doch, das gibt es, da muss ihr niemand böse sein. Es ist ja nicht so, dass ständig jemand stirbt, es liegen Jahre dazwischen. Es ist nur ein vager Verdacht, der in ihr rumort, und den Tom geschickt auszuspielen weiß. Spätestens als sie Jörg nun auch misstraut, hat sie nun niemanden mehr. Da macht man - in den Augen der allwissenden Leser - Fehler, für einen selbst ist es folgerichtig. Und so ganz gibt sie ja nie nach, immer behält sie ein Stück für sich. Natürlich ist Tom ein Mensch, der zu manipulieren weiß. Das kann er wirklich gut. ;-) Und inzwischen wirst du auch wissen, warum...

nicigirl85

vor 4 Jahren

5. Teil 412 bis Schluss
Beitrag einblenden

Mein gestriger Nachmittag war ja nun richtig spannend, denn ich las den letzten Abschnitt des Buches. :-)

Wow was für ein Abschluss der Geschichte, da hat uns Rita ja nochmal alles gegeben.

Ich mag mir gar nicht vorstellen wie panisch man ist, wenn man lebend in einen Sarg gesperrt worden ist und dann noch die Lippen zugenäht worden sind, bua da kriege ich ne richtig heftige Gänsehaut. Na ja und bei Ebba kam ja nun noch hinzu, dass sie als Kind immer in eine Kiste gesperrt worden ist. Und dann das mit den Haaren, genial.

Die Irrungen und Wirrungen, die dem Leser während des Buches vor die Füße gelegt worden sind, werden alle glücklicherweise aufgelöst, es bleiben keinerlei Fragen offen.

Froh bin ich jedenfalls, dass Jörg dann doch nicht der Böse war und die zwei nun offensichtlich wieder zusammen finden werden.

Danke, dass ich bei dieser LR dabei sein durfte, nun werde ich mal über meine Rezi grübeln…

nicigirl85

vor 4 Jahren

Fazit und Rezension
Beitrag einblenden

So nun ist auch meine Rezi fertig, die ihr hier finden könnt:

Lovelybooks:
http://www.lovelybooks.de/autor/Rita-Hampp/Im-Dunkel-der-Schuld-1060123578-w/rezension/1070419907/

Amazon:
http://www.amazon.de/review/R2D5XRSZE9K2VK/ref=cm_cr_rdp_perm

buechereule.de:
http://www.buechereule.de/wbb2/thread.php?postid=2340500#post2340500

wasliestdu.de:
http://wasliestdu.de/rezension/wenn-deine-ganze-familie-zerstoert-wird

Nochmals ganz lieben Dank, dass ich bei der LR dabei sein durfte!

Rita-Hampp

vor 4 Jahren

Fazit und Rezension
Beitrag einblenden
@nicigirl85

nicigirl, freut mich, dass es dann doch noch was mit uns wude ;-) . Ich glaube, viele haben bei dem Wort "Thriller" gleich was Blutrünstuges vor Augen und tun sich dann etwas schwer mit meiner eher psychoholgischen, langsamen Dramaturgie. Wie dem auch sei - vielen Dank fürs Mitmachen und Durchhalten und Rezensieren. Das macht ja auch eine Menge Arbeit.

Rita-Hampp

vor 4 Jahren

Fazit und Rezension

Vielen Dank für eure Teilnahme an der Leserunde und eure Rezensionen zu meinem Thriller. Es hat viel Spaß gemacht, mit euch zu diskutieren.
"Im Dunkel der Schuld" könnt ihr übrigens noch bis Ende Januar 2014 zum Sonderpreis von 4,99 Euro herunterladen.
Alles Gute! Eure Rita Hampp

esposa1969

vor 4 Jahren

Fazit und Rezension

http://www.lovelybooks.de/autor/Rita-Hampp/Im-Dunkel-der-Schuld-1060123578-w/rezension/1076822922/

und hier:

http://www.amazon.de/review/RL21XYAZXYA9E

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks