Rita Mae Brown , Sneaky Pie Brown Die Katze riecht Lunte

(46)

Lovelybooks Bewertung

  • 54 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(16)
(20)
(9)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Katze riecht Lunte“ von Rita Mae Brown

Nach einem Stadtfest in Crozet, auf dem mit einer nachgestellten Schlacht samt Reiterei und Platzpatronen des Bürgerkriegs gedacht wurde, wird der millionenschwere Sir H. Vane-Tempest tot aufgefunden – getroffen von drei echten Kugeln. Kurze Zeit später geschieht ein weiterer Mord. Beide Toten verbindet ein ehrgeiziges Projekt. Doch ob hier das Motiv zu finden ist? Die berühmte Tigerkatze Mrs. Murphy, die Corgihündin Tee Tucker und ihre Freunde kommen ins Grübeln. Weshalb ist der undurchsichtige Lokalpolitiker Archie Ingram in letzter Zeit so nervös? Und weshalb glaubt die bildschöne Witwe Vane-Tempests so genau zu wissen, wer als Täter in Frage kommt?

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Bestimmung des Bösen

ZU biologisch. Wer sich nicht insbesondere dafür interessiert, wird oft zähen Texten ausgesetzt, die sich eingehend damit befassen. Schade.

Jewego

Die Fährte des Wolfes

Das Autorenduo hat einen starken Thriller geschaffen, der durch seinen speziellen Protagonisten und die tiefgehende Thematik auflebt.

Haliax

Finster ist die Nacht

Ein kaltblütiger Mord in Montana - Nichts für schwache Nerven!

mannomania

Spectrum

Rasante Ereignisse, schonungslose Brutalität und ein Sonderling im Mittelpunkt. Faszinierend.

DonnaVivi

Und niemand soll dich finden

Eine Thriller-Legende und ihr neuer Roman...

KristinSchoellkopf

Lost in Fuseta

ein spannendes, schönes und ungewöhnliches Buch

thesmallnoble

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen