Rita Maria Fust

(49)

Lovelybooks Bewertung

  • 59 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 0 Leser
  • 44 Rezensionen
(17)
(17)
(12)
(2)
(1)

Lebenslauf von Rita Maria Fust

RITA MARIA FUST ist in Paderborn geboren und studierte dort Literatur- und Medienwissenschaft (Magister). Seit 2000 lebt sie mit ihrer Familie in Lippstadt und arbeitet dort als freiberufliche Autorin, Texterin und Referentin für Kulturelles und Literarisches. Ihr Fokus richtet sich auf die (Stadt-)Geschichte Lippstadts und Stadtdarstellungen in der deutschsprachigen Gegenwarts-Literatur. Mit dem historischen Roman "Der Kaufmann von Lippstadt" gab sie im März 2014 ihr Debüt im Gmeiner-Verlag. Im März 2016 folgte "Die Gunst der Königin", ebenfalls ein historischer Roman.

Bekannteste Bücher

Das Tagebuch der Äbtissin

Bei diesen Partnern bestellen:

Engerlings Nacht

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Gunst der Königin

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Kaufmann von Lippstadt

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Rita Maria Fust
  • Über-recherchierter Geschichtsunterricht

    Der Kaufmann von Lippstadt
    hasirasi2

    hasirasi2

    Rezension zu "Der Kaufmann von Lippstadt" von Rita Maria Fust

    Ich bin ja eigentlich ein Fan gut recherchierter historischer Romane, aber dieser hier hat mich an meine Grenzen gebracht. Für mich war er „über-recherchiert“. Es gab Seiten, die bestanden gefühlt aus mehr Quellenangaben bzw. Erläuterungen, als Romaninhalt. Dabei ist der Fall an sich eigentlich extrem spannend: Innerhalb nur eines Jahres verliert der angesehene Lippstädter Kaufmann Overkamp alles: sein Ehre, seine Würde, sein Geschäft, sein Haus – seinen Lebensmut. Am Ende „flieht“ er gebrochen und pleite nach Lübeck zu seiner ...

    Mehr
    • 11
  • Leserunde zu "Die Gunst der Königin" von Rita Maria Fust

    Die Gunst der Königin
    Rita-Maria

    Rita-Maria

    zu Buchtitel "Die Gunst der Königin" von Rita Maria Fust

    OPIUM & DOPING Liebe Leseratten! Mein zweiter Roman ist in der letzten Woche erschienen, und so wird es Zeit, ihn hier bei euch vorzustellen: "Die Gunst der Königin" ist ein historischer Apotheken-Roman, der auch in der Gegenwart spielt. Er verbindet die Opium-Forschung und die Entdeckung des Morphiums in den ersten Jahren des 19. Jahrhunderts mit der Doping-Problematik der Gegenwart - 2012: Doping bestimmte die reale und die fiktive Presse: Lance Armstrong muss seine Tour de France-Siege abgeben, die weißrussische Kugelstoßerin ...

    Mehr
    • 214
    Rita-Maria

    Rita-Maria

    25. April 2016 um 10:54
  • Historischer Roman rund um das Thema Opium

    Die Gunst der Königin
    Smberge

    Smberge

    25. April 2016 um 10:20 Rezension zu "Die Gunst der Königin" von Rita Maria Fust

    Inhalt: Lippstadt 1804 und 2012: Conasmann, ein junger Apotheker, ist in die preußische Königin Luise verliebt und forscht nach einem leistungssteigerndem Mittel auf Opiumbasis für die preußischen Soldaten, in der Hoffnung sich damit die Gunst der Königin zu erwerben. Leider überschreitet er dabei die Grenzen von Moral und Anstand. In der Gegenwart wird der Journalist Oliver Thielsen Zeuge, wie beim Stadtmarathon ein Läufer tödlich zusammen bricht. Als er Zeuge wird, wie der Apotheker Lange nachts in seinem Labor arbeitet und ...

    Mehr
  • Der Wunsch der Menschen nach Leistungssteigerung

    Die Gunst der Königin
    melusina74

    melusina74

    23. April 2016 um 18:18 Rezension zu "Die Gunst der Königin" von Rita Maria Fust

    Lippstadt am Anfang des 19. Jahrhunderts: Der Apotheker Conasmann ist Feuer und Flamme für die Königin Luise und er verehrt sie aus der Ferne.Um ihre Gunst zu erlangen experimentiert er mit Opium und hofft so ein leistungsstärkendes Mittel für die preussischen Soldaten zu entwickeln.Dabei überschreitet er alle Grenzen des Anstands und der Moral.Lippstad 2012:Ein Läufer fällt während dem alljährlichen Marathon plötzlich tot um. Ist vielleicht Doping im Spiel gewesen?Was fabriziert der Apotheker Doktor Lange nachts klammheimlich in ...

    Mehr
  • Doping früher und heute

    Die Gunst der Königin
    irismaria

    irismaria

    19. April 2016 um 15:31 Rezension zu "Die Gunst der Königin" von Rita Maria Fust

    "Die Gunst der Königin" ist ein Historischer Roman von Rita Maria Fust. In der Geschichte wechselt die Handlung aus der Zeit um 1800 in die Jetztzeit. Im Mittelpunkt der historischen Handlung geht es um den Apothekerstreit in Lippstadt, bei dem sich die drei ansässigen Apotheker aus dem Geschäft drängen wollen. Eine zwielichtige Gestalt ist der Apothekergeselle Conasmann, der ein leistungssteigerndes Mittel für die preußischen Soldaten im Kampf gegen Napoleon entwickeln will, um seine Königin zu beeindrucken. viele Fußnoten und ...

    Mehr
  • Historischer Apothekerroman

    Die Gunst der Königin
    maria61

    maria61

    18. April 2016 um 17:38 Rezension zu "Die Gunst der Königin" von Rita Maria Fust

    1804. Apotheker Conasmann verfolgt einen teuflischen Plan: Um die Gunst von Königin Luise zu erlangen, versucht er für die preußischen Soldaten ein leistungssteigerndes Mittel auf Opiumbasis zu entwickeln. Dabei überschreitet er alle Grenzen der Moral. Rita Maria Fust hat einen historischen Apothekerroman geschrieben flüssig und gut recherchiert, mit, zum Teil, alten Texten. Dadurch wird der Roman autistisch und die Geschichte wirkt sehr glaubhaft, Man kombiniert historische Fakten mit fiktiven Begebenheiten, die so hätten ...

    Mehr
  • Spannender Apothekerroman

    Die Gunst der Königin
    seschat

    seschat

    18. April 2016 um 14:08 Rezension zu "Die Gunst der Königin" von Rita Maria Fust

    INHALT1804 forscht in Lippstadt der Apothekergeselle Conasmann nach einem leistungssteigernden Mittel für die preußische Armee. Sein Ziel ist es, mit dem Forschungsprojekt die Gunst von Preußens Königin Luise zu erlangen (s. Buchtitel). Doch Conasmann ist opiumsüchtig und schikaniert sein Umfeld... 2012 kauft Journalist Oliver Thiesen ein Wohnhaus in Lippstadt, in dem sich einmal die Engelsapotheke und Conasmanns Laboratorium befunden hatte. Gemeinsam mit seiner Freundin Annika versucht Oliver, ein Familien- und Hausgeheimnis zu ...

    Mehr
  • Die Gunst der Königin

    Die Gunst der Königin
    Pixibuch

    Pixibuch

    15. April 2016 um 19:00 Rezension zu "Die Gunst der Königin" von Rita Maria Fust

    Das Cover ist wunderschön und deutet auf einen historischen Roman hin. Es zeigt ein Gemälde von Königin Luise in ihrer Jugend. Ein Bild, bei dem man einige Augenblick verweilen soll. Der Inhalt de Buches spielt sich teils in der Vergangenheit ab, teils in der Gegenwart. Die Zeitepochen werden gegeneinander ausgetauscht. Der historische teil spielt in der Zeit von 1799 bis 1804. Consaman arbeitet in der Adler-Apotheke bei Apotheker Jordan als Geselle. Consaman nimmt sich einige Frei- und Frechheiten heraus, denn er hat den ...

    Mehr
  • Doping ist nicht erst in unserer Zeit ein Thema

    Die Gunst der Königin
    Pucki60

    Pucki60

    Rezension zu "Die Gunst der Königin" von Rita Maria Fust

    Der Roman spielt in Lippstadt in 2 Zeitebenen und in beiden geht es um leistungssteigernde Mittel. Der historische Teil handelt in den Jahren 1799-1804, der andere Teil im Jahr 2012. 1800 will der Apothekergeselle Conasmann ein leistungssteigerndes Mittel für die preußischen Soldaten im Kampf gegen Napoleon entwickeln.  Damit will er die Gunst der Königin Luise erlangen. Er lernt Sertürner kennen, der 1804 das Morphium fand, und verlangt dieses von Sertürner für sein Dopingmittel. Conasmann arbeitet bei dem Apotheker Jordan, dem ...

    Mehr
    • 2
    heidi_59

    heidi_59

    11. April 2016 um 22:29
  • Doping damals und heute

    Die Gunst der Königin
    BuchNotizen

    BuchNotizen

    Rezension zu "Die Gunst der Königin" von Rita Maria Fust

    Anders als der Titel und Cover vermuten lassen, handelt es sich weder um einen biografischen Roman noch um einen Liebesroman. Der Roman „Die Gunst der Königin“ beschäftigt sich mit einem ernsten Thema: die Entdeckung des Morphiums und Doping damals und heute. Das Morphium wurde 1804 von dem Apotheker Friedrich Wilhelm Adam Sertürner in Paderborn entdeckt. Seinen Namen verdankt es Morpheus, dem Gott des Traumes. „Die Gunst der Königin“ ist ein historischer Roman, der auf zwei Ebenen spielt. Der historische Teil beschäftigt sich ...

    Mehr
    • 2
    Rita-Maria

    Rita-Maria

    11. April 2016 um 09:50
  • weitere