Neuer Beitrag

RitaMariaJanaczek

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Krimifreundinnen und Krimifreunde,

ich lade Euch herzlich zu meiner Leserunde für den ersten Band der Beverly Evans Trilogie “Das Klavier, die Stimme und der Tod“ ein. Jeder Band der Trilogie enthält einen in sich abgeschlossenen Mordfall, den die Ermittlerin Beverly Evans und ihre Kollegen von Scotland Yard bearbeiten.

Mit der Antwort zu folgender Frage könnt Ihr Euch bewerben:
Was würdet Ihr tun, wenn ihr Euch an jemanden verloren habt,
und dieser jemand steht plötzlich unter Mordverdacht?
Wäre alles, was Ihr miteinander hattet, gestorben?

Gewinnen könnt Ihr 1 von 10 Taschenbüchern “Das Klavier, die Stimme und der Tod“ der letzten Ausgabe mit dem alten Cover (ohne Abbildung) außerdem 1 von 5 eBook Ausgaben des selben Kriminalromans (wahlweise als mobi, pdf oder epub-Datei).

Zum Inhalt:
London im März 1991. In einem einsam gelegenen Haus in Kingston wird die Leiche einer Frau mit zugenähtem Mund gefunden. Augenblicklich drängen sich den Ermittlern von Scotland Yard Parallelen zu einem vergangenen Fall auf, der fast zwei Jahre zuvor ungelöst zu den Akten gelegt wurde. Sergeant Beverly Evans, ihre Vorgesetzten und Kollegen verfolgen schon bald zwei heiße Spuren, die sie nach Birmingham und West Bromwich führen. Doch ebenso schnell geraten die Ermittlungen ins Stocken. Scotland Yard beauftragt den jungen Psychologen Daniel Fleming, das Team bei der Suche nach dem Täter zu unterstützen, und Beverly entwickelt mehr als nur berufliches Interesse für diesen Mann. Dann überschlagen sich die Ereignisse und Beverly gerät in einen Strudel, der sie sowohl dienstlich, als auch privat an die Grenzen ihrer emotionalen Belastbarkeit bringt.


Die Gewinner der eBooks und Taschenbuchausgaben beginnen am 20. April mit der Leserunde.
Es wäre schön, wenn die Teilnehmer der Leserunde ihre abschließende Rezension nicht nur auf Lovelybooks, sondern auch auf Amazon einstellen könnten.

Ich freue mich auf Eure Bewerbungen, aktive Teilnahme, auf lebendiges Feedback und faire Resonanz.

Eure Rita Maria Janaczek

Autor: Rita Maria Janaczek
Buch: Das Klavier, die Stimme und der Tod (Sergeant Beverly Evans- Krimis)

Talitha

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

London, Scotland Yard, genau mein Beuteschema. :-) Ich würde sehr gerne mitlesen und bewerbe mich für ein Taschenbuch.

Edit: Die Frage habe ich total überlesen. *rotwerd* Falls es noch geht: Ich glaube, ich würde sehr verzweifelt sein und meine Erlebnisse mit der Person schon sehr in Frage stellen. Das müsste heilen als jemand gestorben wäre und das Vertrauen wäre wohl weg.

kassandra1010

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
Beitrag einblenden

Wow, ich mag Krimis und das Yard als alter Sherlock Fan. Ich bin gespannt auf die Ermittlerin, die ihre Finger nicht von dem Fall lassen können, komme was da mag!

Beiträge danach
253 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

RitaMariaJanaczek

vor 3 Jahren

S. 84 - S. 147 "Neue Erkenntnisse" ab Kapitel "12. März"
@SLovesBooks

Sands ist natürlich genau der Typ Mann, den Beverly sucht, verlässlich und gradlinig. Es ist nicht ausgeschlossen, dass sie diese Attribute auch in einem anderen Mann findet. Die Suche ist nicht zu Ende.

RitaMariaJanaczek

vor 3 Jahren

S. 148 - S. 243 " Verhängnissvolle Momente" ab Kapitel "17. März"
@SLovesBooks

Auch im wirklichen Leben fragt ja das Schiksal nicht danach, wen es trifft. Das Ende hält noch einige Überraschungen bereit.

SLovesBooks

vor 3 Jahren

S. 244 - S. 327 "Tragische Verstrickungen" ab Kapitel "27. März"
Beitrag einblenden

Mir hat das Ende insgesamt wirklich gut gefallen. Ich fand es im Großteil wirklich spannend. Beverly hat sich gut geschlagen und zum Glück gab es noch ein gutes Ende für sie.
Meine Rezension folgt. :)

SLovesBooks

vor 3 Jahren

Rezensionen

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte. Es hat mir sehr gefallen.

http://www.lovelybooks.de/autor/Rita-Maria-Janaczek/Das-Klavier-die-Stimme-und-der-Tod-Sergeant-Beverly-Evans-Krimis-988792903-w/rezension/1098132890/
und
http://wasliestdu.de/rezension/das-klavier-die-stimme-und-der-tod

RitaMariaJanaczek

vor 3 Jahren

S. 244 - S. 327 "Tragische Verstrickungen" ab Kapitel "27. März"
@SLovesBooks

Es freut mich, dass es Dir gefallen hat und die Story Dich fesseln konnte.

RitaMariaJanaczek

vor 3 Jahren

Rezensionen
@SLovesBooks

Hallo SLovesBooks!
Ich danke meinerseits für Deine Teilnahme und die Rezension. Voraussichtlich im Herbst startet die Leserunde zum zweiten Band "Der Fluss, die Steine und der Tod". Vielleicht hast Du Lust Dich wieder zu bewerben. Es würde mich freuen.

SLovesBooks

vor 3 Jahren

Rezensionen
@RitaMariaJanaczek

Es würde mich sehr freuen mich für eine fortsetzende Leserunde bewerben zu können. Bis im Herbst dann hoffentlich. :)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks