Rita Roth Sternschnuppenküsse

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sternschnuppenküsse“ von Rita Roth

Heute bist du mein Stern - und morgen bist du mir schnuppe! Kurz bevor ein Burnout Tine richtig erwischt, tritt sie eine Kur im Allgäu an. Beladen mit einem pinkfarbenen Monstertrolley, einigen Problemen und Vorurteilen, hofft sie dort ihr Lachen und ihre Lebenslust wiederzufinden. Nicht nur ihre Gesundheit wird auf Vordermann gebracht, auch ihr Seelenleben erfährt eine Generalüberholung. Die Aufforderung des Therapeuten, ein Glückstagebuch zu führen, bringt mehr ins Rollen, als sie anfänglich vermutet. Tines Veränderung macht nicht bei einem komplett neuen Look Halt, sie lässt sich sogar auf eine „Sternschnuppen-Affäre" mit Christian von Dorschweiler ein, der ihr in seiner unnachahmlichen Art und Weise zeigt, was sie bisher verpasst hat. Kann es für Tine und „Dirndl-Dorschi“ eine gemeinsame Zukunft geben oder wird die Beziehung schneller erlöschen als das Alpenglühen?

Für einen Neuanfang ist es nie zu spät!!!!!

— chrikri
chrikri

Stöbern in Romane

Dann schlaf auch du

Dieses Buch habe ich verschlungen. Packendes Drama, literarisch erzählt.

ulrikerabe

Die goldene Stadt

Ein echtes Sommerbuch! Ein tolles Abenteuer vor schöner Kulisse und sympathischen Figuren. Bücher machen glücklich.

ELSHA

Töte mich

Opereske Geschichte mit viel Witz und Charme

jewi

Mein Leben als Hoffnungsträger

Muss es immer mehr, immer besser, immer größer sein? Dies und mehr fragt sich Philipp der auf der Suche nach dem richtigen Leben ist. Schön!

Xirxe

Sieben Nächte

Sieben Nächte

Tynes

Kukolka

Harter Tobak, aber unglaublich gewaltig!

StMoonlight

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kur im Allgäu

    Sternschnuppenküsse
    chrikri

    chrikri

    04. August 2017 um 17:33

    Für die Autorin ist "Schreiben eine Herzenssache." Das spiegelt sich in dieser Geschichte wieder. Es ist eine leichte, unterhaltsame Sommerlektüre. Witzig, romantisch und beschert dem Leser unterhaltsame Lesestunden. Die Stärken und schwächen der Charaktere sind super gut beschrieben und immer wieder tauchen typische Klischees einer Kur auf. Sollte ich mal auf eine Kur fahren, werde ich sicherlich beim beobachten der anderen Patienten parallelen finden. Das Ende dieser Geschichte ist nicht unbedingt vorhersehbar. Das Cover finde ich klasse denn es passt super zur Geschichte. Empfehlung für jeden Leser der zur Kur fährt( um sich vorzubereiten, was auf ihn zukommen könnte) oder einfach so.

    Mehr