Für helle Köpfe

von Rita Steininger 
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Für helle Köpfe
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Für helle Köpfe"

»Hundert Menschen schärfen ihren Säbel, Tausende ihre Messer, aber Zehntausende lassen ihren Verstand ungeschärft, weil sie ihn nicht üben« - so klagte schon Pestalozzi. Wir trainieren alles Mögliche, aber kümmern uns viel zu wenig um unsere geistige Fitness. Dabei braucht unser Gehirn lebenslang regelmäßige Trainingsreize - nicht erst im Alter! Rita Steininger zeigt: Es gibt vielseitige Möglichkeiten, den Geist auf Touren zu bringen, jenseits von Denksportaufgaben oder Gehirnjoggingübungen: die Sinne trainieren, sich ausreichend bewegen, Neues ausprobieren, sich Ruhe und Entspannung gönnen oder Sozialkontakte pflegen. Dieses kompakte Praxisbuch vermittelt viele einfache Übungen, die helfen, auf ganzheitliche Weise Gehirn und Geist in Bestform zu bringen. So gelingt es, den täglichen Anforderungen in Beruf und Privatleben gewachsen zu bleiben

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783843609371
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:128 Seiten
Verlag:Patmos Verlag
Erscheinungsdatum:28.08.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    andreinas avatar
    andreinavor 6 Monaten
    Guter Überblick für Einsteiger

    Wie bringt man sein Gehirn wieder in Schuss? Was ist das richtige Brainfood? Und wie wirkt sich Bewegung auf unsere Gedächtnisleistung aus? Auf all diese Frage hat Autorin Rita Steininger eine Antwort. Gekonnt und nachvollziehbar stellt sie neueste Forschungsergebnisse vor, es gibt Übungen und Rezepte.


    Manchmal kommt das Buch, das erst im vergangenen Jahr herausgekommen ist, etwas altbacken daher, vor allem wenn es zum Beispiel darum geht, dass man Abend nicht bis kurz vor dem Zubettgehen am Computer sitzen sollte und am besten den Wecker mit Leuchtziffern aus dem Schlafzimmer verbannen sollte. Was ist mit Smartphones und beleuchteten E-Book-Readern, die in so vielen Schlafzimmern zu finden sind?

    Positiv ist der flüssige Schreibstil. Bei dem schmalen Band handelt es sich aber um viele grundlegende Fakten, so wird jemand, der sich schon mit dem Thema beschäftigt hat, nicht viel Neues finden.

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks