Ritsu Aozaki

 4,6 Sterne bei 40 Bewertungen
Autor*in von Hüterin der Drachen 01, Hüterin der Drachen 02 und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Ritsu Aozaki

Cover des Buches Hüterin der Drachen 01 (ISBN: 9783842079465)

Hüterin der Drachen 01

 (12)
Erschienen am 14.09.2022
Cover des Buches Hüterin der Drachen 02 (ISBN: 9783842079472)

Hüterin der Drachen 02

 (9)
Erschienen am 07.12.2022
Cover des Buches Hüterin der Drachen 03 (ISBN: 9783842079489)

Hüterin der Drachen 03

 (7)
Erschienen am 08.03.2023
Cover des Buches Hüterin der Drachen 04 (ISBN: 9783842084605)

Hüterin der Drachen 04

 (3)
Erschienen am 14.06.2023
Cover des Buches Hüterin der Drachen 05 (ISBN: 9783842089679)

Hüterin der Drachen 05

 (3)
Erschienen am 13.09.2023
Cover des Buches Hüterin der Drachen 06 (ISBN: 9783842089686)

Hüterin der Drachen 06

 (3)
Erschienen am 13.12.2023
Cover des Buches Hüterin der Drachen 07 (ISBN: 9783842096196)

Hüterin der Drachen 07

 (3)
Erschienen am 13.03.2024

Neue Rezensionen zu Ritsu Aozaki

Cover des Buches Hüterin der Drachen 01 (ISBN: 9783842079465)
KilalaPrincesss avatar

Rezension zu "Hüterin der Drachen 01" von Ritsu Aozaki

Ein Hausmädchen, das hoch in der Gunst der Drachen steht
KilalaPrincessvor 6 Monaten

Inhalt:

Melissa arbeitet als Hausmädchen am Königshof des Landes Yvart und sorgt dort tagtäglich für das Wohl der Drachen. Jedoch ist es mehr als ungewöhnlich, dass sich die Drachen von ihr umsorgen lassen. Denn normalerweise dürfen lediglich die Ritter sie füttern und berühren. Somit kümmert sich Melissa schon seit Jahren um ihren Lieblingsdrachen „Weiße Königin“. Ihr guter Freund Hubert, Kommandant der Drachenritter und der Herr von weiße Königin, offenbart ihr eines Tages, dass er seine Position im Palast aufgibt. Da Melissa zurzeit ebenfalls eine Neuanstellung als Hausmädchen sucht, schlägt Hubert vor, ob sie nicht bei ihm arbeiten möchte. Sie willigt schließlich ein, da sie dies als Chance nutzen kann, um noch mehr über die Drachen zu lernen.

Cover:

Ich muss sagen, ich liebe den detaillierten und wunderschönen Zeichenstil des Manga. Selbst ohne den Klappentext zu lesen, konnte mich der Manga bereits überzeugen. Da es sich dann noch um eine Geschichte mit Drachen dreht, musste ich einfach zugreifen.

Kritik/Verbesserungsvorschläge:

Ich habe gerade den ersten Band beendet und freue mich bereits auf den zweiten Band. Bislang habe ich nichts anzumerken, was mich stört und mir nicht gefällt. Die Geschichte ist unterhaltsam und ich liebe die beiden Hauptcharaktere Melissa und Hubert.

Meinung:

Eine tolle Fantasy Geschichte über Drachen und ein Hausmädchen, welches von ihnen akzeptiert wurde. Ich bin schon sehr gespannt, warum dass der Fall ist, da es eher ungewöhnlich ist. Hubert finde ich genauso wie Melissa, sehr interessant als Charakter, aber auch ihre Beziehung untereinander, scheint sich nach und nach aufzubauen. Ebenso, wie es sich in einem Shojo Manga gehört. Zudem gefällt mir der Zeichenstil sowie der Kleidungsstil der Charaktere, da es in einer älteren Zeit spielt, wo Adelige die Länder regieren.

Fazit:

Ich freue mich bereits auf den zweiten Band. Und bin gespannt, wie sich die Beziehung zwischen Hubert und Melissa entwickeln wird und welche Intrigen und Geheimnisse noch aufgedeckt werden.

Cover des Buches Hüterin der Drachen 02 (ISBN: 9783842079472)
DianaJamess avatar

Rezension zu "Hüterin der Drachen 02" von Ritsu Aozaki

Hüterin der Drachen 2
DianaJamesvor einem Jahr

Nachdem Melissa die Entscheidung getroffen hat mit Hubert, dem Kommandanten der Drachenritter, auf dessen Landsitz zu ziehen um dort für ihn zu arbeiten, lebt sie sich immer mehr in ihrer neuen Rolle ein.

Dort muss sie sich, wie zuvor auch, um wilde Drachen kümmern, sie pflegen und füttern. Dieser Aufgabe widmet sie sich mit vollem Herzen, denn das Wohlergehen der Drachen ist ihr am allerwichtigsten.

Das ist aber bei Weitem nicht ihre einzige Aufgabe. Sie soll zudem auch noch die Geliebte von Hubert spielen, da dieser eine andere Frau damit von sich fernhalten will.

Während Melissa und Hubert Erledigungen in der Hauptstadt machen und eine unangenehme Begegnung mit Miss Eleanor haben, brütet Huberts Drache, die Weiße Königin, ein Ei aus, das ein kürzlich verstorbener Drache hinterlassen hat. Nachdem Melissa das Drachenei berührt, beginnt der Drache wie durch ein Wunder zu schlüpfen und eine ganz besondere Spezies erblickt das Licht der Welt.


Das Cover ist wiedereinmal ein Träumchen und auch die erste Seite, ist wie bei Band 1, farblich illustriert.


Der Zeichenstil gefällt mir unglaublich gut. Jede Szene ist wieder gut durchdacht und die Dialoge sind stimmig. Dennoch habe ich mir in Band 2 etwas mehr Spannung gewünscht, aber trotzdem ist die Geschichte recht süß. Für mich ist es eine Geschichte, die man gut zwischendurch lesen kann. Ich bin gespannt wie es mit dem 3 Band weitergeht.

Cover des Buches Hüterin der Drachen 01 (ISBN: 9783842079465)
DianaJamess avatar

Rezension zu "Hüterin der Drachen 01" von Ritsu Aozaki

Süßer Manga
DianaJamesvor einem Jahr

Melissas Arbeit als Hausmädchen am Königshof in Yvart besteht zum größten Teil daraus, für das Wohlergehen der Drachen zu Sorgen. Eigentlich dürfen nur die Ritter der Drachen ihre treuen Begleiter umsorgen, doch durch Melissas charismatische, treue und freundliche Art, hat sie die Gunst der Drachen erworben und sich in deren Herzen geschlichen, weshalb diese eine Ausnahme machen.

Melissas Freund Hubert, Kommandant der Drachenritter, ist verbunden mit der "Weißen Königin", dem momentan mächtigsten Drachen im Königreich. Als Hubert wegen familiärer Gründe zurück auf seinen Landsitz ziehen muss, beschließt er Melissa zu fragen ob diese mitkommen möchte, um sich dort um alle lebenden Drachen zu kümmern. Sie nutzt diese Chance natürlich, denn sie hätte sich ungerne von "der Weißen" und vor allem von Hubert getrennt. Doch die auszuführende Position und die zu erledigenden Aufgaben von Melissa im neuen Zuhause, sind dann doch anders als erwartet ...


Kommen wir nun zum Cover und dem Zeichenstil: als ich in der Buchhandlung nach einer neuen Manga Reihe gesucht habe, ist mir sofort dieses wunderschöne Cover ins Auge gefallen. Im Prinzip wäre der Band ein reiner Cover Kauf gewesen, hätte mir der Klappentext nicht auch unglaublich gut gefallen. Ich liebe ja Romance Geschichten mit Fantasy Aspekten. Die ersten Seiten sind auch mit Farbe, sodass man sich die Charaktere bildlich nochmal etwas besser vorstellen kann.
Der Zeichenstil ist durchweg wunderschön und jede Szene ist gut durchdacht und bildlich umgesetzt worden.

Die Charaktere wirken authentisch und vor allem Melissa muss man wegen ihrer netten, freundlichen, offenen und hilfsbereiten Art einfach gern haben. Aber auch Hubert hat es mir angetan.

Ich habe vorher noch keinen Manga mit Drachen gelesen, fand aber die Einordnung deren Ränge nach Farbe des Himmels originell und die Art und Weise wie sie mit ihren auserwählten Begleitern kommunizieren.

Mir hat der Auftakt der Reihe sehr gut gefallen und ich bin gespannt wie es weitergeht. Band 2 und 3 warten auf jeden Fall schon auf mich.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 20 Bibliotheken

auf 1 Merkzettel

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks