River McLean Fighters: Without pain - we would have nothing: Erotischer Liebesroman (Teil 1)

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(5)
(4)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fighters: Without pain - we would have nothing: Erotischer Liebesroman (Teil 1)“ von River McLean

Willow sieht keinen anderen Ausweg mehr, als ihrem Leben ein Ende zu setzen. Als sie ihren Plan eines Abends in die Tat umsetzen will, wird sie von ihrem Nachbarn Mase davon abgehalten. Mase, der erkennt, in welcher Lage Willow steckt, möchte ihr helfen und stellt sie seinem Bruder Hartley vor. Kurzerhand nimmt Hartley, der eine Boxschule besitzt, sich ihrer an. Aus der Idee, Willows Selbstbewusstsein durch ein Boxtraining zu stärken, wird schnell mehr. Doch schon bald werden die beiden von Willows Vergangenheit eingeholt. Enthält explizite erotische Szenen Teil 2 erscheint im August Entspricht 178 Taschenbuchseiten

Gutes Buch, tolle Charaktere und böses Ende ;) Schnell Teil zwei lesen <3

— Butterfly6

Eine wunderbar emotional geschriebene Story

— jutini
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Toller erster Teil !!

    Fighters: Without pain - we would have nothing: Erotischer Liebesroman (Teil 1)

    Butterfly6

    02. April 2016 um 17:33

    "Willow sieht keinen anderen Ausweg mehr, als ihrem Leben ein Ende zu setzen. Als sie ihren Plan eines Abends in die Tat umsetzen will, wird sie von ihrem Nachbarn Mase davon abgehalten. Mase, der erkennt, in welcher Lage Willow steckt, möchte ihr helfen und stellt sie seinem Bruder Hartley vor.Kurzerhand nimmt Hartley, der eine Boxschule besitzt, sich ihrer an.Aus der Idee, Willows Selbstbewusstsein durch ein Boxtraining zu stärken, wird schnell mehr.Doch schon bald werden die beiden von Willows Vergangenheit eingeholt."Cover:Das Cover ist sehr schön !Der Oberkörper eines Mannes und die Boxhandschuhe passen perfekt zum Inhalt des Buches, auch finde ich das Grün sehr schön.Das Cover wirkt träumerisch und ich könnte ständig drauf starren :DZum Inahlt:Willow weiß nicht mehr weiter und will vom Dach springen, wird aber von ihrem Nachbarn Mase aufgehalten. Er sorgt dafür, dass sie bei seinem Bruder Hartley Boxstunden bekommt. Hart soll ihr Selbstwertgefühl stärken, welches eigentlich nicht vorhanden ist. Zwischen den Beiden funkt es gewaltig, doch hin und wieder blockt Willow, da ihre schreckliche Vergangenheit ihr im Weg steht und als alles gut zu werden scheint, rasen Willow, Hartley und Mase auf eine Katastrophe zu !Wird die frische Beziehung zwischen Willow und Hartley all diese harten proben bestehen ? Wie wird es enden ? Kann die Liebe am Ende siegen ?Meine Meinung:Das Buch hat mich berührt und nicht mehr losgelassen. Ich habe es in einem Rutsch gelesen und der zweite Teil folgt bald darauf, da das Ende einen dazu zwingt Teil zwei zu lesen :D Da es ein erotischer Roman ist, gibt es auch einige erotische Elemente und wer sowas nicht mag, sollte es nicht lesen.Low ist mir sehr ans Herz gewachsen im Verlauf der Geschichte. Sie und Hart sind ein schönes Paar und haben einiges zu bewältigen, um eine stabile Beziehung haben zu können.Ich hasse Mobbing !!!Beim Lesen ist mir das sehr nahe gegangen und ich hatte kleine Aggressions - Probleme :D Ich wollte am liebsten diese Schei* - Typen verprügeln !Das Buch war super spannend und hat mich sehr berührt. Es hat mich nicht mehr losgelassen. Auch die erotischen Elemente waren sehr authentisch und haben mir gut gefallen.Das Ende ist grauenvoll und ich bin so froh Teil zwei schon bereit liegen zu haben :D Ich muss sofort weiterlesen !Band 1: FIGHTERS Without pain - we would have nothing Band 2: FIGHTERS We fight for what we love

    Mehr
  • Harter Weg und sehr sexy

    Fighters: Without pain - we would have nothing: Erotischer Liebesroman (Teil 1)

    iris_knuth

    28. October 2015 um 19:49

    Buch Tipp habe ich von meiner Mama bekommen, sen meinte das Buch ist super, aber warte bis Teil2 da ist, damit du es zusammen lesen kannst.

    Heute morgen geladen und fertig.
    Vielen Dank für die tolle Geschichte. Obwohl es wohl ein sehr langer Weg wird für Low & Hart. Bin sehr gespannt wie es weiter geht mit dem beiden nach dem Ende :)

    Ich mag dein Schreibstil.

  • schöne realitätsnahe Geschichte

    Fighters: Without pain - we would have nothing: Erotischer Liebesroman (Teil 1)

    CarolaO

    19. August 2015 um 15:49

    Willow ist aus dem Krankenhaus geflohen um ihrem brutalem Ehemann zu entkommen…sie plündert ihr erspartes und die Kreditkarte und flüchtet nach Seattle… sie weiß nicht wie sie vor ihrer Vergangenheit fliehen soll und hofft durch ein Sprung vom Dach ihres Apparmenthauses es hinter sich zu lassen, doch da steht auf einmal Mase, ein Bewohner des Hauses neben ihr, und überredet sie nicht zu springen... Mase spührt das sie eingeschüchtert wirkt und er möchte ihr unbedingt helfen…Willow hat keine Freunde in Seattle aber sie merkt das Mase nichts Böses möchte bleibt aber trotzdem distanziert …nach mehrmaligem überreden holt Mase sie von der Arbeit ab und bringt sie zu einem alten Haus…dort er stellt ihr seinen Bruder Hartley vor, der Besitzer einer boxschule in der Mase die Buchhaltung macht… Hartley und Mase denken das ihr ein Training bei ihm helfen könnte stark zu werden… Hartley merkt das sie unsicher ist und besucht Willow zu Hause in der Hoffnung sie zu überreden…Willow putz Büro´s und auch dort wird sie terrorisiert und beleidigt von den männlichen Mitarbeitern, also willigt sie ein das Training zu versuchen…

    Mehr
  • Wunderbar Emotional!

    Fighters: Without pain - we would have nothing: Erotischer Liebesroman (Teil 1)

    jutini

    29. July 2015 um 20:32

    Meine Buchempfehlung und Rezi zu: Fighters: Without pain - we would have nothing:  Erotischer Liebesroman (Teil 1)  von  River McLean Kurzbeschreibung Willow sieht keinen anderen Ausweg mehr, als ihrem Leben ein Ende zu setzen. Als sie ihren Plan eines Abends in die Tat umsetzen will, wird sie von ihrem Nachbarn Mase davon abgehalten. Mase, der erkennt, in welcher Lage Willow steckt, möchte ihr helfen und stellt sie seinem Bruder Hartley vor. Kurzerhand nimmt Hartley, der eine Boxschule besitzt, sich ihrer an. Aus der Idee, Willows Selbstbewusstsein durch ein Boxtraining zu stärken, wird schnell mehr. Doch schon bald werden die beiden von Willows Vergangenheit eingeholt. Enthält explizite erotische Szenen  Teil 2 erscheint im August  Entspricht 178 Taschenbuchseiten Meine Rezi: Eine Tolle Story, aber das hatte ich eigentlich von einer meiner Lieblingsautorin nicht anders vermutet. Willow (Low) eine junge Frau die sich selber nicht mag, hässlich findet und am liebsten vor allem verstecken würde. Hartley (Hart) ein erfolgreicher junger Mann, gut aussehend, stark und mit Geld.  Er Boxer und Dominant, sie hat Angst vor Dominanz und hat eine Vergangenheit die dafür verantwortlich ist. Sie will keine Beziehung zu einem Mann, dass hatte sie schon, davor versteckt sie sich. Er möchte keine feste Beziehung, jede Frau kommt nur einmal in sein Bett! Und doch finden sie sich! Irgendwie........ Sehr Gefühlvoll geschrieben. Man kann diese Story einfach verschlingen! Sie ist sehr flüssig geschrieben. Die Geschichte von Low und Hart ist spannend, so fesselt sie einen Leser. Ich habe sie fast in einem Rutsch gelesen! Sehr emotional und bewegend! Toll, wieder echt toll! Einziger Haken? Ich muss jetzt auf den nächsten Teil warten und ich bin doch sooooooo ungeduldig !  5 Sterne vom Lesejunkie!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks