Riyoko Ikeda Die Rosen von Versailles. Bd.1

(20)

Lovelybooks Bewertung

  • 31 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(12)
(6)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Rosen von Versailles. Bd.1“ von Riyoko Ikeda

Ich habe mcih damals diebisch gefreut, als es die Manga ENDLICH auf deutsch gab.^^

— Bella233

Eine meiner schönsten Jugenderinnerungen überhaupt!

— Persephone22

Stöbern in Comic

Sherlock 1

Die Serie "Sherlock" in Manga form. Ein muss für jeden Fan.

Mica

Die Stadt der Träumenden Bücher - Die Katakomben

Brilliant gemacht und wie bereits beim ersten Graphic Novel phantastisch visuell umgesetzt. Eine rundum gelungene Fortsetzung.

DrWarthrop

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Toll gemachte Graphic Nove mit viel Liebe zum Detaill ... ich würde aber für die komplette Story jedem auch den Roman empfehlen

Inge78

Stephen King – Der Dunkle Turm. Band 15

4,5 ☆ und absolut lesens-/sehenswert. Für Fans des Dunklen Turm und für alle, die gern Graphic Novels lesen.

chuma

It’s the journey not the destination 02

Wundervolle Fortsetzung des ersten Bandes. Die Charakere sind mir in der kurzen Zeit, alle sehr ans Herz gewachsen.

Liasanya

It’s the journey not the destination 01

Ich habe bisher noch keinen Boys Love Manga gelesen der so viel tiefe besitzt, sei es in der Story als auch in den Protagonisten.

Liasanya

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Shojo vom Feinsten!

    Die Rosen von Versailles. Bd.1

    Persephone22

    22. February 2015 um 21:32

    Also, wo soll ich nur anfangen? Versailles no bara, besser bekannt als die Rosen von Versailles, war mir anfangs vor allem als Animeserie bekannt. Lady Oscar war eine der großen Heldinnen meiner Kindheit und ist es in gewisser Weise bis heute. Erst Jahre später entdeckte ich den Manga für mich und er faszinierte mich wenn möglich noch mehr, als zuvor die Serie. Der Zeichenstil ist sehr auffällig an junge Mädchen gerichtet, aber das Thema Französische Revolution mit all seiner Gewalt und seinen Umbrüchen gleicht das wieder aus. Mein derzeitiges Geschichtsstudium gründet sich nicht zuletzt auf diese story, da mein Interesse für historische Ereignisse durch sie im Alter von etwa 7-8 Jahren geweckt wurde.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks