Riyoko Ikeda Die Rosen von Versailles. Bd.4

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(8)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Rosen von Versailles. Bd.4“ von Riyoko Ikeda

Die französische Regierung ist in großen finanziellen Schwierigkeiten, das Königshaus steht kurz vor dem Bankrott. Durch jahrelange Misswirtschaft und Verschwendung ist ein riesiges Defizit enstanden, das nicht mehr auszugleichen ist. Selbst die Gardisten von Commandeur Oscar verkaufen ihre Degen und geben ihre Mahlzeiten weiter, um daheim ihre leidenden Familien mit dem Nötigsten zu versorgen. Während das Volk von Adligen gegen den König gehetzt und in Aufruhr versetzt wird, muss Oscar einen persönlichen Schock verwinden: Ihr Vater ist fest entschlossen, sie zu verheiraten und hat auch bereits den vermeintlich richtigen Kandidaten ausgewählt...

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen