Roald Dahl The Magic Finger

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Magic Finger“ von Roald Dahl

To the Gregg family, hunting is just plain fun. To the girl who lives next door, it's just plain terrible. She tries to be polite. She tries to talk them out of it, but the Greggs go too far, and the little girl turns her Magic Finger on them.

Stöbern in Kinderbücher

Wer hat Weihnachten geklaut?

Nette Geschichte, schöne Stimmung.

Sunny25

Besuch Aus Tralien

Witzige und zahlreiche Illustrationen, aber der Rest war nicht kindgerecht und auch ansonsten überambitioniert

danielamariaursula

Miss Drachenzahn – Anleitung zum freundlichen Umgang mit Kindern

Eine richtig schöne Kindergeschichte, die einen verzaubert und einfach Spaß macht.

Kaddi

Ein Rentier kommt selten allein - Unser Jahr mit dem Weihnachtsmann

Unaufgeregtes, nettes Weihnachtsbuch. Ideal zum Vorlesen geeignet.

Reebock82

Tom, der kleine Astronaut

Ein ganz zauberhaftes Bilderbuch mit wunderschönen Illustrationen, die eine herrlich phantasievolle und sehr niedliche Geschichte erzählen!

CorniHolmes

Feo und die Wölfe

Feo und die Wölfe ist eine wunderbare, unvergesslich gute Geschichte. Klirrende Kälte, Wolfsgeheul, Goldstaub und ganz viel Mut.

Sturmherz

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Verwandlung der Familie Gregg

    The Magic Finger

    Orisha

    Die Gregg-Familie: Mister und Misses Gregg, Philip und William. Eigentlich könnten sie, wie jede Familie sein, wäre ihr liebstes Hobby nicht das Jagen. Das stinkt der Nachbarstochter gewaltig und trotz mehrfacher Ermahnungen lassen sie nicht von ihrem Hobby. Da hilft nur noch eins, denkt sich das Nachbarskind... der magische Finger. Als sie eis mal wieder zu bunt treiben, nutzt sie ihn und verwandelt die Gregg-Familie kurzerhand in eine Vogelfamilie. Anfangs ganz angetan, wird die Familie doch schnell von den Jägern zu den Gejagten. Die Verwandlung vom Saulus zum Paulus - in einfacherer Form. Eine Bekehrung, die der Gregg-Familie ihr unmoralisches Handeln vor Augen führen soll. Der "magische Finger" steht dabei sinnbildlich für den erhobenen Zeigefinger, den Dahl geschickt einbaut und irgendwie doch umgeht, um über eine Fabel zu seiner moralischen Lektion kommt: Jedes Lebewesen ist es wert, wertgeschätzt zu werden. Fazit: Ein weiterer wunderbarer Dahl, den es zu lesen lohnt.

    Mehr
    • 2
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks