Roar Skolmen Marias Traum

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Marias Traum“ von Roar Skolmen

Maria ist fünfzehn und hat - ebenso wie ihre Mutter - mit der Kirche nicht viel am Hut. Doch dann verliebt sie sich in Espen, der den Konfirmandenunterricht besucht und ihr rät mitzukommen, damit sie weiß, wogegen sie sich überhaupt entscheidet. Auch Espens Vater und ein jüdischer Freund reden mit Maria über ihre Fragen und erzählen ihr von den Ursprüngen der jüdischen und christlichen Religion.Über Weihnachten darf Maria mit Espen und seinem Vater nach Capri fahren, wo sie irgendwann allein einen Bootsausflug zur Blauen Grotte macht. Als ihr dort ihr neuer Smaragdring vom Finger rutscht, taucht sie ihm kurz entschlossen hinterher. Sie findet den Ring - doch als sie auftaucht, befindet sie sich in der Römerzeit. Ihr Name ist Julia und sie lebt im Sommerpalast des Kaisers Tiberius. Mädchen wie sie haben dort nachts dem Kaiser zu Diensten zu sein, doch Maria kann sich nach Scheheresades Beispiel den Kaiser vom Leib halten - sie erzählt ihm nichts anderes als das, was sie von Esp ens Vater und dem jüdischen Freund weiß. Bald schon ist Tiberius so entzückt von ihren Geschichten, dass er sie mit seinem Stiefsohn Caligula verheiraten will.§Doch Maria will nach Hause, zurück in ihre eigene Zeit - und sie flieht. Sie wird noch etliche Male fliehen müssen, dabei unter die Räuber des Barrabas fallen und genau dann nach Jerusalem kommen, als unter Pontius Pilatus der Prozess gegen einen neuen Propheten stattfindet. Im Palast des römischen Statthalters hat sie einen kleinen Unfall, wird ohnmächtig und erwacht im Krankenhaus ihrer norwegischen Heimatstadt. Man erzählt ihr, dass sie vor wenigen Tagen vor einen Bus gelaufen und seitdem bewusstlos gewesen sei. Auch sei sie aus Capri seltsam verwandelt zurückgekommen ...

Stöbern in Kinderbücher

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Eine schöne Geschichte mit den Zwillingen Lea und Lucie und ihrem coolen Papagei Punkt-um. Nicht nur für Mädchen geeignet. ;)

Sancro82

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

Der weltbeste Detektiv

Tolles Buch für raffinierte 11-jährige, eine spannende Krimigeschichte á la Sherlock Holmes. Bücher machen glücklick.

ELSHA

Kalle Komet

Ideenreiche Weltraumgeschichte mit galaktisch tollen Illustrationen für alle, die noch nicht müde sind

Melli910

Der Theoretikerclub und die Weltherrschaft

Anja Janotta versteht nicht nur Kinder und ihre Welten, sondern sie versteht auch, darüber zu schreiben. Buchtipp!

Ellaella

Der magische Faden

Spannend und gut erzählt mit lebensnahen, sympathischen Charaktere und schönen Botschaften.

lex-books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen