Die Auserwählten

von Rob Kean 
3,8 Sterne bei9 Bewertungen
Die Auserwählten
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (6):
L
Lupo333
vor einem Jahr

Krimi über eine griechische Verbindung. Sehr gut geschrieben, glaubwürdig und sehr spannend. Viele unerwartete Wendungen. Sehr zu empfehlen.

Kritisch (2):
sydneysider47
vor 2 Jahren

Wer ein langatmiges und brutales Buch sucht, in dem es um Studentenverbindungen geht, darf hier gerne zugreifen.

Alle 9 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Auserwählten"

"Sie hatten ihn schon vor mehreren Stunden umgebracht, aber er hatte noch einige Minuten zu leiden." Ein furioser Start -- kaum zwei Zeilen, und schon gibt es in Die Auserwählten den ersten Toten. Chad Ewing, ein Bruderschaftsanwärter der traditionsreichen Studentenverbindung Sigma, wird nackt, vollgekritzelt mit wilden Reimen und mit Genickbruch im Verbindungshaus gefunden. Unfall? Selbstmord? Oder vielleicht doch -- Mord? Um das herauszufinden -- oder besser: um alles so weit wie möglich zu vertuschen -- schiebt der von Sigma geschmierte Dekan des Elite-Colleges, Anson Templeton, dem studentischen Disziplinarausschuss die Untersuchung des Falls zu. Denn Ausschuss-Mitglied Mark Jessy, hofft Templeton, fühlt sich als ehemaliges Sigma-Mitglied den Brüdern verpflichtet. Die Rechnung geht fast auf -- bis Mark dahinter kommt, dass es hier um mehr geht als "nur" Mord. Dass hinter Sigma das vielleicht größte wirtschaftliche Machtkartell der USA steckt. Und dass er, Mark, nichts weiter als ein mickriger Bauer auf dem Schachbrett der Reichen und Mächtigen ist. Einer, dessen Leben jetzt auf dem Spiel steht. Ein Ehrlicher gegen das Establishment, gegen Korruption, Lug und Trug: Rob Keans packender Campus-Krimi könnte ohne Probleme auch "Die Verschwörung" heißen und aus der Feder von Altmeister John Grisham stammen. Wie dieser fasziniert Rob Kean (früher selbst Bruder einer Studentenverbindung) mit gekonnt dramatischer Sprache, mit einem ausgefeilten Plot und ausreichend Action. Lediglich die Figuren sind -- ähnlich wie bei seinem Vorbild -- etwas platt und klischeebeladen. Doch wie bei Grisham gilt auch bei Kean: Bestes Spielfilm-Material! --Beate Strobel

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783453190207
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:653 Seiten
Verlag:Diana

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne2
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Fantasy

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks