Rob Reger

(93)

Lovelybooks Bewertung

  • 106 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 3 Leser
  • 21 Rezensionen
(37)
(34)
(19)
(3)
(0)

Bekannteste Bücher

Emily the Strange - Finstere Zeiten

Bei diesen Partnern bestellen:

Emily the Strange - Der Schein trügt

Bei diesen Partnern bestellen:

Emily 2

Bei diesen Partnern bestellen:

Emily and the Strangers Volume 1

Bei diesen Partnern bestellen:

Bad Girl Gone Worse

Bei diesen Partnern bestellen:

Welcome to My Nightmare

Bei diesen Partnern bestellen:

Get Lost!

Bei diesen Partnern bestellen:

I Know I'm Strange But What Are You?

Bei diesen Partnern bestellen:

Piece of Mind

Bei diesen Partnern bestellen:

Emily the Strange: The Lost Days

Bei diesen Partnern bestellen:

Emily The Strange 2

Bei diesen Partnern bestellen:

Strange and Stranger

Bei diesen Partnern bestellen:

Stranger and Stranger

Bei diesen Partnern bestellen:

Emily the Strange

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wunderbar düster und verrückt

    Emily the Strange - Die verschwundenen Tage
    Tialda

    Tialda

    18. November 2013 um 20:24 Rezension zu "Emily the Strange - Die verschwundenen Tage" von Rob Reger

    Emily the Strange ist vor allem in der schwarzen Szene längst eine Kultfigur und so wollte ich auch endlich mal ein Buch über sie lesen – es wurde “Emily the Strange – Die verschwundenen Tage” von Rob Reger und Jessica Gruner und ich war angesichts der Detailverliebtheit hin und weg. Das Buch ist so aufgemacht, dass es das Tagebuch der 13-jährigen Protagonistin darstellt und somit berichtet Emily (bzw. Earwig – sie hat ja ihr Gedächtnis verloren und denkt sich einen Namen aus) aus der Ich-Perspektive über die seltsamen Dinge, die ...

    Mehr
  • Die verschwundenen Tage..

    Emily the Strange - Die verschwundenen Tage
    Oktoberliebchen

    Oktoberliebchen

    24. October 2013 um 18:53 Rezension zu "Emily the Strange - Die verschwundenen Tage" von Rob Reger

    Emily, 13 Jahre, wacht in einem kleinen, geheimnisvollen schaurigen Ort namens Blackrock auf und kann sich an nichts erinnern, sie hat ihr Gedächtnis verloren. Die Bewohner reagieren höchst seltsam auf das unbekannte Mädchen, einzig das Vertrauen vn ein paar schwarzen Katzen kann sie gewinnen. Emily versucht bei heimlichen, nächtlichen Nachforschungen mehr über sich und ihre Herkunft herauszufinden, stößt aber nur auf weitere rätselhafte Vorgänge. So befindet sich in einem alten Bus ein geheimes Labor. Nach einiger Zeit findet ...

    Mehr
  • Themenlesen im Oktober 2013 - Thema: Gespenstisches und Übersinnliches

    samea

    samea

    Hallo ihr Lieben, nun ist Oktober und ich habe mir ein neues Thema ausgedacht. Ich hoffe es gefällt euch. Im Oktober ist ha Halloween, und so habe ich gedacht wir lesen Bücher in denen im weitesten Sinn etwas übernatürliches oder gespenstisches vorkommt. Ich hänge einige Beispielbücher an. Wer noch nicht dabei war, darf natürlich sehr gern einsteigen. Beim Themenlesen geht es ganz grob darum, dass man bisher noch ungelesene Bücher zu einem bestimmten Thema liest und sich hier darüber austauscht. Jeden Monat kann man sich von ...

    Mehr
    • 103
  • Strange

    Emily the Strange - Die verschwundenen Tage
    HeatherChii

    HeatherChii

    16. April 2013 um 15:59 Rezension zu "Emily the Strange - Die verschwundenen Tage" von Rob Reger

    Inhalt: Emily, 13 Jahre, wacht in einem kleinen, geheimnisvollen schaurigen Ort namens Blackrock auf und kann sich an nichts erinnern, sie hat ihr Gedächtnis verloren. Die Bewohner reagieren höchst seltsam auf das unbekannte Mädchen, einzig das Vertrauen von ein paar schwarzen Katzen kann sie gewinnen. Emily versucht bei heimlichen, nächtlichen Nachforschungen mehr über sich und ihre Herkunft herauszufinden, stößt aber nur auf weitere rätselhafte Vorgänge. So befindet sich in einem alten Bus ein geheimes Labor. Nach einiger Zeit ...

    Mehr
  • Rezension zu "Emily 2" von Rob Reger

    Emily 2
    LestUmZuLeben

    LestUmZuLeben

    16. March 2013 um 16:01 Rezension zu "Emily 2" von Rob Reger

    Total schön gestaltetes Buch. Die Zeichnungen sind super, ausserdem entdeckt man immer wieder etwas Neues: Es hat viele Symbole/Zeichnungen, die man fast nur sieht, wenn man das Buch ein bisschen hin und her wendet. Es handelt von Emily, die mit ihren Katzen in einer ganz anderen Welt lebt.

  • Rezension zu "Die verschwundenen Tage" von Rob Reger

    Emily the Strange - Die verschwundenen Tage
    LeoLoewchen

    LeoLoewchen

    04. February 2013 um 16:59 Rezension zu "Die verschwundenen Tage" von Rob Reger

    Heute gibt es für euch ein Jugendbuch! „Emily the Strange – Die verschwundenen Tage“, erschienen im cbj Verlag und geschrieben von Rob Reger. Emily findet sich in einer ihr unbekannten Stadt wieder. Wie sie heißt, wo sie wohnt, ihr Alter… etc. alles weg! Sie leidet unter einer totalen Amnesie. Als ihren neuen Namen nimmt sie irgendein beliebiges Wort, das ihr gerade so einfällt. Nun heißt sie „Earwig“, das englische Wort für Ohrwurm. Um ihren Erinnerungen wieder auf die Sprünge zu helfen, schreibt sie in ein Notizheft, dass sie ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die verschwundenen Tage" von Rob Reger

    Emily the Strange - Die verschwundenen Tage
    KleinerWurm

    KleinerWurm

    29. January 2013 um 15:35 Rezension zu "Die verschwundenen Tage" von Rob Reger

    Inhalt: Die 13-jährige Emily wacht in einem kleinem, langweiligen Dorf auf und erinnert sich an nichts. Sie hat nichts aus eine Tagebuch bei sich, in das sie all ihre Gedanken und ihren Tagesablauf schreibt. Langsam beginnt sie, sich mit Katzen anzufreunden und findet langsam ihr Gedächnis wieder... Meinung: Ich finde das Buch sehr toll, weil mir ersteinmal der Schreibstil, also 1. Person Singular, von Rob Reger sehr toll finde, und man sich so auch sehr gut in Emily hineinversetzen kann. Ausserdem finde ich, dass das Buch auch ...

    Mehr
  • Rezension zu "Es wird immer seltsamer" von Rob Reger

    Emily the Strange - Es wird immer seltsamer
    bensia1985

    bensia1985

    25. January 2012 um 20:54 Rezension zu "Emily the Strange - Es wird immer seltsamer" von Rob Reger

    Leider nicht mehr so spannend wie das 1. Buch und braucht ziemlich lange um in die Story reinzukommen.

  • Rezension zu "Es wird immer seltsamer" von Rob Reger

    Emily the Strange - Es wird immer seltsamer
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    30. November 2011 um 14:26 Rezension zu "Emily the Strange - Es wird immer seltsamer" von Rob Reger

    Meine Rezension Das Buch unterscheidet sich. Die Autoren Rob Reger und Jessica Gruner halten das Buch, inzwischen schon der zweite Teil der Emily Reihe, in Form eines Tagebuches eines 13jährigen Mädchens, welches sie mit kleinen witzigen Cartoons unterstreichen und illustrieren. Das peppt die ganze Geschichte auf. Schon beim Lesen fällt auf, das man es hier mit einem außergewöhnlichen Mädchen zu tun hat. Sie lässt uns an ihren etwas anderen Leben teilhaben und läßt wirklich nichts aus, was ihre Andersartigkeit bestätigt. Ich ...

    Mehr
  • Rezension zu "Finstere Zeiten" von Rob Reger

    Emily the Strange - Finstere Zeiten
    Sophia!

    Sophia!

    29. November 2011 um 21:01 Rezension zu "Emily the Strange - Finstere Zeiten" von Rob Reger

    „Mom war gerade da, um mir zu sagen, dass ich vielleicht ins Jahr 1790 zurückgehen und die Welt verändern kann, aber trotzdem meine Hausaufgaben fertig machen muss, wenn ich das laufende Schuljahr angerechnet bekommen möchte.“ _ Wie die meisten Schüler hat auch Emily manchmal keine Lust auf Schule und schon gar nicht auf die zu erledigenden Hausaufgaben. Der Unterricht ist trocken und langweilig, die Hausaufgaben nerven. Viel schöner wäre es doch, wenn man interessante, spannende Dinge einfach zu Hause lernen könnte. Oder besser ...

    Mehr
  • weitere