Rob Sheffield Mit Mädchen über Duran Duran reden

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(2)
(0)
(2)

Inhaltsangabe zu „Mit Mädchen über Duran Duran reden“ von Rob Sheffield

Der richtige Song für die richtige Frau Tipp des Lektorats: »Ich könnte behaupten, dass Duran Duran mich alles gelehrt haben, was ich über Frauen weiß, aber das trifft nicht ganz zu: Ich habe es dadurch gelernt, dass ich Mädchen zuhörte, wie sie über Duran Duran reden.« Das neue Buch des namhaften Musik Journalisten Rob Sheffield sind die höchst charmanten Bekenntnisse eines jungen Mannes, der sich selbst und vor allem die Frauen verstehen will - und wie man mit dem richtigen Song die richtige Frau findet. Ein umwerfend unterhaltsames und zu Herzen gehendes Buch über Popmusik, die Liebe und das Leben. Und falls Sie Ihre alten Tapes partout nicht mehr finden können: Rob Sheffield schafft mit seiner liebevoll-amüsanten Rückschau garantiert Abhilfe. Markus Naegele, Lektorat

Wieder so ein Buch mit "HAHA- kenn ich" -Effekt, nett für einen regnerischen Nachmittag.

— ichundelaine

Leider sehr einseitig, voller Vorurteile und an vielen Stellen einfach nicht wahr. Schade.

— liebling

Stöbern in Romane

Wer hier schlief

Gut geschrieben, regt zum Nachdenken an, berührt mich persönlich aber nicht genug.

MrsFraser

Der Sympathisant

Ein kommunistischer Spion unter Exil-Vietnamesen in den USA: Teilweise fesselnd und überraschend amüsant und satirisch-ironisch.

Gulan

Im siebten Sommer

Spannend und emotional. Ein echter Pageturner!

thebooklettes

Als wir unbesiegbar waren

Nicht mein Buch

brauneye29

Menschenwerk

Schwer erträglich. Als Mahnmal und Erinnerung notwendig.

wandablue

Kleiner Streuner - große Liebe

Einfach wundervoll :)

Riannah

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • langweilig...

    Mit Mädchen über Duran Duran reden

    illunis

    29. August 2014 um 13:06

    und deswegen habe ich nach knapp 200 Seiten die Flinte ins Korn geworfen. Normalerweise lese ich ja jedes Buch fertig, aber derzeit habe ich wenig Zeit zum lesen (wie das mit Kleinkindern so ist) und kann meine Zeit nicht noch mit sowas "verschwenden". Ich hatte mir das Buch witzig vorgestellt und das es viel um Musik geht etc., das tut es auch... allerdings bin ich in den 80igern geboren und kenne manche Band kaum, zum Teil werden auch Details durchgekaut die keinen interesserieren, witzig ist der schreibstil keineswegs und ich habe irgendwie keinen Zugang zu dem Material gefunden. Die Beschreibung der Personen etc., ich kann mit diesem Protagonisten der außer der Musik ein verdammt langweiliges Leben zu führen scheint einfach nichts anfangen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks