Die RAF und das MfS

Die RAF und das MfS
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Die RAF und das MfS"

Bekannt ist, daß die DDR ein knappes Dutzend ehemaliger Terroristen beherbergte. Damit wurde zugleich verhindert, daß sie wieder aktiv werden konnten. Insofern war dieser Akt eine gesamtdeutsche Befriedungsmaßnahme, von der die Bundesrepublik mehr profitierte als die DDR. Wie so manches andere auch wird nun dieser Teil der Geschichte neu"interpretiert". Inzwischen heißt es, das für die Betreuung der Aussteiger zuständige MfS habe seit Beginn der 70er Jahre von terroristischen Aktivitäten nicht nur Kenntnis gehabt, sondern diese direkt unterstützt. Robert Allertz hat mit ehemaligen Offizieren des MfS, die mit der Terrorismusabwehr und mit der Betreuung der Aussteiger befaßt waren, gesprochen. Aus ihren Auskünften und den vorliegenden Dokumenten geht anderes hervor als derzeit behauptet.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783360010902
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:223 Seiten
Verlag:Das Neue Berlin
Erscheinungsdatum:19.06.2008

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks