Robert Anton Wilson

 3.9 Sterne bei 174 Bewertungen
Autor von Illuminatus, Cosmic Trigger und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Robert Anton Wilson

Robert Anton Wilson war ein amerikanischer Schriftsteller, der 1932 in Brooklyn, New York, geboren wurde. Er hatte vielseitiges Talent: zu verschiedenen Zeiten war er u.a. Philosoph, Psychologie, Autor, Essayist, Drehbuchautor. Er stammte aus ein katholischen Familie und wurde früh mit Polio diagnostiziert. An der New York University studierte er Ingenieurwesen und Mathematik und promovierte in Psychologie. Nach seiner Hochzeit mit einer freischaffenden Journalistin wrdmete Wilson sich dem Schreiben. Von seinen 35 Romanen ist die 1975 erschienene "Illuminatus Trilogie" die wohl bekannteste. Wilson starb am 11. Januar 2007 in Capitola bei Santa Cruz, Kalifornien.

Alle Bücher von Robert Anton Wilson

Sortieren:
Buchformat:
Illuminatus

Illuminatus

 (41)
Erschienen am 01.03.2002
Cosmic Trigger

Cosmic Trigger

 (19)
Erschienen am 01.11.2002
Schrödingers Katze - Das Universum nebenan

Schrödingers Katze - Das Universum nebenan

 (16)
Erschienen am 02.02.2004
Das Lexikon der Verschwörungstheorien

Das Lexikon der Verschwörungstheorien

 (13)
Erschienen am 01.04.2007
Schrödingers Katze, Der Zauberhut

Schrödingers Katze, Der Zauberhut

 (12)
Erschienen am 01.03.2004
Masken der Illuminaten

Masken der Illuminaten

 (11)
Erschienen am 01.03.2002
Der goldene Apfel

Der goldene Apfel

 (9)
Erschienen am 02.10.2006
Die Illuminati-Papiere

Die Illuminati-Papiere

 (11)
Erschienen am 06.10.1983

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Robert Anton Wilson

Neu
A

Rezension zu "Lexikon der Verschwörungstheorien" von Robert Anton Wilson

Ich finds ok
Andrea84vor 2 Jahren

Bissl schwierig zu lesen,  mag aber auch daran liegen das ich andere Autoren gewohnt bin...Ansonsten für "neue" Fanatiker eine super Fundgrube ;o)

Kommentieren0
1
Teilen
W

Rezension zu "Lexikon der Verschwörungstheorien" von Robert Anton Wilson

Dienen der Reduktion von Komplexität
WinfriedStanzickvor 2 Jahren



Wer schon immer nach der angeblichen "Wahrheit" zu Themen wie JFK, Ufos, Freimaurern und ähnlichen mysteriösen Ereignissen und Begebenheiten wie etwa den Kornkreisen suchte, der findet in der vom Verschwörungsspezialisten Mathias Bröckers herausgegebenen Neuauflage von Robert Anton Wilsons „Lexikon der Verschwörungstheorien“ massenhafte Beispiele und Erklärungen.

Sehr bekannte und immer wieder goutierte Verschwörungstheorien sind darunter (eines der jüngsten Beispiele ist 9/11), aber auch viele skurrile und ungewöhnliche Beispiele. Er diskutiert die Theorien auch, deckt ihre Widersprüche auf und nennt immer wieder weiterführende Literatur für die eigene Weiterbeschäftigung mit dem Thema.
Warum kommt es immer wieder (in der jüngsten Zeit ganz besonders) zu einer Belebung dieser teilweise sehr alten Theorien und warum sind bestimmte Menschen dafür besonders empfänglich? Auch diesem Fragenkomplex wird in dem Buch immer wieder nachgegangen.

Ich muss zugeben: Verschwörungstheorien waren noch nie mein Ding. Sie sind meiner Meinung nach der Versuch, die immer höher werdende Komplexität zu reduzieren und ähneln damit religiösen Systemen. Aber als Nachschlagewerk zur Information und  entsprechenden Kritik der gängigen Theorien ist das Buch sehr nützlich.



Kommentieren0
9
Teilen
Hypochrisys avatar

Der Schriftsteller Joe Malik beschließt, einen Roman über einen Mann zu schreiben, der einen Roman schreibt. Er nennt seinen Protagonisten Robert Anton Wilson, ebenfalls Schriftsteller, der über einen Mann namens Joe Malik schreibt ... Inspiriert vom physikalischen Katzenexperiment narrt und belehrt Wilson in diesem Verwirrspiel seine Leser mit seinen genialen Ideen und Phantasien und steigert seine Romantrilogie zu einem wahren literarisch-kosmischen Vergnügen.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Robert Anton Wilson wurde am 18. Januar 1932 in Brooklyn (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Robert Anton Wilson im Netz:

Community-Statistik

in 170 Bibliotheken

auf 17 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 8 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks