Robert Anton Wilson Schrödingers Katze, Der Zauberhut

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(5)
(5)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schrödingers Katze, Der Zauberhut“ von Robert Anton Wilson

Diese Geschichte könnte in Ihrem Universum passiert sein Der Schriftsteller Joe Malik beschließt, einen Roman über einen Mann zu schreiben, der einen Roman schreibt. Er nennt seinen Protagonisten Robert Anton Wilson, ebenfalls Schriftsteller, der über einen Mann namens Joe Malik schreibt ... Inspiriert vom berühmten Gedankenexperiment des Quantenphysikers Erwin Schrödinger narrt und belehrt Wilson in diesem Verwirrspiel seine Leser mit seinen genialen Ideen und Phantasien und steigert seine Romantrilogie zu einem wahren literarisch-kosmischen Vergnügen.

Abgedreht, wie immer bei R.A.W.! Lustig, sexy, aber auch hoch theoretisch.

— MikeF
MikeF

Stöbern in Romane

Ein Gentleman in Moskau

Ein grandioses Meisterwerk, einer vergangenen Epoche,Lebendig und Kraftvoll erzählt

Arietta

Die goldene Stadt

Es benötigt viel Aufmerksamkeit,die Infos aus dem Buch aufzunehmen und in die Handlung einzutauchen,eher an freien Tagen lesen und ausgeruht

Kallisto92

Der Sommer der Inselschwestern

Ein leichter Roman, der einen verzaubert.

Sarah_Knorr

Die Tänzerin von Paris

Streckenweise langatmige Analyse der Lucia Joyce zwischen Fiktion und Wahrheit.

SinjeB

Töte mich

Der einfache und schlichte Schreibstil steht im Kontrast zum ausgefallen Handlungsgeschehen bzw. zu den Gedankengängen der Figuren.

ameliesophie

Vom Ende an

Wow. Dieses Buch ist ungewöhnlich aber wirklich ein unglaublich gutes Buch. So wenig Worte vermögen eine solche Atmosphäre zu schaffen.Mega!

LadyIceTea

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen