Robert Arthur Die drei ??? und der Super-Papagei 2004 - Jubiläumsfolge

(27)

Lovelybooks Bewertung

  • 29 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(16)
(5)
(5)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Die drei ??? und der Super-Papagei 2004 - Jubiläumsfolge“ von Robert Arthur

Der Super-Papagei 2004

Das ist wirklich ein spezial gelagerter Sonderfall: Warum zitieren Papageien sonderbare Sprüche falsch? Was hat Sherlock Holmes mit Schneewittchen zu tun? Und aus welchem Grund taucht urplötzlich Skinny Norris auf, obwohl er damals vor 25 Jahren im Original- Hörspiel nicht dabei war? Ganz einfach: Diese Sonder-Edition der allerersten drei ??? Folge enthält viele neue Szenen und beantwortet endlich alle Fragen, die in der ursprünglichen Fassung nie beantwortet wurden...

Dieses Kult-Hörspiel muss man kennen!

— Cara_Elea

Stöbern in Kinderbücher

Nevermoor

Wunder existieren! Wenn Wunder, Flüche, Raben und eine Morrigan zusammentreffen ergibt das dieses zauberhaftes Buch! Ich liebe es! ♥️

Lily911

Podkin Einohr - Der magische Dolch

Ein Spannendes Buch für schön etwas größere Kinder, da es teilweise etwas brutal ist. Auch für Erwachsene eine gelungen Geschichte!

SuuperMichi

Stella Montgomery und die bedauerliche Verwandlung des Mr Filbert

Charmante Szenerie und Charaktere

Lese_Hamster

Das wilde Uff, Band 4: Das wilde Uff braucht einen Freund

Wie gewohnt eine wunderbare UFF-Geschichte voller Spaß, Chaos und Überraschungen. Wir lieben das UFF!

BookHook

Monsternanny - Eine ungeheuerliche Überraschung

Eine monstermäßig starke und fantasievolle Geschichte von Freiheit, Mut, Miteinander, Füreinander und Verantwortung.

BookHook

PALADERO - Die Reiter des Donners

Ein super spannender, energiegeladener reihenauftakt. Warte schon süchtig auf Teil 2.

Sternchenschnuppe

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der Auftakt der Drei Fragezeichen aus dem Jahr 1979

    Die drei ??? und der Super-Papagei 2004 - Jubiläumsfolge

    Buechergarten

    24. June 2015 um 22:08

    INHALT: Justus, Bob und Peter sind die drei ??? und zusammen betreiben sie eine Detektei mit Zentrale auf dem Schrottplatz von Justus Onkel und Tante. Bei diesem Fall geht es munter und laut zu: Die drei sind beauftragt einen verschwundenen Papagei ausfindig zu machen. Doch schnell entwickelt sich daraus eine wahre Schnitzeljagd. Sieben Papageien sprechen je eine andere Nachricht, die sich zu einer verschlüsselten Botschaft zusammensetzen lässt. Aber wo stecken die Papageien, wer hat ihnen ihre Sätze beigebracht und auf welchen gefährlichen Weg werden sie die drei Detektive führen?   EIGENE MEINUNG: Im Gegensatz zu vielen anderen habe ich die Drei Fragezeichen erst im Erwachsenenalter kennen und sofort lieben gelernt! Eine lange Zeit waren sie mein Einschlafritual, wobei ich oft vor Spannung eher weniger geschlafen habe ;) und das darf man auch als Erwachsener bei dieser Reihe ohne jede Scham zugeben! Jetzt habe ich beschlossen mich noch einmal durch meinen Fundus zu hören – mittlerweile sind, soweit ich weiß, 176 Folgen als Hörspiel erschienen. Besonders gut gefällt mir an dieser ersten Folge (zweiter Teil der Buchreihe; Dauer ca. 50 Minuten), dass sich nicht lange mit einer Einführung aufgehalten wird, sondern es sofort losgeht! Die Detektei besteht bereits und wir lernen Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews mitten in einem Fall kennen! Was ich an dieser ganzen Reihe besonders mag, ist dass es extrem abwechslungsreich ist – der Ideenreichtum ist einfach unglaublich – aber man auch immer wieder auf alte Bekannte trifft! Zum Beispiel kommt auch Blackbeard durch sein weiteres Leben in der Zentrale immer mal wieder vor! Außerdem kann man schon sagen, dass diese Reihe einen gewissen Bildungsauftrag besitzt, bei dem man auch als Erwachsener noch dazu lernen kann. Einige Stellen sind durchaus als „gruselig“ zu beschreiben und die Sprecher sind einfach der Wahnsinn! Diese Folge ist wohl eine der bekanntesten, wurde sogar als Theaterstück aufgeführt und zum 25jährigen Bestehen als Sonder-Edition neu aufgelegt!   Für mich auch super spannend: Dieser Teil ist wohl einer mit den meisten Fehler und hat sich dadurch trotzdem nicht davon abhalten lassen seinen Rekord-Weg zu gehen: 1. Der Vogel Blackbird krächzt schon am Anfang des Hörspiels in der Zentrale, obwohl die drei Detektive ihn erst viel später kaufen. 2. Woher weiß Justus eigentlich, dass der Fahrer des Sportwagens Mr. Claudius heißt?? Niemand hat diesen Namen erwähnt und zu dem Zeitpunkt wussten sie noch nicht mal dessen Autokennzeichen. 3. Als Bob beim Haus des Mexikaners Mr. Claudius hört, meint er, diese Stimme käme ihm bekannt vor - dabei waren bei der Begegnung mit Claudius doch nur Justus und Peter anwesend gewesen. 4. Justus meint in der Zentrale, seine Mutter hätte angerufen. Doch diese lebte bekanntlich überhaupt nicht mehr. 5. Peter behauptet, das Autokennzeichen von Mr. Claudius endet auf "13". Später endet es laut des mexikanischen Jungen auf "drei eins", also 31. - Nun gut, in diesem Fall könnte sich Peter auch einfach vertan haben.   Tracks: 1. Ein Hilferuf 2. Ein Papagei spricht Latein 3. Schneewittchen ist verschwunden 4. Ein unverhoffter Besuch 5. Blackbeard, der Pirat 6. Die rätselhafte Botschaft 7. Von Steinen und Gebeinen 8. Blackbeard hat das letzte Wort   FAZIT: Eine absolut grandiose Hörspielreihe. Hier Folge Nummer 1, wie alle weiteren, mit einer interessanten Handlung, kniffligen Rätseln, genialen Sprechern, unheimlichen Gestalten und absolut atmosphärischen Orten!

    Mehr
  • Rezension zu "Die drei ??? und der Super-Papagei" von Robert Arthur

    Die drei ??? und der Super-Papagei 2004 - Jubiläumsfolge

    rkuehne

    17. May 2011 um 16:12

    Meine erste Fragezeichen-Folge – im Alter von 30 Jahren – und wahrscheinlich bin ich zu alt dafür. Die Jungs find ich anstrengend altklug, den Fall teilweise Fehlerhaft, die Ermittlungserfolge zufällig und mittendrin bin ich eingeschlafen.

  • Rezension zu "Die drei ??? und der Super-Papagei" von Robert Arthur

    Die drei ??? und der Super-Papagei 2004 - Jubiläumsfolge

    charlotte

    19. April 2011 um 14:53

    Folge 1: Die Folge war, ist und bleibt die beste ???-Hörspielfolge aller Zeiten und mein Favorit. Sie hat alles, was eine gute ???-Folge ausmacht: Rätsel, Spannung und ein bisschen Gruselfaktor. Da stören auch die kleinen Fehler nicht, die sich eingeschlichen haben, wenn zum Beispiel Justus meint, seine "Mutter" hätte gerade angerufen. (Wahrscheinlich ist Tante Mathilda gemeint.) Die Schlussszene auf dem Friedhof jagt mir auch heute noch immer wieder eine Gänsehaut über den Rücken. Genial und absolut empfehlenswert!

    Mehr
  • Rezension zu "Die drei ??? und der Super-Papagei" von Robert Arthur

    Die drei ??? und der Super-Papagei 2004 - Jubiläumsfolge

    Joey

    17. August 2008 um 15:44

    Folge 01: Der Super-Pagagei. Die Mutter aller Drei Fragezeichen Hörspiele und für mich nach wie vor die beste Folge (u.a. weil sie damals in den 80ern quasi die Sucht auslöste). Peter, Bob und Justus werden beauftragt einen entflogenen Papagei wiederzufinden. Was als einfache Nachforschung beginnt, entwickelt sich zu einem spannenden Rätsel um sieben Vögel mit geheimnisvollen Botschaften und gipfelt in einer rasanten Schatzsuche. Die Rahmenhandlung wird wunderbar erzählt von Peter Pasetti.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.