Robert Asprin Des Dämons fette Beute

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Des Dämons fette Beute“ von Robert Asprin

Als Aahz in einer fernen Dimension ein schäbiges Schwert kauft, ahnt er nicht, womit er es zu tun bekommt: Das Schwert besitzt eine intelligente Persönlichkeit und ist sogar der Anführer einer berüchtigten Sammlung von magischen Gegenständen. Diese Gegenstände können jede gewöhnliche Person in einen Helden verwandeln. Aahz begibt sich auf die Suche nach ihnen. Dumm nur, dass er weder der einzige ist noch weiß, dass es äußerst schlecht wäre, die Artefakte zu vereinen. Denn sie sind mit gutem Grund auf verschiedene Dimensionen verteilt

Stöbern in Fantasy

Corvin

Spannend, mysteriös, außergewöhnlich, gefühlvoll

clauditweety

Rebellion

Toller Start!

daniel_bauerfeld

Der Wandel

Lohnt nicht , was Rachel Morgan Fans aber wohl nicht abhalten kann/wird. Ging mir ja auch so.

thursdaynext

Blaze

Für mich mit Teil 1 der beste Band der Reihe.

Victoria_Townsend

Der Glasmagier

Die Figuren verhalten sich nicht nachvollziehbar und stellenweise sind manche Dinge etwas unlogisch. Schade, denn die Idee finde ich toll.

katha_strophe

Call it magic 2: Feentanz

Recht unterhaltsam

Bjjordison

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen