Robert Asprin Ein Dämon lässt die Kühe fliegen

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(3)
(5)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Dämon lässt die Kühe fliegen“ von Robert Asprin

Skeeve erinnert sich kaum noch, wie er an die Schatzkarte gekommen ist. Aahz hält sie auf jeden Fall für echt, und im Handumdrehen sind sie auf der Suche nach der Goldenen Kuh. Tanda schließt sich ihnen an, natürlich gegen Beteiligung. Sie stoßen schnell auf ein paar Probleme, denn die Karte führt sie weit fort von allen bekannten Dimensionen. In ihrer Not wenden sie sich an einen Wandler auf dem Basar, um sich von ihm/ihr die angeblich richtige Richtung weisen zu lassen. Jede Konsultation kostet sie fünf Prozent des Schatzes. Lieber Leser, Sie ahnen etwas? Tja, man sollte sich nie auf einen Wandler verlassen, der nach der Anzahl der Konsultationen abrechnet ...Ein neuer Roman aus der Dämonen-Reihe

Stöbern in Fantasy

Fehjan - Verbundene Seelen

Spannend aber auch machmal vorhersehbar. Trotzdem gut!

ButterflyEffekt24

Die Magie der Lüge

Eine detailreiche fantastische Geschichte, die ich kaum aus der Hand legen konnte.

jaylinn

Nevernight

Ab der Hälfte stand fest: Mein Jahreshighlight!

CallaHeart

Coldworth City

Eine neue Seite von Mona Kasten. Vielleicht etwas kurz, aber dennoch fesselnd.

Lrvtcb

The Chosen One - Die Ausersehene: Band 1

Der Schreibstil ist flüssig, es fehlt aber leider der Spannungsbogen. Ansonsten eine nette Geschichte.

SteffiVS

Spinnenfalle

Gin ist wie immer großartig

weinlachgummi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen